Sie sind nicht angemeldet.

-tk-

Anfänger

  • »-tk-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. September 2010, 14:31

Kaution abgebucht anstatt geblockt

Meine Negativerfahrung mit "Kuhner Avis" in Lörrach: Der Kautionsbetrag wurde nicht auf der Kreditkarte geblockt, sondern KOMPLETT abgebucht. Nach der Rückgabe wurde die Kaution dann wieder gutgeschrieben -- soweit, so gut.

Dumm nur, wenn zwischendrin die Kreditkatenabrechnung erfolgt. Denn nun wurde meinem Girokonto der Mietpreis PLUS die KOMPLETTE Kaution belastet. Dadurch habe ich mein Konto kurzfristig überzogen, hatte Stress mit der Bank. Gottseidank erfolgten zwischenzeitlich keine Rücklastschriften.

Meine Beschwerde bei "Kuhner Avis" wurde wie folgt 'beantwortet':
"Mir machet des halt immer so!"

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 281

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7939

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. September 2010, 14:33

Was macht die Bank denn für einen Stress, wenn mal 1000e abgebucht werden? Die freuen sich doch, wenn man Dispozins zahlen muss
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (30.09.2010)

-tk-

Anfänger

  • »-tk-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. September 2010, 14:46

Zitat

Die freuen sich doch, wenn man Dispozins zahlen muss
Wenn man das Konto jedoch überzieht, dann fängt der "Spaß" an: Abbuchungen/Lastschriften sind nicht mehr möglich. Bargeldbezug natürlich auch nicht mehr.

:204: :204:

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 289

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4404

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. September 2010, 14:53

ist halt immer eine frage deines persoenlichen kredilimits und scores ..
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

PeterderMeter

unregistriert

5

Donnerstag, 30. September 2010, 15:00

Als ich damals als Student einen Dispo von 500€ eingerichtet habe, wurde mir gesagt, dass Lastschriften/Abbuchungen immer möglich sind, auch wenn das Konto über dem Dispo ist.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. September 2010, 15:07

Geht momentan so ein bisschen OT, oder?

Ich würde zu Avis Kuhner sagen: Entweder sie ändern ihre altüberlieferten Gepflogenheiten, oder sie können offensichtlich auf neue Kundschaft verzichten. Ich hoffe, Du kannst auf Avis Kuhner verzichten?! Was Dein Konto angeht, so ist da ja im Nachhinein nicht mehr viel zu ändern, oder?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

-tk-

Anfänger

  • »-tk-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. September 2010, 22:02

Bei Avis werde ich nicht mehr mieten.

Mein Kreditwürdigkeit und der Score stehen nicht zur Debatte. Als ich zuletzt nachschaute, war dort alles im saftig grünen Bereich. Es soll im Übrigen auch Bankkunden geben, die auf einen Dispo verzichten und so nur geduldete Überziehungen als Einzelfallentscheidungen von der Bank erhoffen können. (Ja, die Banken drücken einem einen Dispo meist auf, weil sie daran verdienen.)

Im Nachhinein konnte ich nicht viel ändern; nur schnell Bargeld auf das Konto einzahlen — bei einer Direktbank gestaltet sich das mitunter schwerer, aber die Bundesbank war so nett, es gegen 1.— € Gebühr einzuzahlen (technisch: zum nächsten Banktag zu überweisen).

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. September 2010, 22:17

Ist mir bisher noch nicht aufgefallen aber ich weiß, dass ich immer einen Beleg bekomme über eine Abbuchung / Blockung von 300€ bei Avis.
Da morgen meine nächste Miete ansteht, werde ich mal genauer drauf achten.
Ansonsten :204:
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. September 2010, 22:27

Bisher hast Du hier viel Wind gemacht, aber das Wichtigste bislang nicht geschrieben. Wie hoch war denn die abgebuchte Kaution bzw. die Miete?

Dennoch muss ich den Kollegen in Schutz nehmen, denn wahrscheinlich ist er in einer ähnlich misslichen Lage wie ich:

Anfang des Jahres ist bei meinem alten EC-Karten Gerät endgültig das Pinpad kaputtgegangen und es musste natürlich ein neues Gerät her.

Mein Händler bot mir dann das Ingenico I5310 an, ein absolutes Standardgerät, welches man in jedem 2. Geschäft findet.
http://www.terminaldirekt.de/fileadmin/b…o-i5310-big.jpg

Als ich dann nach dem 1. Wochenende, als das Gerät im Einsatz war, Kautionen entblockieren wollte, fing das Dilemma an. Nach zig Telephonaten mit zig Hotlines stelle sich dann heraus, dass es mit diesem Gerät UNMÖGLICH ist, eine kaution zu entblocken. Angeblich ist diese inzwischen bei allen Geräten softwaremässig so wegen irgendwelchen gesetzlichen Bestimmungen. Die Kaution bleibt einfach 28 Tage geblockt. Es gibt zwar die Möglichkiet dann irgendwo ein Fax hinzuschicken und dann wird die kaution händisch entblockt. Im Zeitalter von Internet werde ich so ein Kaspartheater garantiert nicht anfangen.

Wenn man eine Kaution sofort (ab)bucht, gibt es aber die Möglichkeit diese Abbuchung dem Kunden wieder gut zu schreiben. Sollte allerdings in der Zwischenzeit bei Dir der "Abrechnungsstichtag" sein, dann ist das eben so.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (30.09.2010), schauschun (01.10.2010)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Oktober 2010, 13:59

Bei meiner letzten :204: Miete wurden 300€ auf meiner KK für die Gruppe I für 28 Tage reserviert, nicht abgebucht.
Ich hoffe das hilft dem TO weiter.
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.