Sie sind nicht angemeldet.

SirBen

Anfänger

  • »SirBen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:46

Tariffrage zu car2go Carsharing

Hallo zusammen,

was ich bisher noch nicht ganz verstanden habe ist, ob nach den 20 Freikilometern zusätzlich zum Minutentarif die 29 Cent berechnet werden oder aber, dass danach nur noch nach Kilometern abgerechnet wird. Kann dazu jemand was berichten?

EDIT: Titel überarbeitet. Grüße KM

Beiträge: 2 820

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3912

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:59

Danach nur noch die Km.

Also ersten 20Minuten / 29 cent die Minute. Nach den 20 Minuten / 20 cent der Kilometer.
Grüße

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 17:41

hmmm, also koennte ich das so sehen, dass ich damit 9km zum Konzert fahre, da 2 Std. stehe und dann wieder 9km zurueck - und keinen Zeittarif zahlen muss? Oder zaehlt die Rueckfahrt dann als neue Fahrt?
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 211

Danksagungen: 32684

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:04

Hmmm... Ich glaub micht dass das stimmt, was testfahrer schreibt.

Geht auch um. 20km und nicht 20min
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 2 820

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3912

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:16

-Der Übersichthalber mal editiert. Stiftet nur Verwirrung ;)!-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Testfahrer75« (29. Februar 2012, 20:06)


hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 351

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14278

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:31

Die ersten 20km sind frei, dann wird pro km und Zeit berechnet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 211

Danksagungen: 32684

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:36

sehe ich so wie hobbes.

gegen Testfahrer spricht, dass ich neulich 25min gefahren bin und 25 berechnet wurden.

aber es waren freiminuten, deshalb nicht so einfach nachvollziehbar.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 2 820

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3912

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Februar 2012, 20:04

@EUROwoman.:
@Hobbes:
Könnt ihr mir den Tarifdschungel nochmal erklären? Ehrlich gesagt hab ich es noch nicht ganz gepeilt. :cursing:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 211

Danksagungen: 32684

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Februar 2012, 20:07

du zahlst 26c pro minute grundsätzlich, egal wie lange du fährst.

fährst du nun mehr als 20km, dann kommt für jeden km über den 20 nochmal 20c dazu.

(der Minutenpreis scheint durch einen Stundenpreis gekappt zu werden, ob du also 50 oder 60minuten fährst ist egal)

warum man bei diesem Tarifmodell, sich nach 20min nicht einfach ausloggt und wieder einloggt, kann ich dir aber nicht erklären.
denn dann haste ja wieder 20km frei.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (29.02.2012), Geigerzähler (29.02.2012), Testfahrer (29.02.2012), NorthLight (01.03.2012)

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 994

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 1736

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. März 2017, 13:14

Moin,

Ich bin nun auch seit 3 Tagen Car2Go-Kunde. Ja, Schande über mein Haupt, dass ich mich nicht habe werben lassen. :110:

Nun hätte ich aber eine Tariffrage, auf die selbst die Website keine Antwort gibt.
Es ist wohl möglich ein Stundenpaket und ein Tagespaket zu buchen.
Wie kann ich sowas auswählen? Habe gestern im Menü eines Smarts gesucht, aber da gibt es nicht wie bei DriveNow ein extra Menüpunkt sondern nur Fahrzeugspezifisches.

Wo kann ich also son Paket buchen, wenn ich es denn vor hätte?

Schon mal Danke!

Top-Mieten 2017:

Audi S1
BMW 430d Cab
BMW M4 Coupe

:202:

J.S.

Kein Statuskunde

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Aktuelle Miete: MVG Rad 96883

Wohnort: München

: 2558

: 6.33

: 14

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. März 2017, 13:24

Meines Wissens nach geht das automatisch. Fährst du also länger als eine Stunde, gilt der Stundentarif.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GrünerMieter (23.03.2017)

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1512

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. März 2017, 13:26

Bzw.: Wenn du bei einer Miete den Stundenpreis erreichst, wird der Preis gedeckelt, bis zur nächsten angebrochenen Stunde. Buchbare Optionen gibt es keine, läuft alles automatisch. Das Gleiche gilt für den Tagestarif.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GrünerMieter (23.03.2017)

Clarity

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Aktuelle Miete: Dachgeschosswohnung

Wohnort: Stuttgart

: 34545

: 6.56

: 182

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. März 2017, 14:07

Es gibt auch Minutenpakete, die Ersparnis hält sich aber in Grenzen: https://minutes.car2go.com/

Für verschiedene Städte gibt es dann noch Specials, so gibt es z.B. in Stuttgart für Personen mit Polygo-Karte spezielle Minutenpakete die nochmal etwas günstiger sind und sich dann auch eher lohnen.

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 1. April 2017

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. April 2017, 14:14

Für Neue Nutzer oder welche die sich nicht ganz sicher sind, hier sind mal drei Rechnungen, dort listet Car2Go dann ziemlich übersichtlich die gefahrene Zeit und die Kilometer auf:








Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoulStar (05.04.2017), speedy4444 (05.04.2017), Pieeet (05.04.2017), Sheryl (09.04.2017), Geigerzähler (10.04.2017)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 539

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1478

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. April 2017, 15:41

Übersichtlich ist was Anderes.
Dann würde man dort auch die Stundenpauschale als einzelnen Posten angeben, sowie Fahr- und Parkzeit mit entsprechender Dauer anzugeben.

In der Regel reichen aber schon die Infos aus der Mail, außer man will die Infos für seine Kalkulation :P

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sheryl (09.04.2017), Geigerzähler (10.04.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.