Sie sind nicht angemeldet.

alex3r4

Schüler

  • »alex3r4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Wohnort: Gibraltar

Beruf: Ausländer

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 11:17

Avis - schlechter Chat-Support

Moin moin,

ich werde heute (mittlerweile muss ich sagen: leider) zum ersten Mal bei Avis mieten. Habe schon vor mehreren Wochen eine Buchung durchgeführt. Heute wollte ich nachschauen, ob ich die Buchung kurzfristig auf eine andere Fahrzeugklasse ändern kann, das war nicht möglich, da es bis zur Abholung keine 24h mehr sind.

Soweit so gut, nun habe ich spaßeshalber einmal die Verfügbarkeit checken wollen und siehe da, heute sind Buchungen für heute zu einem deutlich günstigeren Preis möglich.

Da dachte ich mir, frage ich mal im Supportchat nach, ob sich da was machen lässt.
Was dann folgte, habe ich so noch nicht erlebt. Man beachte die Freundlichkeit, Grammatik und Rechtschreibung.



info: at 10:53:50

Bitte warten Sie einen Moment auf einen Mitarbeiter.
info: at 10:53:52

Sie sprechen gerade mit 'Dirk'.

Ich: at 10:54:04
Guten Tag

Dirk: at 10:54:05
Willkommen bei Avis wie kann ich Ihnen helfen?

Ich: at 10:54:16
Ich habe für heute Abend eine Buchung am Flughafen Gibraltar

Ich: at 10:54:34
wenn ich diese jetzt durchführen würde, wäre der Preis günstiger als meiner, den ich schon vor mehreren Wochen reserviert habe

Ich: at 10:54:58
Das finde ich nicht akzeptabel, ist es möglich meinen Preis auf den aktuellen zu ändern oder die Fahrzeugklasse upzugraden?

Ich: at 10:55:13
Leider kann ich die Buchung nicht mehr online ändern oder stornieren, da die Abholung heute ist.

Dirk: at 10:55:59
Nun. Sie haben vor Wochen reserviert und den Preis akzeptiert. Das Fahrzeug ist reserviert worden und wurde freigehalten. Sie konnten also langfristig sicher sein das Sie ein Fahrzeug bekommen. Es koennte auch genau andersrum sein das alle Fahrzeuge ausgebucht sind und sie kurzffristig nichts mehr bekommen.

Dirk: at 10:57:11
Kann ich ihnen noch anderweitig behilflich sein?

Ich: at 10:58:12
Die Gefahr scheint ja angesichts der Preise nicht zu bestehen... ein Upgrade auf eine höhere Klasse ist auch nicht möglich? Ich würde zu dem Preis, den ich für einen Fiat Panda reserviert habe, nun die Audi A3-Klasse bekommen.

Dirk: at 10:59:55
Nun ..... ich vergleiche es mal mit einem Flugticket. Dies buchen Sie auch langfristig und sollte es Preisaenderungen nach oben geben reklamiert keiner. Sollt der Preis runter gehen reklamieren Sie dies bei der Fluggesellschaft oder wollen dann Business fliegen?

Dirk: at 11:00:18
Gerne koennen Sie die Station fragen ob die Kollegen Ihnen hier etwas anbieten koennen. Ich gehe jedoch nicht davon aus.

Dirk: at 11:01:06
Kann ich ihnen noch anderweitig behilflich sein?

Ich: at 11:02:02
Kackfrech und ne Rechtschreibung wie ein Fünftklässler. Respekt, super Kundendienst. Nee, lass gut sein. Schönes Wochenende!

LordBongo

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 19. Juni 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: vorhanden

: 520

: 6.80

: 1

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 11:22

Ähm... Sooo freundlich bist du ja auch nicht.
"Kleiner Scherz am Rande aber im Prinzip isses so."

koelsch

Meister

Beiträge: 2 267

Danksagungen: 5704

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. März 2016, 11:24

Ich kann da keinen "kackfreche[n], schlechte[n] Chat-Support" erkennen. Wo "Dirk" nämlich Recht hat, hat er Recht. Und wenn es eine 1:1-Kopie ist, kann ich auch die "Rechtschreibung wie ein Fünftklässler" nicht nachvollziehen.

Seine Argumentation kann ich eher verstehen als deine Reaktion. Er erklärt dir sogar noch die Logik dahinter, stattdessen lässt du deinen Frust an ihm aus. Klassische Kundenbetreuungs-Situation. :rolleyes:
Vor Allem weil du weißt dass du 24 Stunden vorher weder stornieren noch umbuchen kannst, ist deine Reaktion unverhältnismäßig. Aber nur meine Meinung!

Und bevor dass wie der Lambo-Thread ausartet: ich plädiere für ein Schloss oder die Verschiebung in den "Erfahrungen mit Avis"-Thread, TO stellt keine Frage und braucht keine Hilfestellung. :118:

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LordBongo (11.03.2016), Drunkenstylz (11.03.2016), Dresdner (11.03.2016), mfc215c (11.03.2016), lieblingsbesuch (11.03.2016), Sundose (11.03.2016), bahn (11.03.2016), Il Bimbo de Oro (11.03.2016), otternase (11.03.2016), yellow_ms (11.03.2016), Geigerzähler (13.03.2016)

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. März 2016, 11:26

Ganz unrecht hat der gute Dirk ja leider nicht :107: Ist natürllich nicht so geil, wenn du vor einer Woche buchst und am Buchungstag siehts, dass der Preis unter deinem liegt. Dennoch wird der Preis wahrscheinlich durch die Auslastung bestimmt sein und hätte, wie er bereits gesagt hat, höher sein können.

Es ist schade, dass hier keine Kulanz von seiten des Autovermieters gezeigt wird. Berichte mal von deiner Erfahrung an der Station. Hat man dir da dann ein ,,kostenloses`` Upgrade gegeben, oder wurdest du mit gebuchter Klasse bedient?
Make LDAR great again :106:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. März 2016, 11:27

Naja, der Mann war zwar etwas schnippisch und man könnte das als Dienstleistungsunternehmen auf Kulanzebene auch besser lösen, um so einen Kunden zu behalten, aber in der Sache hat er ja recht.

Wieso ist es nicht akzeptabel, dass das Fahrzeug heute günstiger angeboten wird? Das ist eben Angebot und Nachfrage. Wenn es heute teurer angeboten werden würde, dann würdest du ja auch keine Preisanpassung verlangen? Manchmal hat man eben leider Pech mit einer Buchung, wenn sich die Preise nach unten entwickeln, weil die Nachfrage schwach ist. Sinnvoll ist es in so einer Situation, Flex zu buchen und dann rechtzeitig nochmal die Preise zu überprüfen, um dann ggfs. noch umbuchen zu können, so lange dies noch möglich ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (11.03.2016)

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. März 2016, 11:29

Titel angepasst.

Grüße
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.03.2016)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 267

Danksagungen: 5704

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. März 2016, 11:34


Es ist schade, dass hier keine Kulanz von seiten des Autovermieters gezeigt wird. Berichte mal von deiner Erfahrung an der Station. Hat man dir da dann ein ,,kostenloses`` Upgrade gegeben, oder wurdest du mit gebuchter Klasse bedient?


Was denn für eine Kulanz? Meine Güte, rennst du denn auch zum MediaMarkt und verlangst 50€ zurück, weil Saturn am Tag der Anlieferung den gleichen Fernseher für 50€ günstiger im Angebot hat als am Tag als du im Laden gekauft hast?

DAS ist genau diese Mentalität, die ich im "Best of Sixt-Facebook"-Thread angesprochen habe. Für jeden Kack, der eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist, "Kulanz" erwarten. :rolleyes: Oder seid ihr keine mündigen Bürger, bzw. Konsumenten, und habt euch die Entscheidung überlegt? Hättet ja auch bis zum Abflugtag warten können. Ne, wolltet lieber auf Nummer sicher gehen, oder? Dann hat's halt auch Nachteile, wie eben gesehen. Aber jetzt rumheulen.

Und dann auch noch ausfallend ggü. einem Servicemitarbeiter werden, großartig. Bei sowas platzt mir doch der Kragen. :102:


PS, Tante Edit sagt: Richtig & wichtig ist, was @nsop: sagt. Wenn der Wagen heute teurer geworden wäre, hättest du ja auch nicht Avis angeschrieben und gemeint "Ach, ähm, kann ich mehr bezahlen?" [...] "Oder wie wäre es mit einem kostenfreien Downgrade? Mit dem Mietpreis den ich bezahle könnte ich jetzt nur noch Smart fahren!". Wieso man meint dass ein Unternehmen da einseitig irgendwelche vermeintlichen Pflichten hätte, kapier ich nicht.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (11.03.2016), bahn (11.03.2016), otternase (11.03.2016), Geigerzähler (13.03.2016)

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. März 2016, 11:36

Punkt 1: Orthographie
Ich denke hier übertreibst du deutlich, eine Tippfehler mit doppeltem F in "kurzfristig" habe ich auf die schnelle gefunden. Ich hoffe du regst dich nicht an den mit .e geschriebenen Umlauten auf, soll ja durchaus auch Menschen auf dieser Welt geben die keine deutsche Tastatur haben.

Punkt 2: kackfrech
...finde ich nur dein Auftreten. Das man mal im Chatsupport nachfragt ist noch nachvollziehbar. Aber dann mit so einer dünnen Argumentation ihm gegenübertreten halte ich schon für unangemessen. Was aber wirklich kack(en)frech ist ist das du den Vorgang hier so empört darlegst. Auch noch ohne das Dirk/Avis davon weiß oder selbst dazu Stellung beziehen kann.

MfG Jan

p.S.: Zur Selbstreflektion benötigt man mehr als einen Spiegel
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koelsch (11.03.2016), LordBongo (11.03.2016), lieblingsbesuch (11.03.2016), Sundose (11.03.2016), Oberhasi (11.03.2016), bahn (11.03.2016), otternase (11.03.2016), yellow_ms (11.03.2016), mattetl (11.03.2016), Geigerzähler (13.03.2016)

Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3463

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. März 2016, 11:41

Der Betreuer war vielleicht nicht gerade übermäßig freundlich, aber weit entfernt von "kackfrech". Bis zu einem gewissen Grad kann man die Reaktion auch nachvollziehen, wer weiß wie viele Leute da täglich aufschlagen und einen günstigeren Preis haben wollen, weil ihnen der zuvor gebotene nicht mehr gefällt. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man dann sieht, dass die Preise gefallen sind, aber es hätte genauso andersherum kommen können und die Auslastung wäre so hoch, dass es teurer ist oder gar keine Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Da ist meiner Sicht auch keine Kulanz seitens Avis zu erwarten, das sind nun mal die kalkulierten Preise. Entweder man nimmt sie an oder nicht. Punkt! Kann ja nicht sein, dass das Preisrisiko ausschließlich der Vermieter trägt.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (11.03.2016)

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. März 2016, 11:50

Ich habe hier mal ganz kackenfrech ein Schloß davor gehangen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brutus (11.03.2016), koelsch (11.03.2016), Sundose (11.03.2016), bahn (11.03.2016), otternase (11.03.2016), Bilidix (11.03.2016), Dresdner (11.03.2016), muceindy (11.03.2016), StanLee (13.03.2016), Geigerzähler (13.03.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.