Sie sind nicht angemeldet.

fbisnoopy

unregistriert

181

Dienstag, 1. April 2014, 11:15

Ich hab ja vor einer Woche Select-GTI reserviert und heute auf Nachfrage eine Bestätigung bekommen.

Fahrzeugtyp: Mittel: Kompaktklasse z.B.: VW GOLF (Group C) oder ähnlich...

Ich dreh noch durch, kann doch nicht soo schwer sein...

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 1. April 2014, 12:51

@Turboman: @NorthLight:
Die Miete wäre erst in 3 Wochen, reserviert wurde vor ca. 3 Wochen. Demnach sollte es genug Zeit sein das Auto zu besorgen. Bezüglich der Bezahlung, die erfolgt ja erst nach Rückgabe, denke dennoch das wenn ich dahin gekommen wäre und es da mit dem Fiat erfahren hätte ich mir schon meine Gedanken gemacht hätte wie Avis aus der Nummer rauskommt.
Irgendwie scheint mit das alles zu sein: Ach wir locken die Kunden mal mit der Aktion, haben aber keine Ahnung wie wir das machen sollen.



Wenn Du Avis Select gebucht hast, würde ich das mit der Bezahlung auf deinem Kreditkartenkonto kontrollieren. Bei mir wurde es sofort belastet! Aber die Story kannst Du hier ein paar Seiten weiter vorne nachlesen. Die Aussage das es erst bei Abholung belastet wird, hat sich in meinem Fall als falsche Aussage heraus gestellt. Mir wurde dies auch mehrfach versichert, war aber nicht so.

Also am Besten kontrollieren.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

: 11645

: 8.68

: 34

Danksagungen: 1241

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 1. April 2014, 13:01

@Babinho:
Also bei mir wurde tatsächlich noch nichts belastet
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

matzep

///M arketingopfer

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 10. August 2012

: 13418

: 11.16

: 42

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 1. April 2014, 15:56

Hier gibts jetzt erfreulicherweise mal Neuigkeiten zu den 4er Cabrios.

Laut Carmen vom SMT ist mein garantierter 4er folgendermaßen ausgestattet:

420D Cabrio AT
Automatik Getriebe,
Bereifung m. Notlaufeigenschaften,
Exterieurumfänge in Wagenfarbe,
Windschutz,
Innenspiegel automatisch abblendend,
Raucherpaket,
Durchladesystem inkl. Skisack,
Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer,
Ablagenpaket,
Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer,
Armauflage vorn,
Nackenwärmer,
Einparkhilfe - ParkDistanceControl (PDC),
Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung,
Xenon-Licht,
Klimaautomatik,
Tempomat - Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion,
Lichtpaket,
Fernlichtassistent,
Active Protection,
Deaktivierung Beifahrerairbag,
Navigation - farbig - Navigationssystem Professional,
HiFi Lautsprechersystem, ConnectedDrive Services,
Real Time Traffic Information,
Concierge Services,
Remote Services,
Komforttelefonie mit erweiteter Smartphone-Anbindung,
Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen,
Comfort PAket,
Navigationspaket ConnectedDrive,
Winterräder statt Sommerräder

Oder:

420D CABRIO AT SPORTLINE
Automatik Getriebe,
Bereifung m. Notlaufeigenschaften,
Exterieurumfänge in Wagenfarbe,
Windschutz,
Innenspiegel automatisch abblendend,
Raucherpaket,
Durchladesystem inkl. Skisack,
Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer,
Ablagenpaket,
Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer,
Armauflage vorn,
Nackenwärmer,
Einparkhilfe - ParkDistanceControl (PDC),
Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung,
Xenon-Licht, Klimaautomatik,
Tempomat - Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion,
Fernlichtassistent,
Active Protection,
Rückfahrkamera,
Deaktivierung Beifahrerairbag,
Navigation - farbig - Navigationssystem Professional,
HiFi Lautsprechersystem,
ConnectedDrive Services,
Real Time Traffic Information,
Concierge Services,
Remote Services,
Komforttelefonie mit erweiteter Smartphone-Anbindung,
Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen,
Comfort PAket,
Navigationspaket ConnectedDrive,
Winterräder statt Sommerräder,
Innen- und Außenspiegel automatsich abblendend,
Sportsitze für Fahrer/Beifahrer,
Interieurleisten Alu Längssch.,
Akzentleisten schwarz hochglänzend,
Adaptives Kurvenlicht,
Sport Line,
Speed Limit Info

Danke für die Info @Avis Autovermietung:

Bin schon auf die ersten Sichtungen hier im Forum gespannt, bis jetzt sind ja noch alle abgetaucht.

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 885

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 1. April 2014, 15:59

"Winterräder statt Sommerräder "

:thumbdown:

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 530

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 1. April 2014, 16:15

@Turboman: @NorthLight:
Die Miete wäre erst in 3 Wochen, reserviert wurde vor ca. 3 Wochen. Demnach sollte es genug Zeit sein das Auto zu besorgen. Bezüglich der Bezahlung, die erfolgt ja erst nach Rückgabe, denke dennoch das wenn ich dahin gekommen wäre und es da mit dem Fiat erfahren hätte ich mir schon meine Gedanken gemacht hätte wie Avis aus der Nummer rauskommt.
Irgendwie scheint mit das alles zu sein: Ach wir locken die Kunden mal mit der Aktion, haben aber keine Ahnung wie wir das machen sollen.



Wenn Du Avis Select gebucht hast, würde ich das mit der Bezahlung auf deinem Kreditkartenkonto kontrollieren. Bei mir wurde es sofort belastet! Aber die Story kannst Du hier ein paar Seiten weiter vorne nachlesen. Die Aussage das es erst bei Abholung belastet wird, hat sich in meinem Fall als falsche Aussage heraus gestellt. Mir wurde dies auch mehrfach versichert, war aber nicht so.

Also am Besten kontrollieren.
Bei mir wurde erst jetzt, nach Abgabe angefragt, aber noch nicht abgerechnet. Also alles so wie angegeben.


Meine Erfahrung zu der Select Series:

index.php?page=Attachment&attachmentID=42486

Wie bereits hier: Meine aktuelle Miete zu lesen war, hat es mit einem GTI geklappt. Durchführung war soweit alles Gut, der RSA in der (winzigen) Station war sehr nett und kam auch noch kurz mit raus zum Fahrzeug und hatte mir auch den Rückgabe Tresor gezeigt (da hatte ich explizit nach gefragt), der zustande gekommene Preis auf dem Mietvertrag wurde aufgeschlüsselt (es war der Mietpreis+80,90€ Brutto für ein Vorausgezahlte Tankfüllung/Fuel Service Option auf dem MV). Der RSA kam also mit Papieren und Schlüssel mit zum Auto hat die Zündung eingeschaltet und nochmal auf die Tankuhr geschaut und ein paar Hinweise gegeben (Navi vorhanden, Handy kann gekoppelt werden, etc.). Auf Schäden hat er nicht mehr geschaut, und mich auch nicht darauf hingewiesen dies nochmal zu tun, wie ich es i.d.R. von Sixt gewohnt bin. Naja, bei mir als nicht-Laien zu verschmerzen, ich weiß ja wie das geht und habe auch direkt wie immer rundum Fotos gemacht, um auf Nummer sicher zu gehen.

Als ich das erste mal den Zündschlüssel abgezogen habe, merkte ich das dieser nicht gut zuklappte, und man Nachhelfen musste damit er wieder aufklappte. Ein Blick auf den Schlüsselbart verriet, dass dieser zwar nicht verbogen war, aber irgendwie schief in der Aufnahme am Schlüssel saß. Unerfreulich sowas, zumal ich nicht nachvollziehen kann, ob das vorher schon so war, da der RSA den Schlüssel ins Zündschloß gesteckt hat und ich ihn dann erst eine Stunden später das erste mal in der Hand hielt. Ich wüsste aber auch nicht wie das mir passiert sein sollte, da ich den Bart selbst mit vorsichtiger Gewallt keinen Millimeter im Sitz korrigieren konnte. Naja war schon nervig, aber sowas ist eher Problem von VW und nicht von Avis.




Klar, das wichtigste im GTI ist der Motor, und das war mir auch mit Abstand das wichtigste und er hat mich nicht enttäuscht, was Kraft und Verbrauch angeht, nur der Sound dürfte noch etwas deftiger sein für meinen Geschmack, aber hier muss Abstand gewahrt werden zum Performance mit DSG und dem Golf R.
Zum Fahrzeug ist, zusätzlich zum Beitrag im aktuelle Miete Thread, noch zu sagen, dass der GTI doch verhältnismäßig Sparsam ausgestattet war, was über die (gute) Serienausttatung hinaus geht. Allerdings war mit dem Business Premium-Paket inkl. großem Navi und dem dynamischen Kurvenlicht für die Serienmäßigen Xenonscheinwerfer ein Großteil meiner Komfortbedürfnisse befriedigt, da die Serienausttaung bereits Dinge wie Klimaautomatik, Sitzheizung und Lordose-Stütze enthält.
Eine Auflistung der angekreuzten Optionen:

1. "Business Premium"-Paket inkl. Navigation Discover Pro
2. 4 Türen inkl. elektrischer Fensterheber hinten
3. Ablagenpaket
4. Parklenkassistent "Park Assist" inkl. ParkPilot
5. Kurvenfahrlicht
6. Nebelscheinwerfer
Ende


Auch in Außenfarbe und Felgen wurde nicht investiert, hat mich aber nicht weiter gestört.

Erst als ich den Konfigurator bemühte, bemerkte ich, dass an kleinen, preisgünstigen, sinnvollen und u.u. wiederverkaufs-fördernden Paketen gespart wurde:


Licht und Sicht Paket für schlanke 175€ für aut. Fahrlichtschaltung, aut. abblendenem Innenspiegel und Regensonsor: Fehlanzeige
Fahrprofilauswahl: Vielleicht eine Spielerei, aber im Sportmodell, welches nun mal etwas zum "Spielen" einlädt, wäre es dann doch die 121€ wert.
Parkkomfort-Paket für 620€ zusätzlich zum bereits eh verbauten Parklenk-Assi, dieses hätte zusätzlich noch anklappbare Spiegel, City-Notbremsfunktion und vorallem Keyless Go geboten.


Alles Geschmackssache. Wie immer so schön gesagt wird: irgendwo muss auch Schluß sein, aber da die 3 Optionen nicht mal 1000€ mehr ausgemacht hätten, war es dann doch Schade. Vor allem wenn so Sachen wie Regensensor oder aut. Fahrlicht fehlen, wo sowas doch zumindest bei den teureren Modellen schon dazu gehören sollte.


Wie bereits erwähnt, bekam ich am Samstag mal wieder die Fehlermeldung, dass ein Rad Druck verliert, was sich nach Kontrolle wieder mal als Falschmeldung herausstellte. Zum 3. mal mittlerweile bei einem Miet-VAG Fahrzeug (zuvor schon bei 1x beim A4 Faclift und 1x beim A3 8V passiert).

Am Sonntag kam dann noch mitten im Nirgendwo auf der Landstraße die Meldung: Ölstand niedrig: Bitte Prüfen! :(
Dieses mal behielt die Anzeige recht, der Ölstand war wirklich auf MIN. Da die nächste geöffnete Tankstelle 30km entfernt gewesen wäre, und ich eh keine Lust auf teures Tankstellen-Öl kaufen und Belege einreichen hatte, bin ich wieder 40km nach Hause wo ich zum Glück noch Öl mit der VW Spezifikation stehen hatte. Also wie im Handbuch Beschrieben 1 Liter nachgefüllt und schon war wieder alles in Ordnung. Trotzdem extreeem unerfreulich, wegen sowas dann Stress zu haben, wenn man einfach nur das Fahren genießen will.


Unmittelbar vor der Rückgabe Montag früh noch getankt und den GTI um genau 08:56h bei Avis auf den Hof gestellt. Als ich dann zur Tür bin, war diese Verschlossen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=42484
Als dann auch nach 5 Minuten rumstehen niemand in Sicht war, und die Abgabezeit von 9 Uhr langsam überschirtten wurde, habe ich den Schlüssel dann eingeworfen, da ich auch keine Lust auf eine verspätete Abgabe hatte, auch wenn hier bestimmt Kulanzzeit eingeräumt worden wäre. Schade, da ich die Übergabe gerne persönlich gemacht hätte, auch um die Sache mit dem klemmenden Klappschlüssel noch mal anzusprechen, ist jetzt aber auch nicht weiter wild.



Insgesamt finde ich die Select Series von Avis eine super Sache, in meinem Fall hat alles funktioniert. Ich habe ja noch eine Bereits Bestätigte Reservierung für eine S-Klasse Anfang Juli und ich bin zuversichtlich das Angebot für eine neue C-Klasse, oder einen A6 quattro durchaus noch mal in Anspruch zu nehmen, insofern sich die Preise mal wieder auf das Niveau vom Anfang begeben, denn die jetzigen Preise die min. 20€ über den Ursprünglichen liegen sind schon wieder unattraktiv.




PS: Und es ist irgendwie komisch, dass Golf immer als das perfekte zu Bedienende Auto hinzustellen, wenn ich als technisch und Auto-mäßig schon Versierter, zum ersten Mal in meinem Leben die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen muss, da ich nicht wusste wie man die Kopfstützen entfernen kann und dann allen Ernstes laut Anleitung so vorgehen musste:
index.php?page=Attachment&attachmentID=42485

Da hat sich der Goldene Eiskratzer doch mal bezahlt gemacht :120: (die Anleitung empfiehlt übrigens sogar 2 Leute dafür, und das nicht unberechtigt)



Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spaßfunktionsmieter (01.04.2014), dontSTOP (01.04.2014), Spilletti (01.04.2014), Pieeet (01.04.2014), Tob (01.04.2014), El Phippenz (01.04.2014), Jan S. (02.04.2014), Brabus89 (02.04.2014), masterblaster123 (07.04.2014)

Tob

Profi

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 1. April 2014, 20:14

Naja, bei mir als nicht-Laien zu verschmerzen, ich weiß ja wie das geht
und habe auch direkt wie immer rundum Fotos gemacht, um auf Nummer
sicher zu gehen.
Schöner Wagen, schöner Bericht! :118: Sind die weißen Flecken auf der Motorhaube Pixelfehler oder Steinschläge bzw. Vogelkot? Die Frage mit den "Beweisfotos" beschäftigt mich: Kann man Bilder wirklich beweissicher aufnehmen? Exif-Daten sind doch veränderbar und selbst bei GPS-Daten könnte man doch nachdem man den Schaden verursacht hat, wieder zur Station zurückfahren und dann das Foto aufnehmen? Außerdem müsste man doch immer zwei "Fotosessions" machen, einmal bei Übernahme des Wagens und einmal bei Abgabe?

Gruß

Tobias

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 530

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 1. April 2014, 23:30

Sind die weißen Flecken auf der Motorhaube Pixelfehler oder Steinschläge bzw. Vogelkot? Die Frage mit den "Beweisfotos" beschäftigt mich: Kann man Bilder wirklich beweissicher aufnehmen? Exif-Daten sind doch veränderbar und selbst bei GPS-Daten könnte man doch nachdem man den Schaden verursacht hat, wieder zur Station zurückfahren und dann das Foto aufnehmen? Außerdem müsste man doch immer zwei "Fotosessions" machen, einmal bei Übernahme des Wagens und einmal bei Abgabe?
Das sind keine Pixelfehler, sondern kleine Blütenblätter, der stand über Nacht unter einem Baum und die sind dann festgepappt. Vogelkot kam dann einen Tag später aber auch noch dazu.

Wie unanfechtbar solche Fotos sind, wenn es wirklich hart auf hart kommt, kann ich nicht sagen, aber ein Foto ist definitv besser als kein Foto, und wird wohl in den meisten Fällen auch als Beweis durch das Schadensteam akzeptiert. Bei der Rückgabe mache ich auch immer Fotos, vor allem wenn man außerhalb der Öffnungszeiten abgibt, ist sowas eigentlich Pflicht. Denn falls dir, wie es mir schon passiert ist, einer nach Abgabe noch jemand einen Kratzer in die Karre fährt, dann stehst du hinterher dumm da, wenn du keine Beweise hast.
Bei mir hat das Foto wohl geholfen, auch wenn es eher suboptimaler Qualität war. Wie groß der Anteil am Erfolg war, kann ich jedoch nicht sagen, aber wenn du ein georeferenziertes Bild mit Zeitstempel hast, solltest du immer auf der sicheren Seite sein.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (01.04.2014)

Fabu

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. März 2014

  • Nachricht senden

189

Mittwoch, 2. April 2014, 16:36

Am Sonntag kam dann noch mitten im Nirgendwo auf der Landstraße die Meldung: Ölstand niedrig: Bitte Prüfen! :(
Dieses mal behielt die Anzeige recht, der Ölstand war wirklich auf MIN. Da die nächste geöffnete Tankstelle 30km entfernt gewesen wäre, und ich eh keine Lust auf teures Tankstellen-Öl kaufen und Belege einreichen hatte, bin ich wieder 40km nach Hause wo ich zum Glück noch Öl mit der VW Spezifikation stehen hatte. Also wie im Handbuch Beschrieben 1 Liter nachgefüllt und schon war wieder alles in Ordnung. Trotzdem extreeem unerfreulich, wegen sowas dann Stress zu haben, wenn man einfach nur das Fahren genießen will.
Das hatte ich auch bei einer Wochenendemiete mit einem GTD... Sehr sehr unerfreulich...

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 530

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

190

Montag, 7. April 2014, 12:27

Ich bekomme mittlerweile nur noch Golf GTI und S-Klasse angezeigt.
Ich habe es an allen möglichen Stationen zu unterschiedlichen Zeiten probiert, auch Flughäfen oder Bahnhöfe: A4 quattro, A6 quattro, die neue C-Klasse oder 4er Cabrio werden nicht angezeigt, laut Übersichtsseite soll es sie aber noch geben. :(
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

matzep

///M arketingopfer

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 10. August 2012

: 13418

: 11.16

: 42

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

191

Montag, 7. April 2014, 13:26

Sehr mysteriös, lt Forum wurde noch nicht ein einziges 4er Cabrio gesichtet. Ich glaub das sind Phantomautos.

matzep

///M arketingopfer

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 10. August 2012

: 13418

: 11.16

: 42

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 9. April 2014, 10:42

Wie fast schon erwartet kam eben der Anruf von Avis das für das kommende WE kein 4er Cabrio zur Verfügung steht, alternativ wurde ein E-Klasse-Cabrio angeboten was ich dankend abgelehnt habe. Sehr, sehr schwach trotz schriftlicher Bestätigung.

Hätte "damals" auch LTMR bei den orangenen für weniger Geld buchen können.

Also, finger weg von Avis Select!!!

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2676

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 9. April 2014, 11:10

"Finger weg" :rolleyes: gibt ja immerhin auch schon positive Rückmeldungen. 4er cab war doch bewusst eine Risikobuchung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (13.04.2014)

matzep

///M arketingopfer

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 10. August 2012

: 13418

: 11.16

: 42

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

194

Mittwoch, 9. April 2014, 11:13

Es hieß "Modell garantiert" - welches Risiko? Zumal alles nochmal explizit durchs SMT bestätigt wurde, nachdem ich stornieren wollte.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 530

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

195

Mittwoch, 9. April 2014, 11:51

Also ich finde das auch ziemlich daneben eigentlich wie das jetzt gelaufen ist.
Das Prinzip verdient aber nicht ein "generell Finger weg" Prädikat. Avis hätte einfach "4er Cab garantiert" nicht anbieten dürfen, solange da vielleicht eine handvoll in der Flotte sind. Als Konsequenz kann man das jetzt wohl auch nicht mehr garantiert buchen, denke ich. Das System scheint bei relativ weit verbreiteten Fahrzeuge wie dem GTI halbwegs zu funktionieren, bedarf aber noch deutlicher Verbesserungen.
Fraglich ist noch, warum A4,A6 und C-Klasse auch aus der Select Series verschwunden sind (naja bei der neuen C-Klasse kann man sich das denken warum), leider hat sich Avis ja hier nicht mehr zu der Thematik geäußert.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.04.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.