Sie sind nicht angemeldet.

Arlain

Hybrid

  • »Arlain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Januar 2011, 21:34

Diesel bei Avis verbindlich buchbar

Scheinbar kann man seit neustem bei Avis verbindlich ein Diesel-Fahrzeug buchen, und das zu einem moderaten Preis von 3 EUR/Tag (max. 42EUR).

index.php?page=Attachment&attachmentID=13891

:204:

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (12.01.2011), EUROwoman. (12.01.2011), Steven.Scaletta (12.01.2011), Dauermieter-Das Original (12.01.2011), RapidResponse (12.01.2011), bentheman (12.01.2011), Poffertje (12.01.2011), noobiig (12.01.2011), otternase (12.01.2011), Crz (13.01.2011), Timbro (13.01.2011), Kaffeemännchen (13.01.2011), Zwangs-Pendler (13.01.2011), Beeblebrox (19.01.2011)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:14

:60:
Bleibt nur zu hoffen, dass sie dann Diesel nicht extra berechnen, wenn man einen bekommt, ohne es zu buchen. :103:
:204: = :101:
Edit: Ich wäre gespannt, was passiert wenn man Gruppe B mit Diesel-Garantie bucht.
Bekommt man dann die Garantie nicht berechnet, wenns einen Benziner gibt oder gibts was größeres als Diesel?
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:47

Also bei mir springt das Häkchen bei einer Resi wohl immer wieder raus :( da sich am Endbetrag nichts ändert.
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:52

Also bei mir springt das Häkchen bei einer Resi wohl immer wieder raus :( da sich am Endbetrag nichts ändert.

Der Dieselwunsch wird als Extra aufgeführt, das zusätzlich zum Endbetrag berechnet wird.
Edit: Ich wäre gespannt, was passiert wenn man Gruppe B mit Diesel-Garantie bucht.

Zitat

3,00 EUR/Tag, max. 42,00 EUR - ausgenommen Kleinwagen (Gruppe A) sowie LKW (Gruppe M, N, P)

B ist bei Avis doch schon Komapktklasse oder?

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Januar 2011, 23:00

Zitat von »noobiig«
Also bei mir springt das Häkchen bei einer Resi wohl immer wieder raus :( da sich am Endbetrag nichts ändert.


Der Dieselwunsch wird als Extra aufgeführt, das zusätzlich zum Endbetrag berechnet wird.


Ging es hier nicht um eine Verbindlichkeit und nicht um Dieselwunsch!?


B ist bei Avis doch schon Komapktklasse oder?

Hatte 2010 auch mal einen Tag MB A180 CDI (ohne Navi) Gruppe B, also ja Compakt
Gruppe C wäre dann mit Navi
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2011, 11:35

Neu bei Avis: Dieselfahrzeuge verbindlich reservierbar

Hierzu noch die offizielle Pressemitteilung von Avis:

Neu bei Avis: Dieselfahrzeuge verbindlich reservierbar

Oberursel, 17. Januar 2011. Avis startet mit einem neuen Angebot in 2011: Ab sofort können Kunden bei der Buchung eines Mietwagens ein Dieselfahrzeug verbindlich reservieren. Die Option gilt für alle PKW-Gruppen der Avis Autovermietung außer für die Kategorie Kleinwagen (Gruppe A).

Wer explizit ein Dieselfahrzeug bucht, zahlt 3 Euro Aufschlag pro Miettag und Anmietung, maximal jedoch 42 Euro. Für Firmenkunden mit gültiger Rahmenvereinbarung gelten reduzierte Zusatzkosten von 2,26 Euro / 31,64 Euro bei verbindlicher Dieselbuchung.

Die neue Buchungsoption ist das Ergebnis einer stark erhöhten Nachfrage nach Dieselfahrzeugen im vergangenen Jahr: Demnach möchten immer mehr Avis Kunden nicht nur den Verbrauch senken, sondern auch die Umwelt schonen.

„Als Mobilitätsdienstleister wurden wir in der Vergangenheit vermehrt gebeten, im Buchungsprozess eine Auswahlmöglichkeit zwischen Diesel- und Benzinfahrzeugen anzubieten. Diesem Wunsch sind wir prompt nachgekommen und unterstützen damit nicht nur Vielfahrer bei der Kostenreduzierung, sondern berücksichtigen ab sofort noch besser die persönlichen Präferenzen der Reisenden“, sagt Frank Lüders, Geschäftsführer bei Avis in Deutschland. „Mit diesen Neuerungen im Buchungsprozess kommen wir einmal mehr den Bedürfnissen unserer Kunden entgegen – gemäß unseres hohen Service-Anspruchs.“

Geschäftsreisende können ab sofort in Einklang mit den Reiserichtlinien ihres Unternehmens entscheiden, welches Fahrzeug für sie effizienter ist, also ob die verminderten Treibstoffkosten durch Nutzung eines Dieselfahrzeugs die mit einer verbindlichen Buchung anfallenden Zusatzkosten kompensieren.

Pressemitteilung Avis vom 17.01.11
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (19.01.2011), franky (19.01.2011), Beeblebrox (19.01.2011), Arlain (19.01.2011), bentheman (20.01.2011), Kaffeemännchen (20.01.2011), Dauermieter-Das Original (20.01.2011), otternase (20.01.2011), Alex-4u (20.01.2011), ElBarto (20.01.2011)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Januar 2011, 10:59

:60: für die Mitteilung.
Von die von garantierten Diesel-Fahrzeug reden, werd ich das mal testen und mal sehen, was passiert, wenn es keinen Diesel in der gebuchten Klasse gibt.
:206:
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Januar 2011, 11:39

:60: für die Mitteilung.
Von die von garantierten Diesel-Fahrzeug reden, werd ich das mal testen und mal sehen, was passiert, wenn es keinen Diesel in der gebuchten Klasse gibt.
:206:

Dann wird dir wohl der Aufschlag für die Garantie erlassen und ein Benziner mitbgegeben...
"Liquor up front, Poker in the rear"

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:17

Das wäre aber nicht der SInn der Sache, deshalb müsste es ein Upgrade werden.
Andernfalls brauch man diese Option nicht buchen, sondern kann wenn man ein Benziner bekommt nach einen Diesel nachfragen und optional dies bezahlen. Somit wäre die Buchungsoption sinnlos, von daher gibts ein Upgrade.
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:52

Na gut, wenn du das sagst...

Wir sind uns auch einig, dass die Wr Regelung unsinnig ist , was ist? Sie wird praktiziert.

ist wohl wie bei Hertz. da kannste auch Diesel verbindlich buchen. ... Wenn kein Diesel da ist, ist halt keiner da.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Januar 2011, 14:01

ist wohl wie bei Hertz. da kannste auch Diesel verbindlich buchen. ... Wenn kein Diesel da ist, ist halt keiner da.

Nur: Wie funktioniert das bei Hertz? Über die Onlinemaske kann ich keine Dieselgarantie buchen.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Januar 2011, 14:09


Nur: Wie funktioniert das bei Hertz? Über die Onlinemaske kann ich keine Dieselgarantie buchen.
Bei Hertz gar nicht nicht. Sieh mal bei Avis nach... :210:
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Januar 2011, 14:12


Nur: Wie funktioniert das bei Hertz? Über die Onlinemaske kann ich keine Dieselgarantie buchen.
Bei Hertz gar nicht nicht. Sieh mal bei Avis nach... :210:

Da bist du nicht auf dem neuesten Stand. Bei Hertz geht das sehr wohl, nur eben nicht online, sondern nur über die Hotline oder direkt vor Ort in der Station.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Januar 2011, 14:13

ist wohl wie bei Hertz. da kannste auch Diesel verbindlich buchen. ... Wenn kein Diesel da ist, ist halt keiner da.

Nur: Wie funktioniert das bei Hertz? Über die Onlinemaske kann ich keine Dieselgarantie buchen.



siehe hier :Hertz Diesel Wunsch Gebühr
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (20.01.2011), Poffertje (20.01.2011), Zwangs-Pendler (20.01.2011)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Januar 2011, 15:49

:60: für die Mitteilung.
Von die von garantierten Diesel-Fahrzeug reden, werd ich das mal testen und mal sehen, was passiert, wenn es keinen Diesel in der gebuchten Klasse gibt.
:206:

Dann wird dir wohl der Aufschlag für die Garantie erlassen und ein Benziner mitbgegeben...

Aber was für eine Art von "verbindlicher Garantie" soll das sein? Das ist doch dann de facto wie beim unverbindlichen Dieselwunsch bei Sixt. Nur dass man bei Avis auch noch bezahlen soll, wenn's zufälligerweise geklappt hat.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mechnipe (20.01.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.