Sie sind nicht angemeldet.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. November 2009, 15:30

AVIS und Sondergebühren

Weil ja immer alle denken nur Sixt könnte Gebühren für Radios oder Lenkrad verlagen. Mir war das neu das Avis das auch kann.

Ein Link aus Focus Online : hier
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 279

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7938

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. November 2009, 15:32

Ich hatte den Bericht vorhin auch gelesen, kann mir das aber kaum vorstellen...

Das klingt zu reißerisch, als dass die wirklich solche Gebühren erheben :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. November 2009, 15:49

Wenn mir jemand mit Kennzeichengebühr am Schalter kommt:

"Nein, danke, aber ich nehme einen Komfortzugang dazu" :120:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 283

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4401

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. November 2009, 17:15

Ich hatte den Bericht vorhin auch gelesen, kann mir das aber kaum vorstellen...

Das klingt zu reißerisch, als dass die wirklich solche Gebühren erheben :)


na ja, wenn man den artikel aufmerksam durchliest, dann stellt man fest: es ist ein probloem zwischen broker (opodo etc.) und Avis.

Zitat

Bei der Avis-Verwaltung ist man sich keiner Schuld bewusst und verweist aufs Kleingedruckte. „Seit einigen Jahren weisen wir diverse Gebühren unter der Zusammenfassung ,Zulassungsgebühren´ separat aus“...


zulassungsgebuehren werden ja auch von den anderen av´s berechnet.

Zitat

Internet-Vermittler Opodo handelte nach der Anfrage von Focus schnell. Deutschland-Direktor Thomas Reiter: „Wir haben bei unserem Dienstleister Auto Europe veranlasst, die betroffenen Anbieter Avis Deutschland sowie Italien abzuschalten.“


die eigentliche "kroenung" an dem artikel aber ist die Sixt-stellungsnahme:

Zitat

Sixt sieht das ähnlich: „Bei uns fallen keine weiteren Gebühren an.“
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.