Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagenhalter

Fortgeschrittener

  • »Mietwagenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Mai 2014, 15:54

Laufleistung und Aussteuern

Hallo Mietwagenfreunde, Ich habe aktuell einen Wagen der laut Unterlagen im Fahrzeugschein bereits am 25.04.2014 ausgesteuert (also vom Vermieter verkauft wird) werden sollte.Ist mir ja egal wenn ich das Fahrzeug am 08.05. anmiete. Aber das Fahrzeug soll eben auch bei maximal 22500km ausgesteuert werden. Jetzt überschreite ich aber vor der Abgabe morgen diese km um ca 300. trotz unl km kann mir der Vermieter da irgend etwas? ? Gruß

lindor56

Platinum König von Mallorca

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Mai 2014, 16:01

reunde, Ich habe aktuell einen Wagen der laut Unterlagen im Fahrzeugschein bereits am 25.04.2014 ausgesteuert (also vom Vermieter verkauft wird) werden sollte.Ist mir ja egal wenn ich das Fahrzeug am 08.05. anmiete. Aber das Fahrzeug soll eben auch bei maximal 22500km ausgesteuert werden. Jetzt überschreite ich aber vor der Abgabe morgen diese km um ca 300. trotz unl km kann mir der Vermieter da irgend etwas? ? Gruß
Auch da gibt es eine Kulanz... Herstellerseitig

Ausserdem nicht dei Problem wenn Avis den raushaut für eine Miete müssen die halt schauen das es passt/nicht zu viel wird.

Da der Wagen in deinem Fall schon seit dem 25,04 VErkäufer sein sollte gehe ich davon aus das er verlängert wurde und nun weit mehr laufen darf,
:203: oder im Ausland meist :205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (11.05.2014)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Mai 2014, 16:46

Avis hat auf seinen Aufklebern oben an der Scheibe stehen "max. km vorbehaltlich Zusatzkosten" (sofern der Aufkleber noch lesbar ist ;p) - ich wollte (allerdings mit deutlich hoeherer Ueberschreitung) deswegen schonmal tauschen, bekam ein "ist nicht so schlimm", aber das wollte mir wieder niemand bestaetigen...

die angesprochene "Kulanz" sollte bei den 300 km schon ganz entspannt ausreichen, durfte auch schonmal 1000 ueberziehen :)
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Mietwagenhalter

Fortgeschrittener

  • »Mietwagenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Mai 2014, 20:16

Danke Jungs das hilft mir. War auch mein Gedank, dass es nicht mein Problem ist wenn der mehr km hat. Bin auch mit voraussichtlich 1500km nicht so weit gefahren. Zudem gibt es eh Ärger da ich statt gebuchte Klasse C ein Kombi aus H bekommen habe ohne Hinweis darauf. War in Eile und nur das gebuchte Navi gesehen...und schnell weiter:( Ein besondere Aufkleber mit km Beschränkung gibt es nicht nur den typischen "roten Punkt" mir der 24 Std. Hilfe. Gruß

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Mai 2014, 21:37

Bei mir im Seat Leon von Avis (war) ein Aufkleber (mit o.g. Wortlaut) drinne. Hab den aber nach Telefonat mit der Station auch um ca. 1000km überzogen und bei Rückgabe sagte mir der RSA, dass auch mehr kein Problem gewesen wäre.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.