Sie sind nicht angemeldet.

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 1853

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. März 2015, 12:04

Danke für die Antworten und Hilfestellungen.

Werde heute zur Station fahren und dort das Gespräch mit der Stationsleitung suchen.
Im Mietvertrag fand ich nichts, in der es heißt, dass zukünftige Kautionen einbehalten werden um Schäden aus alten Verträgen zu Regulieren.
Kurioserweise, wurde die Kaution des Berlingos (wieder eine Miete nach dem Schadenfall) auch ausgezahlt.
Auch hier kam keinerlei Anmerkung, dass die Kaution des Mazdas einbehalten wird um die Schadenshöhe vom Besagten Schadensfahrzeug zu begleichen.

Top-Mieten 2017:

Audi S1
BMW 430d Cab
BMW M4 Coupe

:202:

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 1853

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. März 2015, 12:11

Entschuldigt bitte, ein Editieren ist leider nicht möglich.

Ja, es geht mir einzig und allein um die Kommuniktation.
Ein Schaden am ersten Fahrzeug ist entstanden und muss reguliert werden. Hierfür wurde meine externe Leihwagenversicherung bereits bemüht.
Die Zahlung steht aber noch aus, da noch einige Unterlagen fehlten.

Jedoch hätte man vor den Mieten sagen können, dass die Kautionen einbehalten werden um die Forderungen zu regulieren.
Da ich jedesmal von der selben Mitarbeiterin bedient wurde, diese auch den Schaden am 1. Fahrzeug aufnahm in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung, bin ich natürlich über die Vorgehensweise etwas enttäuscht.

Dennoch muss ich sagen, dass Starcar weiterhin zu meinen ersten Anlaufpunkten gehört in Sachen Mietwagen.

Top-Mieten 2017:

Audi S1
BMW 430d Cab
BMW M4 Coupe

:202:

Beiträge: 17 669

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. März 2015, 12:17

Da ich jedesmal von der selben Mitarbeiterin bedient wurde, diese auch den Schaden am 1. Fahrzeug aufnahm in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung, bin ich natürlich über die Vorgehensweise etwas enttäuscht.


Das die Kommunikation dir gegenüber nicht optimal gelaufen ist steht außer Frage, aber die Mitarbeiterin trifft wohl recht wenig Schuld. Du scheinst noch nicht im (End-)kundenkontakt auf Seiten eines Dienstleisters gestanden zu haben, was denkst du denn mit wievielen Kunden die Mitarbeiterin zwischen dem Schaden und dem Abholen des neuen Fahrzeuges zu tun hatte? Dazu kommt noch: Meinst du wirklich sie weiß bei allen Kunden ob noch offene Forderungen ihm gegenüber bestehen, zumal dies garnicht ihre Aufgabe ist?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (04.03.2015)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 324

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4525

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. Juli 2015, 20:55

Es gibt demnächst eine neue Station:

Starcar Langenhorn
Langenhorner Chaussee 475
22419 Hamburg

http://www.starcar.de/stationen.php?id=38

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (01.07.2015), nobrainer (01.07.2015), Sportii (02.07.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 546

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1488

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 01:42

Ich weiß noch nicht, seit wann es diese Station gibt.
Aber zumindest ist sie mir vorher noch nie aufgefallen :D

Düsseldorf-Lierenfeld
Erkrather Str. 386
40231 Düsseldorf

http://www.starcar.de/stationen.php?id=39

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 325

Danksagungen: 6458

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 01:51

Die ist in jedem Fall ziemlich frisch.
i nspiriert

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1458

  • Nachricht senden

22

Samstag, 31. Oktober 2015, 07:06

Nachdem mittlerweile zwei weitere Mieten der letzten Wochen komplett abgeschlossen sind noch einmal eine kleine Erweiterung zu meinem vorherigen Erfahrungsbericht:

Transferfahrt Maserati Ghibli

Als ich in der Station in München ankomme und erkläre, das ich die Maserati-Transferfahrt gebucht habe, wird der Mietvertrag vorbereitet. Es gibt eine kleine Diskussion um meinen Wunsch den Mietpreis auf einen Euro zu erhöhen, da dies laut Aussage einer zweiten RSA für Starcar mehr Kosten verursacht als sie damit einnehmen. Nach ein wenig hin und her einigen wir uns auf "diesmal machen wir es, beim nächsten Mal müssten wir aber etwas mehr berechnen". Danach geht es an die Schlüsselsuche, denn in den üblichen Boxen ist der Ghibli-Schlüssel nicht aufzufinden. In der Zwischenzeit wird mir scherzhaft ein Sprinter XL als Alternative angeboten - ich lehne mit größtem Bedauern ab. Nach einem Hinweis der zweiten RSA taucht der Schlüssel auf und die RSA macht sich, nach Abschluß des Mietvertrages, gemeinsam mit mir zur etwas abseits gelegenen Aufbereitungs-Garage auf.

Dort angekommen blockiert ein Audi SQ5 die Ausfahrt des Maserati. Der vor Ort befindliche Checker will diesen wegfahren und bemerkt, das kein Schlüssel für den Wagen vorhanden ist. Diesen hat wohl ein anderer Checker mitgenommen, der aktuell unterwegs ist. Jetzt biete ich scherzhaft an, doch den Sprinter zu nehmen. Die RSA verschwindet noch mal im Büro. Zwischenzeitlich macht der Checker mit seinem Tablet Fotos zur Übergabe und ich kann schon einmal einen Blick auf den GLA AMG werfen, der gerade aufbereitet wird. Als die RSA mit dem Ersatzschlüssel wiederkommt räumt der Checker den SQ5 aus dem Weg und fährt den Maserati aus der Garage. Kurze Frage ob ich eine Einweisung in das Auto haben möchte, ich verneine und fahre vom Hof. Das ganze Prozedere hat etwa 15 Minuten gedauert.

Hatte ich mich gestern noch über den wenig erbaulichen Anmietvorgang bei Sixt beklagt, müsste ich bei objektiver Bewertung eigentlich ähnliches über die Anmietung des Maserati schreiben. Tue ich allerdings nicht, denn das ist meiner Meinung nach ein exzellentes Beispiel, wie motivierte Mitarbeiter mit solchen Problemen umgehen können und beim Kunden durch einen angenehmen Plausch kein negativer Eindruck zurückbleibt.

Mit dem Ghibli in Frankfurt angekommen habe ich Probleme einen Parkplatz zu finden. Der Bürgersteig vor dem Büro ist komplett belegt und auch sonst ist kein direkter Starcar-Parkplatz zu sehen. Notgedrungen parke ich auf der einzigen sichtbar freien Fläche - einer privaten Halteverbotszone. Ich spute mich das Fahrzeug leer zu räumen und sage im Büro Bescheid, das ich etwas ungünstig parken musste. Der RSA zeigt Verständnis und schickt direkt einen Checker los das Auto abzunehmen. Das dauert gefühlt etwas lange, aber als der Maserati die Straße entlang spurtet ist die Abnahme offensichtlich abgeschlossen und der RSA bestätigt das keine neuen Schäden gefunden wurden. Ich bin wenige Kilometer über die vereinbarten Freikilometer gefahren, diese werden auf der zwei Tage später per E-Mail eintreffenden Rechnung exakt abgerechnet.

Transferfahrt GLA45 AMG

Am darauffolgenden Samstag treffe ich bei der Abholung des GLA in der Münchner Station wieder auf die bereits vertraute RSA. Wir scherzen ein wenig, das ich ja nur die guten Stücke aus München entführen würde und ob ich nicht auch mal einen Clio mitnehmen möchte. Die Abholung geht diesmal fix, auch der Schlüssel ist direkt verfügbar. Das Auto wird vorgefahren, es werden wieder Übergabebilder gemacht und damit ist der Wagen auch schon in meinem Besitz.

Am nächsten Morgen treffe ich wohlbehalten auf dem beschrankten Parkplatz in der Station Berlin-Tiergarten ein. Es warten bereits einige Kunden vor mir. Die Formalitäten der Kunden sind recht zügig geklärt, nur die Übergabe durch den einzigen Checker dauert etwas, wodurch sich während meiner Anwesenheit drei wartende anmietende Kunden ansammeln. Diese können mit kostenlosen Getränken zumindest ein wenig die Zeit überbrücken. Als ich an der Reihe bin, schnappt sich der RSA die Autoschlüssel und prüft kurz das Auto. Nach einem kurzem Test-Sprint, der wohl zeigen soll, ob noch der richtige Motor verbaut ist, kommt er wieder ins Büro. Es gibt keine Mängel am Fahrzeug, nur der Kilometerstand macht etwas Probleme. Aktueller Kilometerstand sind 20.866, Kilomterstand bei Vertragserstellung waren 21.111. Meine ironische Frage, ob ich die Differenz ausgezahlt bekomme wird souverän und freundlich gekontert. Nach dem Hinweis, dass das mit der Münchner Station noch geklärt wird verlasse ich die Station.

Nachdem fast zwei Wochen ohne eintreffende Rechnung vergangen sind, frage ich am Donnerstag früh per E-Mail nach, ob diese bereits erstellt wurde. Gegen Mittag erhalte ich einen Rückruf. Die Mitarbeitern erklärt das die Disposition gemeldet hätte, das ich wohl 934 Kilometer gefahren wäre, ob das denn stimmen könne. Ich erkläre, das ich die Freikilometer wohl überschritten hätte, aber nur um 20 - 30 Kilometer. Das wird ohne Widerspruch zur Kenntnis genommen und mit dem Hinweis, das ich so lange auf die Rechnung hätte warten müssen mir nicht in Rechnung gestellt.


Als Fazit der letzten drei Mieten kann ich eigentlich nur sagen: Danke an Starcar für die schönen Autos, die freundliche Atmosphäre und den kulanten Umgang mit dem kleinen Steinschlag am Jaguar! Das selbstverschuldete Abrechnungsproblem mit den Kilometern wurde auch nicht zu meinen Lasten reguliert insofern komme ich gerne wieder.

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dmx (31.10.2015), sem.seven (31.10.2015), koelsch (31.10.2015), invator (31.10.2015), Mojoo (31.10.2015), EUROwoman. (31.10.2015), Chill&Travel (31.10.2015), Scimidar (31.10.2015), karlchen (31.10.2015), NeverEver (31.10.2015), Brabus89 (31.10.2015), DiWeXeD (31.10.2015), cruz-r (31.10.2015), tom.231 (31.10.2015), MIETWAGEN-FAN (02.11.2015), Crz (02.11.2015), Wacker (21.12.2015), Jonny17192 (21.12.2015), mrcgbl (28.12.2015), Pieeet (30.12.2015), Ayko (24.10.2016)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 546

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1488

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. Dezember 2015, 11:10

Kann mir zufällig jemand (vielleicht sogar @koelsch: ) sagen, ob bei Starcar auch schon die neuen 9-Sitzer Vitos im Einsatz sind & wie die Ausstattung neben den getönten Scheiben & Radio so aussieht?

koelsch

Meister

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 5808

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. Dezember 2015, 11:39

Leider kann ich da nicht weiterhelfen, mir wurde lediglich mal ein alter Vito als 3,0 V6 Diesel angeboten, der dann mit Leder, Comand und Automatik sehr gut ausgestattet war. Nachdem an meiner Stammstation neuerdings auch nur dieser NV2000 (oder so) rumgeistert, steht da auch kein Vito mehr. Tut mir leid, @Jonny17192:. :|

Johnie

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 3. Februar 2014

Aktuelle Miete: Radfahrer

Wohnort: Hannover

: 11930

: 7.82

: 28

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

25

Montag, 21. Dezember 2015, 13:54

Kann mir zufällig jemand (vielleicht sogar @koelsch: ) sagen, ob bei Starcar auch schon die neuen 9-Sitzer Vitos im Einsatz sind & wie die Ausstattung neben den getönten Scheiben & Radio so aussieht?
In Hannover sind schon neue Vitos bei Starcar im Einsatz. Ein Bekannter hatte die wohl schon 1-2 mal angemietet. Zur Ausstattung kann ich nur soviel sagen, die Fahrzeuge waren Weiß und hatten kein Navi verbaut.
:122: :204: & :208:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jonny17192 (21.12.2015)

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 614

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5012

  • Nachricht senden

26

Montag, 21. Dezember 2015, 18:56

Die neuen vitos gibt es schon ewig bei starcar. Hatte mal einen schwarzen
- getönte Scheiben
- Aut
- NAV
- Tempomat

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 546

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1488

  • Nachricht senden

27

Montag, 21. Dezember 2015, 19:11

Das klingt aber eher nach einem Vito aus M.
Mich erwartet am 3.1. aber ein Vito aus L.
Und da habe ich Anfang des Jahres noch einen nackten Vito mit getönten Scheiben und Radio erlebt.

Simmo

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Verkauf Neuwagen VW

Danksagungen: 905

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. Dezember 2015, 19:27

Die neuen Vitos waren m.E. viel früher bei SC als bei anderen AVen. Aktuell findet wohl ein Flottenwechsel statt (am Kostenlos Mieten gut zu sehen). Wie die Neuen sind, kann ich nicht sagen. Die alten waren gemischt, wobei in Gruppe L auffällig viel Automatik, 116 CDI mit Navi und Tempomat und das wars anzutreffen war (keine Parkpiepser). Soweit meine Erfahrung in der Mitte Deutschlands. Im Norden gabs wohl einen Schwung schlechter ausgestattete (sogar Bauarbeiter-Dachhimmel) manuell mit gerademal Radio.

Ich überführe am 27sten einen neuen Gruppe M-Vito, mal sehen, was die diesmal reingepackt haben :-)
Letzte Miete: Volvo XC60, das "schwedische SUV"
Top: MB S350dL, Landi Defender, VW California, MB G350d

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 614

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5012

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. Dezember 2015, 19:29

Puh, ich würde sagen, der lief zu 80% in L. War ein 9 Sitzer. Hab leider nur dieses Foto. War ne KLM


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Simmo (21.12.2015), Jonny17192 (21.12.2015)

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Dezember 2015, 20:52

Habe mitte Januar eine Reservierung bei Starcar für Gruppe M, von der Station wurde geschrieben, es wird ein Vito, 8 Sitzer.... Weiß jemand wie die ausgestattet sind?!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.