Sie sind nicht angemeldet.

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. März 2009, 14:36

Zur zeit haben die nämlich ein ziemlich gutes Weekendspezial für 78€ all in.
Incl. Abhol und Bring Service. Wochenende von 9 Uhr bis 9 Uhr.


Zu Enterprise selbst kann ich grad nichts sagen, habe lange nicht dort genietet und auch nicht diese Klasse. So spektakulär ist das Angebot m. E. nicht, zumindest wenn du eine Kreditkarte mit Vollkasko hast. Dann bekommst du die Golfklasse bei Sixt sogar günstiger.
:205: President's Circle

Info79

Profi

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. März 2009, 14:39

Es ist die ganz normale Kompaktwagen Klasse, die kostet laut HP 78,36 von Freitag 9 bis Montag 9, incl VK 1000 incl. den Fahrdienst.
Nur die Frage ist, welche Autos mich in der Klasse erwarten könnten, das WIKI hier, ist da noch ziemlich leer.

Meinst du mit Golf Klasse Kombi, Kompakt Kombi ? Das kostet bei den Stationen im Ruhrgebiet 85,50 €, aber auch noch ok.

Bin immer auf der Suche nach dem günstigsten Tarif....Du hast Ihn? Meld Dich :)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. März 2009, 14:45

Der Golf Variant ist in der Kompakt-Kombi-Klasse zu finden,also CWMR, allerdings ist der Golf da recht selten (meine Erfahrung 2008).
:205: President's Circle

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 16. September 2008

Aktuelle Miete: nüscht

Wohnort: Köln

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. März 2009, 15:45

Dann ist Enterprise bei mir in Chemnitz billiger. Der Kombi kostet da nur die 77€. Den Golf Kombi habe ich in meiner Station öfter gesehen, aber selbst nie bekommen. Dafür dann Astras oder Peugeot 308SW, alles Kombis. Ich glaube die hatten auch mal Seat, evtl. der Leon. BMW oder Audi habe ich noch nie in der Klasse gesehen. Aber die Fahrzeuge bleiben ja auch eher immer an der selben Station bei Enterprise, Einwegmieten quer durch Deutschland sind ja wohl nicht möglich. Von daher macht ein Besuch im vorraus hier vielleicht etwas mehr Sinn als sonst :)
Ab sofort Stammkunde bei :205:. Dort bisher gefahren: Hyundai i30 SW 1.4 109PS :108: , Avensis 2.0D 177PS, Focus SW 1.6D 109PS, XC60 2.4D AWD, C220CDI SW, 320D SW, Focus SW 1.6, Golf+ 2.0D 110PS, Peugeot Partner 1.6D, XC60 2.4D AWD, Avensis 1.8 SW, Golf 2.0D 110PS, C-Max 1.6D 109PS, 407 2.0D SW 140PS, Passat 2.0D SW 140PS, Avensis 1.8 SW, Touran 1.9D 105PS, C180K SW, A4 2.0D SW 143PS, Vectra 1.9D SW 150PS, Golf 1.9D SW 105PS.

Beiträge: 17 632

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12534

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. März 2009, 17:48

Also ich hatte bei Enterprise schon einen A3 Sportback, ist aber gut ein Jahr her, habe den aber explizit gebucht und bei mir stehen jedes mal andere Fahrzeuge an der Station. Den A3 hatte ich weder vorher schonmal oder danach nochmal gesehen. Aussage der Hotline und der RSA kurz vor der Reservierung "wir haben nur einen A3 in der Flotte mal schauen ob das klappt".

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

AndreasHH

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. Mai 2009, 19:03

Moin,

ich bin mit Enterprise auch sehr zufrieden. Ich habe dort einen Firmenkunden-Account und erst dreimal gemietet, bekomme aber schon Stammkunden-Behandlung und werde auch definitiv Stammkunde bleiben.
Die Abholung von zuhause klappt einwandfrei, und wenn ich dann die Filiale betrete, begrüßen mich beide Filialleiterinnen schon von weitem mit Namen. Da meine Daten bereits hinterlegt sind, geht die Übergabe dann auch sehr schnell. Kaution muss ich inzwischen auch keine mehr zahlen.

Der alles entscheidende Vorteil für mich ist aber, dass ich nach Möglichkeit immer Automatik fahren möchte und es bei Enterprise kein Problem ist, auch in den unteren Kategorien garantiert Automatik zu bekommen. Außerdem ist der Führerschein-Mindestbesitz nur 6 Monate, bei meiner ersten Anmietung fehlten dazu sogar noch ein paar Wochen, aber da wurde ein Auge zugedrückt.

Die Autos, die ich bekommen habe: (Gebuchte Klasse war immer Kompakt-Kombi Automatik, also nix dolles)
1. Anmietung: VW Golf Kombi
2. Anmietung: Derselbe(!) VW Golf Kombi
3. Anmietung: Opel Insignia Sports Tourer, mit Navi, Bluetooth, etc., hatte gerade erst 1400 km drauf :thumbup:

Der ein oder andere hier hat vielleicht höhere Ansprüche, aber ich finds super!

:208:
Mietwagencounter: 6x Enterprise - 8x Sixt - 1x Europcar - 2x Avis - 2x Starcar - 3x Sonstige

armin09

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2009

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:40

Hallo,

jetzt will ich doch auch mal berichten, was mir als Vielmieter bei Enterprise so gefallen hat: nichts :thumbdown:

Aber dann wär ich ja jetzt schon fertig, deshalb bisschen ausführlicher.

Zuerst muss ich sagen, dass ich fast jedes Wochenende ein Auto miete. Nachdem ich die Preise im Internet gesehen habe, bin ich doch neugierig geworden, da sie doch um einiges unter dem Durchschnitt lagen. Also hielt mich nichts davon ab, die netten von Enterprise mal auszutesten.

Dort angekommen erwartete mich ein runtergekommenes Büro von dem Gebäude über die Einrichtung bis hin zur Technik.

Einige Tipps an alle, die noch nicht dort waren:


  1. Plant ein wenig mehr Zeit beim Anmieten ein
  2. nicht wundern, wenn der Tank zu 16/39 vollgetankt ist und der auch wieder genauso zurückgegeben werden muss
  3. von den 3 Autos, die auf dem Hof stehen sind mindestens 2 knapp der Abwrackprämie entgangen

Aber bevor ich mich hier mit in Kleinigkeiten aufhalte, nun zum Eigentlichen:

Bei der Rückgabe schaute sich der nette Herr das Auto so genau an wie wenn er sein eignes verliehen hätte. Nachdem er dann erfolgreich einen minimalistischen Kratzer an der Heckklappe entdeckt hatte, konnte er auch schon den Unfallbericht schreiben! Ob der Kratzer nun wirklich von mir war, konnte ich neben den zahreichen anderen schon vorhandenen nicht feststellen. Aber da ich nichts widerlegen konnte und außerdem für ein makelloses Auto unterschrieben habe, habe ich meine Kaution (250€) für nimmer wiedergesehen. (Nebenbei: habe bei Europcar schon mal ein Auto mit Steinschlag an der Scheibe abgegeben und die haben nichts verlangt, obwohl ich nicht dagegen versichert war!! Sowas merkt man sich...) Nach 6 Wochen kam dann die Rechnung: insg. 340€. Die Rechnung bestand allerdings nur aus einem Gutachten. Da das Auto immer noch dort steht, habe ich mir es mal angeschaut. Gemacht haben die gar nichts, aber das Geld eingestrichen.

Vielleicht ist Enterprise nicht auf uns Kunden angewiesen, :202: :203: :205: u.s.w aber schon. Und das merkt man deutlich.

Meine Empfehlung: Knausert nicht zu sehr am Mietpreis und lasst Enterprise doch einfach mal ins Leere laufen!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:55

(Nebenbei: habe bei Europcar schon mal ein Auto mit Steinschlag an der Scheibe abgegeben und die haben nichts verlangt, obwohl ich nicht dagegen versichert war!! Sowas merkt man sich...)

Wenn du die VK bei Europcar abgeschlossen hast, beinhaltet die eine Teilkasko vom 160,- für Steinschläge. Aber freuen kannste dich ja dennoch, wenn nichts berechnet wurde.

Da das Auto immer noch dort steht, habe ich mir es mal angeschaut. Gemacht haben die gar nichts, aber das Geld eingestrichen.

Müssen die ja auch nicht. Das Fahrzeug hat trotzdem einen Wertverlust, oder es wird bei der Ausflottung beim Aufbereiter behoben, wenn das Fahrzeug auf dem Gebrauchtwagenmarkt landet.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

nobod

Erleuchteter

Beiträge: 3 434

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:58

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Stationen sind! Genau wie die Auswahl der Fahrzeuge!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 20. Oktober 2009, 19:51

So schauts aus. Komplett abhängig von den Stationen das Verhalten.
:)

snt0r

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Dezember 2009, 11:08

Enterprise Kurzerfahrung

Moin,
kurzer Erfahrungsbericht von Enterprise, vielleicht nützt es ja jemandem.

angedachter Mietzeitraum: 31.12.09 12 Uhr bis 04.01.2010 10 Uhr
Vorhaben: Silvesterreise nach Dänemark

Ich habe sicherheitshalber nochmal bei Enterprise angerufen, weil mir der Preis von 150€ / 4 Tage für einen Audi A4 bzw. die "Oberklasse"-Kategorie extrem reizvoll erschien. Postwenden bekam ich die Auskunft, dass da noch einiges an Gebühren drauf kommen würde.

1.) Eine Fahrt ins Ausland (hier: Dänemark 8| ) kostet pauschal (!) 60€ , ein extra Versicherungsschein wird ausgestellt, was auf der Homepage NICHT ausgewiesen wird.
2.) Winterreifen kosten 10€ / Tag, was auf der Homepage NICHT ausgewiesen wird.
3.) Selbstbeteiligungsreduzierung auf 500€ kostet 12€/Tag , auf 100€ dann 18€/Tag.

Von einer Buchung habe ich nun Abstand genommen.

Grüße
snt0r

Beiträge: 17 632

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12534

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. Dezember 2009, 11:16

Kann ich so nicht stehen lassen.

  • Auf der Homepage wird ausgewiesen das man sich bei Fahrten ins Ausland an die Station wenden soll.

  • Winterreifen kosten nur extra wenn du sie auch buchst, ist bei den üblichen anderen AV´en auch so.

  • Eine zusätzliche Haftungsreduzierung musst du nicht dazubuchen, kostet bei den üblichen anderen AV´en auch extra.



Was ich aber auch doof finde ist das die Gebühren für WR und weitere Haftungsreduzierung nicht auf der Page stehen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 735

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 29. Dezember 2009, 11:36

Kann ich so nicht stehen lassen.

  • Winterreifen kosten nur extra wenn du sie auch buchst, ist bei den üblichen anderen AV´en auch so.


Kann ich so auch nicht stehen lassen, bei EC gibt es wohl eine Direktive aus Hamburg das Winterreifen immer berechnet werden sollen. Das Vertrauen in die Station habe ich dann auch verloren, als andere hier das nicht bestätigen konnten.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 17 632

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12534

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Dezember 2009, 11:48

Kann ich so nicht stehen lassen.

  • Winterreifen kosten nur extra wenn du sie auch buchst, ist bei den üblichen anderen AV´en auch so.


Kann ich so auch nicht stehen lassen, bei EC gibt es wohl eine Direktive aus Hamburg das Winterreifen immer berechnet werden sollen. Das Vertrauen in die Station habe ich dann auch verloren, als andere hier das nicht bestätigen konnten.


Grundsätzlich, wenn ich keine WR gebucht habe zahl ich die auch nicht (Walk-in mal außen vor gelassen), das an einigen Stationen von einigen RSA offenbar versucht wird es dennoch zu berechnen ist eine andere Geschichte.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

snt0r

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Dezember 2009, 12:32

Kann ich so nicht stehen lassen.

  • Auf der Homepage wird ausgewiesen das man sich bei Fahrten ins Ausland an die Station wenden soll.

  • Winterreifen kosten nur extra wenn du sie auch buchst, ist bei den üblichen anderen AV´en auch so.

  • Eine zusätzliche Haftungsreduzierung musst du nicht dazubuchen, kostet bei den üblichen anderen AV´en auch extra.



Was ich aber auch doof finde ist das die Gebühren für WR und weitere Haftungsreduzierung nicht auf der Page stehen.

MfG Jan


1.) Wird ein Preis ausgewiesen? Nein. Es steht dort nur, dass EVTL. (!) zus. Gebühren anfallen können, dass "evtl." ist irreführend, bei Auslandsfahrten fallen auf jeden Fall Gebühren an. Zumindest bei einer Fahrt nach Dänemark hätte ich eher gedacht, dass nichts an Gebühren anfällt.
2.) Natürlich nur, wenn ich sie buche. Es wird aber nicht ausgewiesen, dass diese 10€ kosten, wie z.B. bei Sixt. Und es stimmt auch nicht, wie hier im Forum zu lesen war, dass Enterprise nur noch Autos mit WR rausschickt.
3.) Klar muss ich nicht, aber eine Preisübersicht über die Reduzierung gibts auf der Homepage auch nicht.

In diesem Falle musst Du genau lesen, was ich kritisiere, nämlich die undurchsichtigen Preisangaben, die entweder komplett fehlen oder nur ungenügend auf der Homepage angegeben sind.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.