Sie sind nicht angemeldet.

Jesbo

Meister

  • »Jesbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2012, 12:44

car2go startet in Köln

car2go, der Marktführer und Pionier im Bereich der voll-flexiblen Auto-Kurzzeitmieten, wird im September seinen Betrieb in Köln aufnehmen.

Die Kölner können dann erstmals in einem rund 80 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet „immer und überall einfach einsteigen und losfahren“.

Dafür stehen zum Start 350 umweltverträgliche smart fortwo der „car2go edition“ zur Verfügung, die mit Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage sowie Radio- und Navigationssystem ausgestattet sind.

Weiterlesen
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (01.08.2012), karlchen (01.08.2012), peak_me (01.08.2012)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2012, 14:12

Zitat

Köln ist die fünfte car2go Stadt in Deutschland und die fünfzehnte weltweit. Von Anfang an werden Kunden mit einer Kölner Registrierung auch die Fahrzeuge in Berlin, Hamburg und Düsseldorf nutzen können. Ebenso können die car2go Nutzer aus diesen Städten mit ihrer Mitgliedskarte die 350 smart fortwo in Köln anmieten.


Das ist doch ganz wunderbar.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2012, 08:49

Mittlerweile gibt es auch eine offizielle Pressemitteilung von car2go zur Expansion nach Köln...

Dr’ smart kütt: car2go kommt nach Köln
- Ab September 350 car2go in der Domstadt verfügbar
- Online-Registrierung ab sofort möglich
- Betrieb im Rahmen des Joint Ventures mit Europcar

Köln/Stuttgart, 01.08.2012 - car2go, der Marktführer und Pionier im Bereich der voll-flexiblen Auto-Kurzzeitmieten, wird im September seinen Betrieb in Köln aufnehmen. Die Kölner können dann erstmals in einem rund 80 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet „immer und überall einfach einsteigen und losfahren“. Dafür stehen zum Start 350 umweltverträgliche smart fortwo der „car2go edition“ zur Verfü­gung, die mit Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage sowie Radio- und Naviga­tionssystem ausgestattet sind.

Die Fahrzeuge können nach einmaliger Registrierung jederzeit spontan und be­liebig lange genutzt werden. Da car2go ohne feste Mietstationen auskommt, stehen die blau-weißen Zweisitzer überall im Geschäftsgebiet zur Verfügung und können bei Mietende einfach auf einem öffentlichen Parkplatz wieder abgestellt werden. Für die Kunden entstehen, wie von car2go gewohnt, neben einer einmali­gen Registrierungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro nur die reinen Nutzungskosten. Steuern, Versicherung, Kraftstoff- und Parkgebühren sowie die ersten 20 Kilometer sind bereits im Mietpreis von 29 Cent pro Minute enthalten.

Wird das car2go z.B. für Zwischenstopps geparkt, reduziert sich dieser Preis auf 0,09 Euro je Parkminute. Für die stunden- und tageweise Nutzung gelten ver­günstigte Raten: Eine Stunde car2go Nutzung kostet 12,90 Euro, für 24 Stunden werden 39 Euro fällig. Betrieben wird car2go in Köln in bewährter Weise durch ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

Am heutigen Mittwoch, den 01. August, startet die Online-Registrierungsmöglich­keit auf der Website www.car2go.com. Voraussichtlich am 13. August öffnet der car2go Shop im DuMont Carré an der Breiten Straße 80-90. Dort werden dann die Mitgliedskarten ausgehändigt, welche die Fahrzeuge bei Anmietung öffnen und zum Mietende wieder verschließen. Im gesamten August wird die Registrie­rung in Köln kostenlos sein. Zum Ausprobieren wird es zusätzlich für jeden Neu­kunden 30 Freiminuten geben.

Köln ist die fünfte car2go Stadt in Deutschland und die fünfzehnte weltweit. Von Anfang an werden Kunden mit einer Kölner Registrierung auch die Fahrzeuge in Berlin, Hamburg und Düsseldorf nutzen können. Ebenso können die car2go Nutzer aus diesen Städten mit ihrer Mitgliedskarte die 350 smart fortwo in Köln anmieten.

Robert Henrich, Geschäftsführer der car2go GmbH: „Ich freue mich, dass car2go nach Köln kommt und bin mir sicher, dass unser innovatives Mobilitätskonzept perfekt zu dieser wunderschönen Stadt passt. Weit über 130.000 Kunden, davon allein über 50.000 in Deutschland, nutzen car2go bereits als Teil ihrer alltägli­chen innerstädtischen Mobilität.“

Pressemitteilung car2go vom 01.08.12
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (06.08.2012), Jan S. (06.08.2012)

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. August 2012, 16:45

Carsharing: car2go startet in Köln - Kostenlose Registrierung bis Ende August

Auf die Plätze – Fertig – Los: car2go startet in Köln
· car2go ist ab sofort in der Domstadt verfügbar
· Registrierung bis Ende August kostenlos möglich
· Weltweit mehr als 150.000 Kunden und über 3 Millionen Mieten

Köln/Stuttgart, 29. August 2012 – Am heutigen Mittwoch nimmt car2go, der Marktführer und Pionier im Bereich der voll-flexiblen Auto-Kurzzeitmieten, seinen Betrieb in Köln auf. Ab sofort stehen die ersten 200 von insgesamt 350 umweltverträglichen smart fortwo zur Verfügung und können nach einmaliger Registrierung jederzeit angemietet und auf allen öffentlichen Parkflächen innerhalb des rund 80 km² großen Geschäftsgebietes wieder abgestellt werden. Die Parkkosten sind im Mietpreis bereits enthalten.

Das Geschäftsgebiet umfasst das Kölner Stadtgebiet innerhalb des Militärringes sowie rechtsrheinisch weite Teile von Deutz und Kalk. Die verwendeten Fahrzeuge der smart fortwo „car2go edition“ sind mit Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage sowie Radio- und Navigationssystem ausgestattet. Mit Hilfe des bordeigenen Touchscreen-Displays können sich die Nutzer über die Grenzen des Geschäftsgebietes sowie die Umweltverträglichkeit ihrer Fahrweise informieren.

Für die Kunden entstehen, wie von car2go gewohnt, neben einer einmaligen Registrierungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro nur die reinen Nutzungskosten von 29 Cent pro Minute. Steuern, Versicherung, Kraftstoff- und Parkgebühren sowie die ersten 20 Kilometer sind bereits im Mietpreis enthalten. Wird das Fahrzeug z.B. für Zwischenstopps geparkt, reduziert sich dieser Preis auf 0,09 Euro je Parkminute. Für die stunden- und tageweise Nutzung gelten vergünstigte Raten: Eine Stunde car2go Nutzung kostet 12,90 Euro, für 24 Stunden werden 39 Euro fällig.

Marcus Spickermann, Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der car2go GmbH: „Ich freue mich, dass car2go in Köln an den Start geht und jetzt auf beiden Seiten des Rheins zur Verfügung steht. Im Verbund mit anderen Verkehrsmitteln bietet car2go eine attraktive und umweltfreundliche ergänzende Transportlösung im Bereich der innerstädtischen Mobilität.“

Betrieben wird car2go am Rhein in bewährter Weise durch ein von car2go und Europcar gegründetes Gemeinschaftsunternehmen, der car2go Deutschland GmbH. Dabei bringt Europas führender Autovermieter neben seiner umfangreichen Expertise hinsichtlich Flottensteuerung und Logistik auch sein Stationsnetzwerk ein.

Die Registrierung für car2go ist aktuell im car2go Shop im DuMont Carré an der Breite Straße 80-90 möglich. In Kürze können sich Interessenten auch in den Europcar-Filialen "City" (Christophstraße 26-28), "Deutz Messe" (Willi-Brandt-Platz 2), "Süd" (Koblenzer Straße 1-9) und "West Ehrenfeld" (Widdersdorfer Straße 213) beraten und registrieren lassen. Nach erfolgter Registrierung erhält der Kunde eine car2go Mitgliedskarte, mit der er das Fahrzeug bei der Anmietung öffnen und nach Ende der Fahrt wieder verschließen kann. Bis Ende August ist die Registrierung in Köln kostenlos, zudem gibt es für jeden Neukunden 30 Freiminuten.

Sofern car2go Kunden zusätzlich die Europcar Partnerkarte beantragen, steht ihnen die gesamte Europcar Flotte zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung. Konkret ermöglicht die Partnercard 15 Prozent Rabatt auf die jeweils beste verfügbare Tagesrate bei Europcar – eine perfekte Ergänzung, falls der smart fortwo einmal nicht ausreichend sein sollte, z. B. bei Fernfahrten oder beim Transport von sperrigem Gepäck.

Thomas Beermann, Leiter Strategy & Business Development Europcar Deutschland GmbH: „Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen car2go und Europcar findet mit dem Start in der viertgrößten deutschen Stadt ihre Fortsetzung. Durch die vielfältige Kombination von car2go im Stadtverkehr mit unserer Flotte für längere Strecken oder größere Transporte erhalten die Kunden ein nahtloses Angebot für alle Mobilitätserfordernisse.“

Köln ist der fünfte car2go Standort in Deutschland und der fünfzehnte weltweit. Von Anfang an können Kunden mit einer Kölner Registrierung auch die Fahrzeuge in Berlin, Hamburg und Düsseldorf nutzen. Ebenso können car2go Nutzer aus den genannten Städten mit ihrer Mitgliedskarte die 350 smart fortwo in Köln anmieten.

Auch an den anderen Standorten wächst das Mobilitätskonzept deutlich. Mittlerweile nutzen über 150.000 Kunden die weltweit 5.300 Fahrzeuge. Die Zahl der absolvierten car2go Mieten ist auf über 3 Millionen angestiegen, bei weiterhin stark steigender Tendenz. Inzwischen beginnt alle sechs Sekunden eine car2go Miete an einem der bisherigen Standorte.

„Ich bin sicher, dass car2go bald zur Stadt gehören wird wie der Kölner Dom. Der Start unterstreicht die Pionierrolle von Daimler Financial Services auf dem Gebiet der innovativen Mobilitätsdienstleistungen“, sagt Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, der car2go innerhalb des Daimler-Konzerns zugeordnet ist. „Mehr als drei Millionen vollautomatische Mieten in nunmehr 15 Städten belegen: Neue Mobilitätskonzepte sind mehr und mehr gefragt.“




Foto: car2go Carsharing

Pressemitteilung car2go Carsharing vom 29.08.12
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

idakra (29.08.2012), Jan S. (30.08.2012)

idakra

Profi

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2119

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. August 2012, 17:09

Bei der App hagelt es schlechte Bewertungen, es werden eher Fremdhersteller Apps verwendet, Öffnungszeiten des Shops in Köln mit Handy nicht auffindbar. Weitere Shops werden "bald" eröffnet, aber die Aktion mit kostenloser Registrierung gilt nur bis Ende August... Ich versuche mein Glück allerdings trotzdem, da ich gleich in der City bin.
Freu mich schon, wenn DriveNow noch dazu kommt.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. August 2012, 18:07

in B war es so, dass lediglich die (Online-)Registrierung bis zum Stichtag durchgefuehrt sein musste; das Fuehrerscheinvorzeigen lief dann noch laenger...

btw: gibt es bei c2g eigentlich gerade eine KundenWerbenKunden-Aktion oder Affili oder sowas? :) Haette da jemanden zu werben...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

idakra

Profi

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2119

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. August 2012, 19:10

Hab mich jetzt extra beeilt und registriert. Der ganze Prozess hat max 15 Minuten gedauert, wobei ich ihn beschleunigt habe. Alles noch recht grün hinter den Ohren.
Der Shop hat bis 20Uhr auf.
Gutschrift der 30 Minuten erfolgt innerhalb von ca. 2 Tagen. Bezahlung nur per Lastschrift, wöchentlich. Und wehe mir werden die 9€ abgebucht.
Hätte noch gerne Smalltalk betrieben mit den Mitarbeitern, aber ich war im Streß und die hatten auch gut zu tun.

idakra

Profi

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2119

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2012, 18:08

Nach der ersten praktischen Erfahrung und Enttäuschung habe ich Car2Go geschrieben. Um so ausführliches Feedback zu bekommen, zahlen Unternehmen normalerweise viel Geld.
Das ist meine Email:

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte ich meine erste Erfahrung mit Car2Go in Köln mitteilen. Direktes Feedback an ein Unternehmen ist ziemlich selten und wohl ziemlich sinnvoll.

Zu der Anmeldephase: Es ist sehr schade, dass im Netz die Öffnungszeiten des Shops in Köln nicht aufzufinden sind. Sehr schade, dass ich es in der ersten Woche "auf gut Glück" versuchen musste.
Ebenso ungünstig ist es in der Pressemitteilung zu formulieren, dass in Deutz etc "bald" weitere Shops eröffnen werden. Wirkt nicht wirklich positiv.
Zum Shop an sich: Sauber und aufgeräumt, allerdings merkt man, dass alles noch recht frisch hinter den Ohren ist. So sind die Mitarbeiter teilweise überfordert mit den vielen Aufgaben.
Zu der App: Inakzeptabel. Und verglichen mit DriveNow peinlich. Geschäftsgebiet kann nicht eingeblendet werden, ständige Abstürze und Ungenauigkeiten. Teilweise wird man beim Start des Programms nach Amsterdam oder Düsseldorf zurückgeworfen. Teilweise werden in Köln keine oder nicht alle Autos angezeigt. Man muss die App ständig neustarten oder sehr lange warten. Entfernungseinstellungen spinnen auch insgesamt eher. Eine Kontaktmöglichkeit per Email von unterwegs ist wohl kaum sinnvoll. Fahrten und Rechnungen können nicht eingesehen werden.
Insgesamt ist die App also als Alpha Stadium/im Alltag und Stress als nicht nutzbar zu bezeichnen. Schade.
Außerdem ist es bedauernswert, dass keine Zahlung mit einer Kreditkarte möglich ist und keine Programme wie Miles&More oder weitere attraktive Partner angeboten werden.
Warum wurde die Domain car2go.de nicht erworben und eine Weiterleitung zu .com eingerichtet? Stattdessen ist die Seite schlichtweg nicht auffindbar. Außerdem scheinen auf der Seite einige Übersetzungsfehler sich eingeschlichen zu haben? Was bedeutet z.B. "Rollen" neben "Logout"?
Wie kommt es dazu, dass die Kooperationen mit den Parkhäusern weder auf dem ersten Blick im Netz, noch in der App oder Auto zu finden sind?

Die erste Fahrt fand gestern statt. Am Bahnhof Süd ausgestiegen, den nahestehenden Smart geöffnet (es gab nur einen "Karte nicht erkannt"-Fehler), Ziel ins Navi eingegeben und losgefahren. Alles ziemlich unproblematisch. Nur der Radioempfang war etwas schlecht, habe nicht drauf geachtet, ob nicht bereits die Antenne geklaut wurde.
Am Ziel angekommen wurde das Auto ordentlich geparkt und der Mietvorgang beendet.
Ca. 45 Minuten später nach dem Termin sollte es mit dem selben Fahrzeug zurück gehen. Karte wurde an den Leser gehalten... uns es kamen keine anderen Meldungen als "Karte nicht erkannt" und ein Mal "Störung" und "Kein Datenempfang". Das Fahrzeug blieb zu. Auch eine Reservierung hat nicht geholfen.
Hier das Video und das Foto dazu.
https://dl.dropbox.com/u/19921887/IMG_0986.MOV
https://dl.dropbox.com/u/19921887/IMG_0987.JPG

Durch die Benutzung der nervigen App konnten wir feststellen, dass ca. 800m entfernt und auf dem ungefähren Weg zum Bahnhof das nächste Auto stand. Also dorthin. Karte dran gelegt, reserviert, storniert etc. Hat alles nichts gebracht und es war das selbe Bild wie beim ersten Fahrzeug.
Hier die Dokumentation:

https://dl.dropbox.com/u/19921887/IMG_0990.MOV

Da es keine Autos mehr auf dem Weg zum Bahnhof gab, musste wir die Strecke ziemlich flott per Pedes zurücklegen. Dies war mehr als enttäuschend.
Direkt am Südbahnhof stand ein weiterer Smart. Aus reiner Neugier und ziemlich in Eile habe ich jedoch trotzdem ausprobieren wollen, ob die Karte oder etwas anderes nicht stimmt. Beim ersten Versuch konnte die Karte nicht gelesen werden. Beim Zweiten öffnete sich jedoch das Fahrzeug und man hätte es theoretisch benutzen können. Schade nur, dass es nichts mehr gebracht hat.

Insgesamt sind die ersten Erfahrungen also ziemlich enttäuschend. Nicht auszumalen, was passiert wäre, wenn wir uns wirklich auf Car2Go verlassen hätten und in Eile wären. So haben wir nur einen Zug verpasst.
Die App verdirbt definitiv jeglichen Spaß am Konzept und die technischen Probleme bei der ersten Benutzung lassen mich ziemlich zweifeln.
Von einem Jointventure zwischen Mercedes-Benz und Europcar erwarte ich deutlich mehr, eine sichere Funktion, Reife und Qualität, zumal es bei BMW und Sixt deutlich besser funktioniert. Beim gleichen Minutenpreis sehe ich bei DriveNow auch ganz klar den Vorteil der Viersitzigkeit.

Ich hoffe, dass in Ihrem Unternehmen Platz für solche Kundenmeinungen und Berichte ist und diese einzelne Ideen Ihnen etwas bringen.


Das ist die Antwort von Car2Go:

Zitat

Sehr geehrter Herr idakra,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr ausführliches Feedback zu Ihren ersten Erfahrungen mit car2go. Wir freuen uns immer über Rückmeldungen und versuchen Ihre Vorschläge konstruktiv aufzunehmen und ggf. auch umzusetzen.

Unsere Shopöffnungszeiten können Sie natürlich auch auf unsere Website unter http://www.car2go.com/koeln/de/konzept/shop-office/ finden. Ganz richtig, auch unsere Mitarbeiter sind zum Teil noch in der Lernphase, aber sie sind motiviert, Ihre Fragen zu beantworten und bereit, mit den täglichen Anforderungen zu wachsen.

Ihre Kritik zur car2go App nehmen wir gerne auf und leiten Sie an unser Entwicklungsteam weiter.

Dass auf unserer Website neben dem "Logout"-Feld ein Feld mit "Rollen" auftaucht, ist kein Übersetzungsfehler, sondern eine Zusatzfunktion für unsere Firmenkunden, die die Ansicht zwischen ihrem privaten Benutzerkonto und dem Firmenkonto wechseln wollen (http://www.car2go.com/koeln/de/firmen/verwaltung/).

Zu der von Ihnen angesprochenen Parkhaus-Kooperation ist zu sagen, dass es aktuell in Köln noch keine Kooperation mit Parkhäusern gibt.

Es tut uns selbstverständlich leid, dass Sie bei der Anmietung der genannten car2go Fahrzeuge Probleme hatten. Wir haben diese Informationen an unser Service-Team weitergeleitet, damit die Fahrzeuge hinsichtlich technischer Probleme überprüft werden können.

Wir danken Ihnen für Ihre Kundenmeinung und Ideen und wünschen Ihnen in Zukunft eine gute Fahrt!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr car2go Team


Insgesamt eher traurig. Abgesehen davon, dass das ganze in der Realität noch nicht rund läuft, hätte ich zumindestens 2-3 Freiminuten dafür erwartet, dass wir 3km laufen mussten und 2 Autos nicht nutzen konnten. Und weitere 2-3 Minuten dafür, dass ein Kunde sich hinsetzt und sowas überhaupt verfasst (gut, hatte eh Zeit in der Bahn).
Freu mich schon auf die Konkurrenz.

Bzw. ob das hier überhaupt einer liest? :D Und nein, um die Freiminuten/wenige Euros geht es mir gar nicht.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (05.09.2012), Geigerzähler (05.09.2012), Taldriver (18.10.2012)

Taldriver

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. September 2009

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:57

Ich freue mich auch auf die Konkurrenz!
Irgendwie läuft es bei Car2go alles sehr unrund.
Sei es der der Blog, der Quasi nur aus 2 Mega alten Beiträgen besteht,
Oder auch der arrogante nicht gerade sehr freundliche Berater...

Dazu kommt es noch das Drivenow genauso teuer ist und man dafür auch ein richtiges Auto bekommt!

*links entfernt*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

idakra (18.10.2012)

matthiaska77

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:35

Super dass car2go nach Köln kommt

Mehr Konkurrenz belebt das Geschäft.

Nur muss car2go noch bei der app nachbessern. Die app ist zwar solide, vor allem das suchen und reservieren von autos ist sehr positiv hervorzuheben. Jedoch ist es verwunderlich, warum auf meine benutzerdaten zugegriffen werfen muss, wenn außer der Reservierung nichts angeboten wird. Eine Kostenüberblicksfunktion wie auf der Website wäre sehr wünschenswert und würde die app auch noch um einiges 'aufwerten'.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 716

Danksagungen: 29505

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:07

warum auf meine benutzerdaten zugegriffen werfen muss, wenn außer der Reservierung nichts angeboten wird

wem sollen denn 4€ bei Nichtabholung berechnet werden, wenn car2go nicht weiss, wer reserviert hat.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (02.12.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.