Sie sind nicht angemeldet.

knox

Anfänger

  • »knox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:22

Car2GO noch liquide?

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Car2go eine sehr schlechte Zahlungsmoral an den Tag legt, wenn es um Reparaturen von Flottenfahrzeugen geht. Teilweise werden Fahrzeuge aufgrund ausstehender Rechnungen anscheinend gar nicht mehr repariert. Dies soll in Köln und Düsseldorf teilweise der Fall sein, sodass beschädigte Fahrzeuge auf der Strasse stehen.
Hat jemand Informationen, ob dies stimmt? Welche Gründe hierfür kann es geben? Inwieweit hängt Mercedes da mit drin? Gibt es irgendwelche Geschäftszahlen?
Wenn die Leute, die an der Hotline arbeiten auch die Buchhaltung machen, dann könnte es übel enden... :S

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:26

Laut Wiki gehören Daimler 75% und Europcar 25% (Die car2go Europe GmbH hat ihren Sitz in Stuttgart und ist ein Joint Venture der car2go GmbH (75%) sowie Europcar (25%). >>> Car2Go GmbH = Daimler)

http://de.wikipedia.org/wiki/Car2go


Die Hotline wird über ein Call-Center von Bosch betrieben, das stand mal in irgendeinem Artikel den ich grade nicht mehr finde :S.

Genaue Geschäftszahlen kann dir wohl keiner nennen, aber du kannst von mittlerweile ~ 700.000 registrierten Kunden (200.000 davon wohl in Deutschland) und rund 10.000 Fahrzeuge (3.500 in Deutschland).
Nachdem Car2Go 2014 in weitere 6 Städte expandieren will, würde ich mal nicht sagen dass die Pleite sind...

CarSharing ist ziemlich gefragt :).

Zahlen tut ja keiner gern, in jeder Firma werden eigentlich die Zahlungsfristen ausgereizt und Rechnungen geprüft, gerade bei Autos prüft C2G evtl. auch nochmal das Fahrzeug bevor bezahlt wird.
Woher hast du denn deine Infos?

knox

Anfänger

  • »knox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:28

Na dann sollte der Geldfluss ja gesichert sein. Insiderinfos wirds hier wohl auch nicht geben.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 700

Danksagungen: 29475

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:43

Vielleicht wird da n bisschen was ins nächste Jahr geschoben an Kosten.
Dahinter steckt ein Großkonzern. Die wissen schon was sie tun. Ob es Sinn macht, sei mal dahingestellt :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 22:13

Im Übrigen sagt der Gesellschafter ja gerade nichts über die Kreditwürdigkeit einer haftungsbeschränkten Kapitalgesellschaft aus.

Wenn Daimler und Europcar entschieden haben, den Laden gegen die Wand zu fahren, könnte es natürlich passieren, dass die nicht mehr zahlen. Allerdings gibt's für Geschäftsführer, die ein Insolvenzverfahren verschleppen saftige Strafen. Das und der wahnsinnige Imageverlust (, dass free Floating carhsharing-Systeme derzeit ein Verlustgeschäft sind ist glaube ich anerkannt, umso deutlicher, dass es hier darum geht, einen Fuß in die Tür zu bekommen) spricht dafür, dass es eher um bilanziere Dinge geht … oder es gibt einfach nur eine Kommunikationspanne bei einer Werkstatt und die rächt sich nun mit schlechter Presse.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

knox

Anfänger

  • »knox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 22:34

Ja das kann natürlich auch sein. Der Markt wird langsam voll, Ford wird wohl auch gross einsteigen. Ob sich die Automobilindustrie mit den Konzepten langfristig einen Gefallen tut steht auf nem anderen Zettel. Jedes Jahr Tüv und regelmässig neue Flotten+Sprit ist halt auch nicht umsonst und erfordert eine gute Logistik. Bei Car2go hab ich das Gefühl, dass sie sehr schnell wachsen und dadurch etwas den Überblick verlieren. Sinnvolle Ideen, wie das Vernetzen von versch. Städten vermisse ich hier am meisten.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 700

Danksagungen: 29475

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 22:40

Was macht car2go eigentlich mit den alten Autos? Wegschmeißen?
Das sind doch Spezialanfertigungen, die müssten dich auf den gebrauhtwagenmarkt sehr einfach erkennbar sein,

Mehr als 1Jahr sind die eh nicht in der Flotte, das mit dem TÜV sollte also egal sein
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

SilverMA

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Juli 2008

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 23:06


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (12.12.2013), EUROwoman. (12.12.2013), peak_me (13.12.2013), Fabulant (13.12.2013)

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Dezember 2013, 08:29

Das erkennst du woran?
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (13.12.2013)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 972

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Dezember 2013, 10:00

1. Das Flottenmanagement betreibt eh Daimler direkt.
2. Car2Go erwirtschaftet auch dieses Jahr wieder Gewinne im Millionenbereich. Die Bilanz wird in wenigen Woche ja veröffentlicht.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 700

Danksagungen: 29475

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Dezember 2013, 10:25

Das Verschieben von Gewinn und Verlust innerhalb eines Konzerns zwischen Konzerntöchtern... kannste dich ja mal mit beschäftigen.

und den operativen cash flow von car2go will ich lieber nicht sehen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (13.12.2013)

ambee

EA189

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Aktuelle Miete: Toyota Auris Touring Sports Executive HSD

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Steuerberater

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15623

: 6.32

: 103

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Dezember 2013, 11:41

Vielleicht wird da n bisschen was ins nächste Jahr geschoben an Kosten.
Dahinter steckt ein Großkonzern. Die wissen schon was sie tun. Ob es Sinn macht, sei mal dahingestellt

Wobei man bei Bilanzierung durch Nichtzahlung nichts in Folgejahr schieben kann, da alle Aufwendungen periodengerecht abzugrenzen sind.
Let Hertz put you in the driver's seat,
let Hertz take you anywhere at all!
klick

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 700

Danksagungen: 29475

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Dezember 2013, 13:47

ähhh... ja :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.