Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 25. November 2010

: 9310

: 8.02

: 32

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

46

Freitag, 13. Mai 2011, 23:48

"Dieselfahrzeug 3,00 EUR/Tag, max. 42,00 EUR - ausgenommen Kleinwagen (Gruppe A) sowie LKW (Gruppe M, N, P) "

So stehts im Internet. Ich würd mich da mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.
Top 5 2011: Audi A6 (C7), BMW 520d, Ford Mondeo Turnier 2.2, Mercedes Benz ML350 CDI, Mercedes Benz E220 CDI :203:

Top 5 2012: BMW 116d F20, Mercedes-Benz ML350 Blutec, VW Passat Variant 2.0 TDI, Audi A4 2.0 TDI, Mercedes-Benz E200 CGI

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 179

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

47

Freitag, 13. Mai 2011, 23:59

mir ist nun mehrfach aufgefallen, dass man ohne Diesel Buchung auch im Oberklasse Bereich gezielt Benziner hingestellt bekommt! :thumbdown:

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 25. November 2010

: 9310

: 8.02

: 32

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

48

Samstag, 14. Mai 2011, 00:02

wenns nicht verbindlich nen Diesel gibt, find ich das schon ziemlich dreist geld fürn Wunsch zu nehmen...
Top 5 2011: Audi A6 (C7), BMW 520d, Ford Mondeo Turnier 2.2, Mercedes Benz ML350 CDI, Mercedes Benz E220 CDI :203:

Top 5 2012: BMW 116d F20, Mercedes-Benz ML350 Blutec, VW Passat Variant 2.0 TDI, Audi A4 2.0 TDI, Mercedes-Benz E200 CGI

spooky

mimimi

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

49

Samstag, 14. Mai 2011, 00:19

Schon verwunderlich, wie es viele der großen Autovermietungen immer wieder schaffen, sich mit etwas zu rühmen, was in der Realität nicht wirklich funktioniert. Avis in diesem Fall mit der Dieselgarantie - was ich ansich ja für ne klasse Idee halte - bei Sixt werben sie mit Autos die wohl irgendwie irgendwo mal gebaut worden sind nicht aber in der Flotte vorhanden und Europcar ... da fällt mir gar nichts zu ein. ;)

Das Thema Kundenservice ansich ist aber ein generelles Problem und Firmen übergreifend, wie ich finde. Und in diesem Fall wäre mir ja die Hutschnur geplatzt. Völlig daneben! Und dem Kunden blöd kommen, einfach weil ... ja, sie es wohl können?!

Danke jedenfalls für den Erfahrungsbericht.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (14.05.2011), kirroyal (14.05.2011), Poffertje (14.05.2011), otternase (14.05.2011)

kirroyal

Fortgeschrittener

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

50

Samstag, 14. Mai 2011, 00:24

Beschweren werde ich mich auf jeden Fall. Ich hätte seitens Avis irgendwie alles erwartet (mit Sixt&Co habe ich ja auch schon einiges erlebt), aber dass mir als zahlungswilligem Kunden das Gefühl vermittelt wird, ich würde utopische Forderungen stellen, nur weil ich eine aktiv beworbene Buchungsoption genutzt habe, gab mir wirklich zu denken. Und bis auf das "Upgrade" auf den Benziner-Zafira (den ich mit freundlichem Zureden vielleicht sogar genommen hätte) gab es auch keinerlei Entgegenkommen: kein Tauschangebot, kein "vielleicht kommt später noch was rein", noch nichtmal ein "tut uns leid, aber nächstes Mal klappt's bestimmt". Stattdessen musste ich selber rausfinden, dass ich keinen Diesel bekomme und überhaupt wäre ich ja der erste, der sich darüber beschweren würde. So nicht! :103:

btw: Kennt jemand eine passende E-Mail-Adresse bei Avis für Beschwerden? Ich habe irgendwie keine Lust, das alles unformatiert in dieses Web-Formular zu quetschen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (14.05.2011)

spooky

mimimi

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

51

Samstag, 14. Mai 2011, 00:32

Schreibs am PC, drucks aus und schicke es mit einem Kanister besten Diesels an die Station deines Vertrauens. ;)

Hab auf die schnelle leider auch keine Email-Addy finden können..

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

52

Samstag, 14. Mai 2011, 08:18

Auf der Avis-Facebookseite wird für solche Fälle kommentare[at]Avis[dot]de benannt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

kirroyal (14.05.2011), otternase (14.05.2011), Beeblebrox (14.05.2011)

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 25. November 2010

: 9310

: 8.02

: 32

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

53

Samstag, 14. Mai 2011, 12:43

Vielleicht bringts auch was, sich auf deren Facebookseite öffentlich zu beschweren. Ist ja bei Sixt auch so :D
Top 5 2011: Audi A6 (C7), BMW 520d, Ford Mondeo Turnier 2.2, Mercedes Benz ML350 CDI, Mercedes Benz E220 CDI :203:

Top 5 2012: BMW 116d F20, Mercedes-Benz ML350 Blutec, VW Passat Variant 2.0 TDI, Audi A4 2.0 TDI, Mercedes-Benz E200 CGI

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

54

Samstag, 14. Mai 2011, 12:50

Bei Avis kümmert sich die Agentur entsprechend um negative Beschwerden. Bei den Amateur-Mädels von Sixt ist mir das jetzt aber ganz neu.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 662

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11812

  • Nachricht senden

55

Samstag, 14. Mai 2011, 16:03

In letzter Zeit versuchen sie es zumindest manchmal...

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 29. Mai 2011, 15:50

Hierzu jetzt auch mal meine Erfahrung was die "Diesel-Option" (oder doch Garantie?) angeht:
Ich hatte die Gruppe D ohne Diesel-Option gebucht. Der RSA hatte nur Diesel-Fahrzeuge in der Kategorie da und hat mir daraufhin die Diesel-Gebühr berechnet. Auf meine Frage, wieso weshalb warum, kam nur ein "Für jedes Fahrzeug mit Diesel-Motor das vermietet wird, wird die Diesel-Gebühr berechnet". 8|

Die Frage nach der neuen C-Klasse auf dem Hof (C250CDI) wurde mir beantwortet mit "der läuft in der Kategorie F".
"Ist doch aber eine C-Klasse und keine E-Klasse, oder?"
"Die Autos werden nach Anschaffungspreis eingruppiert. Deswegen läuft der 3er BMW mit M-Paket (handgeschaltet!) ja auch in F".
8| 8| 8|

Ich habe das ganze dann als Versuch verbucht, mich von dem Auto abzuhalten, da ich gerne mal 1.500Km an einem WE abreisse.
Aber das ganze wurde mir dann von jemandem aus der Avis-Zentrale noch mal bestätigt:
*Die Fahrzeuge werden nach Anschaffungspreis eingruppiert: Also ist es möglich für eine F-Reservierung einen handgeschaltenen 3er zu bekommen.
*Die Dieselgebühr wird bei jedem Fahrzeug mit Diesel-Motor berechnet, ob gebucht oder nicht ist egal.

Hier die Zitate aus den E-Mails:

Zitat

Es ist richtig, dass Avis und auch alle Lizenzpartner, seit dem 01.01.2011 für alle Dieselfahrzeuge
einen Aufpreis erheben. Sollten Sie diesen nicht akzeptieren, können Sie selbstverständlich
auch ein Benziner Fahrzeug verlangen.


Zitat

Für Kunden die sich bereits bei Buchung für einen Dieselwagen entscheiden,
bieten wir dieses Extra direkt an und garantieren dann auch diese Option.


Zitat

Es ist ebenfalls korrekt, dass Fahrzeuge in Fahrzeuggruppen bei Avis untergliedert werden.
Diese Einteilung erfolgt nach Anschaffungskosten und Ausstattungsmerkmalen der Wagen.
Daher ist die Aussage der Kollegen vor Ort korrekt gewesen.


Bei einer anderen Anmietung, als ich einen Kombi brauchte und die Diesel-Option (bzw Garantie) gebucht hatte, wurde mir ein Mondeo-Benziner hingestellt und die Diesel-Option rausgenommen. Also auch nichts von der Diesel-Garantie zu sehen.

Mein Fazit: Da hat jemand eine neue Einnahmequelle gefunden und das ganze nett verpackt. Mit nett meine ich übrigens Kundenverarsche. So langsam aber sicher nehme ich Abschied von Avis :210:
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mfc215c (29.05.2011), Ari235 (29.05.2011), Poffertje (29.05.2011), Loreley (29.05.2011), Zwangs-Pendler (29.05.2011), gwk9091 (29.05.2011), tabster (29.05.2011), Beeblebrox (30.05.2011), Base (31.05.2011)

drehpunkt

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2009

Wohnort: NRW

Beruf: Sigint

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:31

Die Frage nach der neuen C-Klasse auf dem Hof (C250CDI) wurde mir beantwortet mit "der läuft in der Kategorie F".
"Ist doch aber eine C-Klasse und keine E-Klasse, oder?"
"Die Autos werden nach Anschaffungspreis eingruppiert. Deswegen läuft der 3er BMW mit M-Paket (handgeschaltet!) ja auch in F".
Äh?! Sollte das so stimmen und durchgezogen werden kann Avis sich wohl von einigen Kunden verabschieden (auch von mir, vor allem nach der Aktion von Samstag, aber das ist eine andere Tüte). Als Kunde buche ich doch nicht nach dem Anschaffungspreis eines Fahrzeuges. Reserviere ich bsp. F, was auch den Avis-Webseiten nach immer noch "Automatik Oberklasse" ist erwarte ich auch das dort ein Oberklasse-Fahrzeug mit Automatik für mich eingeplant wird. Ein 3er mit Handschaltung ist das definitiv nicht, weder Automatik, noch Oberklasse. Ich werde mal an meiner Stammstation fragen...

Ich hoffe aber stark das beim Avis-Kundenservice deine Email nicht ganz gründlich gelesen wurde, denn die Antwort "Diese Einteilung erfolgt nach Anschaffungskosten und Ausstattungsmerkmalen der Wagen." klingt für mich irgendwie nach Standard-Satz, und so könnte ich mir z.B. vorstellen das ein 3er mit M-Paket in Gruppe F berechnet wird, eine Reservierung in Gruppe F aber korrekterweise mit einem Oberklasse-Fzg mit Automatik bedient wird. :|

Zitat aus vielflieger-treff.de:
"Habe mich gerade durch einige MWT threads gekämpft (puhhh!) und folgende sinnvolle Information zwischen wüsten Beschimpfungen gefunden..."
:D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bentheman (29.05.2011)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:52

Die Konsequenz wäre ja, dass der 3er mit M-Paket nie vermietet wird?!
Ich buche demnächst mal F und wenns ein handgerissener 3er wird, wird ein RSA mal feststellen wie weit so ein Schlüssel fliegen kann :P
Die E-Mail wurde mir von einer so genannten "Senior Clerk" geschickt, die dort noch alle möglichen Leute einkopiert hatte unter anderem ihren Chef.
Mein persönlicher Eindruck ist, dass es stark von der Station abhängt. Lizenznehmer scheinen eher auf solche Zusatzoptionen, wie die Dieselgebühr und eine "überhöhte" Einstufung zu schielen als eigene Vermietstationen. Bei letzteren wird dann auf kein Unterschied zwischen Gruppe E und G gemacht!
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 372

Danksagungen: 33001

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 29. Mai 2011, 19:49

manchmal hat man echt Lust eine Reservierung zu machen, nur um hinzugehen und ne halbe Stunde Terror zu machen :)

sorry, aber so einen Murks sich überhaupt auszudenken mit den Anschaffungskosten...

bei der Dieselgebühr hoffe ich mal auf ein Mißverstädnis, wo jemand bei der Schulung nicht aufgepasst hat.
mit der angeführten Begründung müsste ein Upgrade ja auch berechnet werden, wenn das gebuchte Fahrzeug nicht verfügbar ist.
also absoluter Blödsinn.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (30.05.2011), bentheman (30.05.2011), the_1 (03.06.2011)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 315

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1084

  • Nachricht senden

60

Montag, 30. Mai 2011, 00:30

Was ist denn mit diesem Laden los?!?! Sowas kenn ich persönlich von Avis ja eigentlich nicht.....

Aber irgendwie hatte ich bei Einführung schon so den Gedanken an "Na mal schauen, würde mich nicht wundern wenn sie dir schön die Gebühr für den Diesel berechnen auch wenn du den nicht gebucht hast und trotzdem einen bekommst und andersrum dir trotz Buchung des Diesels nen Benziner hinstellen wenn es nicht gerade anders geht..."

Das ist ja mal die übelste Frechheit was da abgezogen wurde und dann noch der Schwachsinn mit der Fahrzeugeinteilung......Gut, mich hat immer schon gewundert was nen 2,0tdi Q5 in "F" zu suchen hat aber ich habe das immer mit kurzzeitigen Nebenluftstörungen seitens der Flottenabteilung gesehen aber es scheint ja nun so zu sein, dass man Fahrzeuge nicht nach Größen einordnet sondern nach Preisen.....Sehr toll, man bucht dann für 4 Personen mit ordentlich Gepäck Gruppe "F" weil man ja nen bisschen Platz braucht und darf dann mit nem 3er vom Hof fahren, weil "der ja nen M-Paket hat und daher doch schon was teures ist"......Haha..."Avis schafft sich ab"......

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

roz (30.05.2011), bentheman (30.05.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.