Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. November 2013, 15:19

Neue Mietbedingungen und Preiserhöhung bei car2go

car2go gibt einen ersten Ausblick auf das kommenden Jahr und startet mit zwei grundsätzlichen Änderungen: Ab Januar gelten neue Mietbedingungen, für den Standort Ulm werden die Preise erhöht.

Der bisherige Minutenpreis von 0,29 Euro steigt zum 01. Januar 2014 auf 0,31 Euro pro Minute. Den gleichen Tarif berechnet car2go dann auch für das Parken in und um Ulm. Vorher lag der Parkpreis bei 19 ct. Ebenso wird der Tagespreis um weitere 10 Euro auf 69 Euro erhöht, immerhin der Stundenpreis in Höhe von 14,90 Euro bleibt bestehen.



Zuletzt gab es im März eine Preiserhöhung für alle deutschen car2go-Standorte, in der neuen Preisübersicht für 2014 sind für die übrigen car2go Standorte in Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin und Stuttgart keine weiteren Anpassungen zu erkennen (gerne melden, falls Jemandem doch noch etwas auffallen sollte)

Die Preiserhöhung bei car2go hängt den ersten Informationen nach vor allem mit der Auslastung in Ulm zusammen. Um weiter erfolgreich arbeiten zu können, müsse auf das Nutzungsprofil an dem vergleichsweise kleinen Standort reagiert werden.

Wie eingangs erwähnt, treten ab 01. Januar für alle deutschen car2go Standorte auch neue Mietbedingungen in Kraft. Eine durchaus erfreuliche Veränderung findet sich dabei im Abschnitt "Buchung und Fahrtantritt", demnach können car2go-Fahrzeuge ab Januar 30 Minuten statt bisher 15 Minuten lang reserviert werden.

Direktlinks:
Neue Preisübersicht car2go Deutschland - gültig ab 01.01.2014
Neue Mietbedingungen car2go Deutschland - gültig ab 01.01.2014

Das war ein kleiner Überblick von unserer Seite... habt ihr noch weitere Änderungen gefunden?
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. November 2013, 15:37

Ich konnte die Fahrzeuge schon immer 30 Minuten reservieren...
Bei drivenow ist es eine halbe Stunde...

Was für mich neu ist, und auch durch car2go nochmal erklärt werden sollte ist § 7 Abs. 3, da steht sinngemäß drin, dass eine Gebühr anfällt wenn man ein Fahrzeug bucht aber dann die Fahrt nicht antritt.

Im übrigen kam gestern eine Mail bei der die Änderungen aufgezeigt wurden:

Zitat


Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits seit fünf Jahren gibt es car2go in Deutschland. Auch international ist unsere car2go Familie 2013 weiter gewachsen und wird dies auch zukünftig tun.

Um Weiterentwicklungen und neue Angebote unseres Mobilitätskonzeptes für Sie zu ermöglichen und um auf sich ändernde Rahmenbedingungen zu reagieren, ist es notwendig, die Mietbedingungen anzupassen.

Mit dem 01. Januar 2014 treten unsere neuen car2go Mietbedingungen in Kraft, die als Anhang beigefügt sind. Im Einzelnen haben wir folgende Punkte geändert:

Wie bereits angekündigt, wird das bestehende Lastschriftverfahren europaweit spätestens ab Februar 2014 durch das SEPA (Single European Payments Area)-Lastschriftverfahren abgelöst. Für Sie wird das SEPA-Verfahren dann relevant, wenn Sie sich für die Bezahlung Ihrer car2go-Fahrten per Bankeinzug entschieden haben. Aufgrund dieser Änderung hat car2go die Allgemeinen Mietbedingungen angepasst. § 14 (2) lautet jetzt wie folgt (die bisherigen Absätze (2)-(6) verschieben sich dadurch): car2go wird SEPA-Lastschriften mindestens 2 Tage vor Einzug dem Teilnehmer ankündigen (Pre-Notification). Diese Ankündigungsfrist gilt für alle vereinbarten SEPA-Lastschriften in der Geschäftsbeziehung zwischen car2go und dem Teilnehmer.

Aufgrund einer Änderung unserer Versicherungsverträge entfällt der Hinweis auf die Vollkaskoversicherung. Für Sie als Kunde ändert sich hierdurch jedoch nichts. § 11 (1) und (2) der Mietbedingungen wurden in diesem Zusammenhang dahingehend geändert, dass Sie als Teilnehmer ab 01.01.2014 die Möglichkeit haben, die Selbstbeteiligung durch die Zahlung einer Gebühr laut Tarifordnung zu reduzieren.

§ 7 (2) der Mietbedingungen: car2go Fahrzeuge können wahlweise für 30 Minuten reserviert werden. Die Reservierung kann online getätigt werden. car2go ist berechtigt, die Reservierung abzulehnen, wenn nicht hinreichend car2go Fahrzeuge zur Erfüllung der Reservierungsanfragen zur Verfügung stehen. In Einzelfällen kann es auch auf Grund von Ungenauigkeiten des GPS-Signales zu Abweichungen vom tatsächlichen zum angezeigten Standort kommen. car2go übernimmt in diesem Zusammenhang keine Gewähr.

Nach § 8 (1) g wird die folgende neue Regelung eingefügt (die bisherigen Buchstaben h-i verschieben sich dadurch):
Neuer § 8 (1) h der Mietbedingungen: Künftig ist der Fahrer verpflichtet, im Falle des Aufleuchtens einer Warnleuchte in der Anzeige im Armaturenbrett unverzüglich anzuhalten und das Service-Center über den SOS-Button zu kontaktieren, um abzustimmen, ob die Fahrt fortgesetzt werden kann.

§ 9 (6) der Mietbedingungen: In diesem Paragraphen wurde klargestellt, dass für die Bearbeitung von Verkehrsverstößen immer eine Bearbeitungsgebühr gemäß der Tarifordnung zu bezahlen ist.

§ 10 (1) a der Mietbedingungen: Es wurde verdeutlicht, dass der Fahrer vor Beendigung des Einzelmietvertrages verpflichtet ist, sich über die jeweils von car2go freigegebenen Parkmöglichkeiten zu informieren und das car2go-Fahrzeug ordnungsgemäß und der StVO entsprechend wahlweise auf einem von car2go bereitgestellten besonders gekennzeichneten Stellplatz oder, sofern dort das Parken des Fahrzeugs zulässig ist, auf einem gebührenpflichtigen oder nicht gebührenpflichtigen Parkplatz des öffentlichen Verkehrsraumes zu parken. Jeder Verstoß gegen Verkehrsregeln oder gegebenenfalls vom Eigentümer der Fläche angeordnete Verbote gehen zu Lasten des Teilnehmers. Sollte ein Umparken durch car2go erforderlich sein oder ein Abschleppdienst durch einen Dritten beauftragt werden, wird der Kunde für diese Leistung gemäß der aktuellen Tarifordnung belastet.

§ 10 (6) der Mietbedingungen: Die Beendigung des Einzelmietvertrages tritt ein, wenn der Fahrer die Membercard nach Abstellen des car2go Fahrzeuges an den Kartenleser im Bereich der Windschutzscheibe des car2go-Fahrzeuges hält und der Kartenleser keine Störungsmeldung anzeigt. Soweit der Kartenleser im Display die Beendigung des Mietvorganges anzeigt, ist die Miete tatsächlich beendet.

§ 12 (7) der Mietbedingungen: car2go übernimmt im Falle leicht fahrlässiger Verursachung keine Haftung für in den car2go Fahrzeugen zurückgelassene Gegenstände (Fundsachen).

Im Zuge der Anpassung der Allgemeinen Mietbedingungen haben wir auch die Minuten-, Park-, Tagespreise und den Langstreckentarif für die Location Ulm angepasst sowie eine Servicegebühr für Außenbezirke von Ulm mit in die Tarifordnung aufgenommen.

Darüber hinaus wurden Sie bereits über die Möglichkeit informiert in Hamburg, Düsseldorf, Köln, Berlin und München auch die Flughäfen bequem mit car2go zu erreichen und Ihr car2go auf einem car2go-Parkplatz abzustellen. Bitte beachten Sie hierbei, dass wir zum jeweiligen regulären Tarif jeweils eine Servicegebühr für die An- und Abfahrt zum Flughafen berechnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.car2go.com und in den beigefügten Anlagen.

Gegen die Änderung der car2go Mietbedingungen steht Ihnen bis zum 31.12.2013 ein Widerspruchsrecht zu. Der Widerspruch ist zu richten an kundenservice@car2go.com. Sofern ein Widerspruch nicht innerhalb der vorgenannten Frist eingeht, gelten die geänderten Mietbedingungen und die Tarifordnung als genehmigt.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter kundenservice@car2go.com zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin gute Fahrt.

Ihr car2go Team


Mod: Formatierung angepasst. KM

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. November 2013, 15:45

Nein. Überall 15 Minuten bei Drive-Now. Oder gibts Tarife, die andere Vereinbarungen zulassen?
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

logitune (23.11.2013)

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. November 2013, 15:48

@Pieeet:
Bei mir sind es sehr sicher schon immer 30 Minuten.
Auf der Homepage ist das auch so kommuniziert:


(ist von Car2Go verlinkt, da aber kein großes Bild hab ich das so gemacht, schlimm? :O)

Bei Drivenow hab ich mich verschrieben, das sind natürlich die 15 Minuten :), sorry.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (23.11.2013)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. November 2013, 15:50

Wurde das ggf. zwischendurch schon geändert?!
Auf der Webseite von car2go steht in den FAQ ebenfalls 30 Minuten, in den (derzeit noch gültigen) Mietbedingungen steht hingegen 15 Minuten.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

logitune (23.11.2013)

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. November 2013, 15:51

Hab C2G seit etwa 4 Monaten, die Fahrzeuge wurden immer 30 Minuten reserviert.

Fand das schon immer gut weil die 15 Minuten bei DN wirklich recht knapp sind...

@Kaffeemännchen:
Dankeschön fürs neu formatieren :>

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. November 2013, 16:00

Der unterschied ist doch nicht die Zeit, sondern dass Car2Go Reservierungen bei hoher Auslastung nun ablehnen kann.

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. November 2013, 16:04

@Kaveo:
Ein Blick in die aktuellen Bedingungen lohnt sich, dort stehen durchaus 15 Minuten:

Zitat

Konkrete, als „frei“ gekennzeichnete car2go Fahrzeuge können bis zu 15 Minuten im Voraus gebucht werden.
Das Buchung ablehnen gibt es in den zurzeit gültigen Bedingungen auch schon.

Die aktuellen findet man hier .

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 745

Danksagungen: 29562

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. November 2013, 18:27

Was soll das bedeuten, dass die Reservierung abgelehnt werden kann mit der Begründung der hohen Auslastung?
Ergibt für mich Null Sinn.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. November 2013, 18:31

Das scheint wie § 7 Abs. 3 ("Stornogebühr") just4fun drinzustehen?
Könnte mir vorstellen, dass das zum Einsatz kommt wenn 2 Personen gleichzeitig ein Auto buchen, dann lehnen die, die Buchung ja quasi wegen der Auslastung des Fahrzeuges ab oder?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 745

Danksagungen: 29562

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. November 2013, 18:49

Wenn das System halbwegs funktioniert, dann kann sowas gar nicht vorkommen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. November 2013, 19:10

Merkst du was? :D Die Systeme funktionieren nicht so oft wie sie sollen:D

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. November 2013, 19:11

Daß zwei Kunden zum absolut gleichen Zeitpunkt den Button in der App anklicken, halte ich für unmöglich. Das System wird ja nicht so programmiert sein, daß es mehrfache Reservierungen zulässt. Vermutlich erhält der Kunde, dessen Anfrage als zweites eingeht, einfach eine Fehlermeldung; nur dafür braucht man keine Erwähnung in den AGB. Vielleicht gibt es VIP-Kunden, die eine Reservierung überschreiben können, und das erklärt man dem 0815-Kunden mit hoher Auslastung. ;)

Beiträge: 994

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Wohnort: Senden, Kreis Neu-Ulm

Beruf: BA-Student Mechatronik

Danksagungen: 464

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. November 2013, 15:23

ist mir schon zwei mal passiert, in der App gibts nen Fehler aber die SMS kommt trotzdem.
Auto war dann auch nicht mehr am Abholort.

lindor56

König von Mallorca

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

Beruf: ja vorhanden

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. November 2013, 15:27

Daß zwei Kunden zum absolut gleichen Zeitpunkt den Button in der App anklicken, halte ich für unmöglich. Das System wird ja nicht so programmiert sein, daß es mehrfache Reservierungen zulässt. Vermutlich erhält der Kunde, dessen Anfrage als zweites eingeht, einfach eine Fehlermeldung; nur dafür braucht man keine Erwähnung in den AGB. Vielleicht gibt es VIP-Kunden, die eine Reservierung überschreiben können, und das erklärt man dem 0815-Kunden mit hoher Auslastung. ;)

Geht siehe meine Erfahrung mit Drive-now.... ich per Hotline kunde 2 per app. Die App hat übrigends gegen die Hotline gewonnen :rolleyes:
:203: oder im Ausland meist :205:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.