Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:12

"car2go black" startet in Hamburg und Berlin

car2go black: Carsharing mit Stern

Stuttgart, 04.02.2014 - Daimler Mobility Services bietet künftig auch Carsharing mit Stern an: Unter der Marke „car2go black“ startet erstmals ein vollautomatisiertes Carsharing-System mit Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz. Der Pilotbetrieb beginnt Mitte Februar 2014 in Berlin und Hamburg: In einer ersten Phase können ausgewählte Kunden insgesamt 200 schwarze B‑Klasse-Modelle spontan nutzen. Die Fahrzeuge können an speziell reservierten Parkspots angemietet werden; die Rückgabe ist an jedem beliebigen dieser Orte möglich. Eine Reservierung ist nicht erforderlich, die Fahrzeuge können unbegrenzt lange genutzt werden – das garantiert dem Kunden maximale Flexibilität.

„Mit car2go haben wir die innerstädtische Mobilität revolutioniert. Mit car2go black bieten wir nun auch Carsharing mit Mercedes-Fahrzeugen an. Wir sprechen damit eine breitere Kundengruppe an und ermöglichen auch Langstreckenfahrten.“, sagt Robert Henrich, Geschäftsführer der Daimler Mobility Services GmbH.

Das Smartphone wird zum Fahrzeugschlüssel
Bei car2go black handelt es sich um einen rein Smartphone-basierten Carsharing-Dienst. Über die car2go black App kann der Kunde ein Fahrzeug bequem auf einem der sogenannten „Parkspots“, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind, lokalisieren und kurzfristig reservieren. Vor Ort wird durch die Pin-Eingabe das Fahrzeug bequem und ohne zusätzliche Karte oder Schlüssel geöffnet. Bei Mietende muss das Fahrzeug wieder an einen der „Parkspots“ gebracht werden - das kann auch in einer anderen Stadt sein, in der car2go black angeboten wird. Die Miete kann dann bequem - ebenfalls per App - beendet werden. Es gibt keine Begrenzung der Mietzeit, d.h. eine Miete kann auch über mehrere Tage gehen. Die B-Klasse Fahrzeuge selbst sind allesamt Dieselfahrzeuge mit 7G-Tronic Automatikgetriebe, Navigationssystem, Klimaanlage, Sitzheizung und Ledersitzen.

Pilotbetrieb in Berlin und Hamburg
Gestartet wird der Pilotbetrieb zunächst in den Städten Berlin und Hamburg. In einer ersten Phase stehen jeweils 100 Mercedes-Benz B-Klasse Fahrzeuge einem ausgewählten Nutzerkreis aus Berliner und Hamburger car2go Kunden zur Verfügung - ab dem Frühjahr allen Kunden. Dann wird auch eine Langzeitreservierung möglich sein und das Angebot kann in vollem Umfang genutzt werden. In der ersten Pilotphase werden pro Stunde car2go black Nutzung 9,90 Euro berechnet, die tageweise Nutzung (24 Stunden) kostet 49 Euro. Die Preise enthalten Steuern, Versicherung, Kraftstoff und die ersten 50 Kilometer. Jeder weitere Kilometer schlägt mit 0,29 Euro zu Buche. Weitere Details im Zusammenhang mit der Miete und die Standorte der Parkspots werden zum Start der ersten Pilotphase Mitte Februar bekanntgegeben. Letztere werden an verkehrsgünstig gelegenen Orten der jeweiligen Städte, z.B. am Hamburger Flughafen oder den Innenstadtbereichen, liegen.
Heimat der innovativen Mobilitätsdienste car2go und car2go black ist die Daimler Mobility Services GmbH (DMS), ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG. Neben car2go und car2go black verantwortet Daimler Mobility Services auch die Mobilitäts-App moovel. Mit moovel können sich Nutzer in einer Stadt über die beste Verbindung von A nach B informieren und die Angebote des öffentlichen Nahverkehrs sowie von car2go, Taxi, Mitfahrgelegenheit und Mietfahrrad in punkto Zeitaufwand und Kosten miteinander vergleichen. Daimler Mobility Services wird moovel 2014 deutlich ausbauen, mehr Mobilitätsdienste integrieren und in vielen Städten anbieten. Jüngster Dienst von Daimler Mobility Services ist „Park2gether“, der als Vermittlungsplattform Anbieter von Parkplätzen und Parkplatzsuchende zusammenbringt. Pilotversuche laufen seit dem vierten Quartal 2013 ebenfalls in Berlin und Hamburg.

car2go ist an 25 Standorten in sieben europäischen und nordamerikanischen Ländern aktiv. Betreiber der zwölf europäischen Standorte in Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande und Großbritannien ist das 2011 gemeinsam mit Europas größtem Autovermieter Europcar gegründete Gemeinschaftsunternehmen car2go Europe GmbH. Gegenwärtig werden rund 10.000 smart fortwo Fahrzeuge von mehr als 600.000 Kunden genutzt.


Foto: car2go

Pressemitteilung car2go vom 04.02.14
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Party-Palme (04.02.2014), Oberhasi (04.02.2014), nobrainer (04.02.2014), Sportii (04.02.2014), peak_me (04.02.2014), Kaveo (04.02.2014), Geigerzähler (04.02.2014)

Herr-Mueller

Fortgeschrittener

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 27. September 2011

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT Consultant

: 2436

: 9.80

: 12

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:22

Geil. Da wirft Daimler ja sein hippes und junges Premium-Modell ins Rennen. Zielgruppengerecht! :thumbup:
:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

IceJann (05.02.2014), Fabi (07.02.2014), PeterPauer (07.04.2014)

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4994

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:27

Dass die neue C-Klasse dafür nicht herhalten muss ist doch verständlich!? Und da sie sicherlich einen Mehrwert zum Smart im Sinn hatten, blieb ja nur noch die B-Klasse, die A-Klasse bietet ja keinen Mehrwert zum Smart (was Zuladung / Sitzplätze angeht).

Ich find das eine nachvollziehbare und, was den Nutzwert angeht, sehr gute Idee/Umsetzung.
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:30

die A-Klasse bietet ja keinen Mehrwert zum Smart (was Zuladung / Sitzplätze angeht).



Ich hätte ja schwören können das die A Klasse 2 Sitzreihen hat und ein Smart nur eine, als ich das letzte Mal die Kisten gesehen habe.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Herr-Mueller (04.02.2014), lindor (04.02.2014), Jan S. (04.02.2014), Grün07 (04.02.2014)

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4994

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:32

Ja, nominal ist das richtig.
Das gilt ja auch für'n Mini, nech :rolleyes:

Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

shadow.blue

Nach fest kommt ab. Nach ab kommt Arbeit.

Beiträge: 2 481

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 4660

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:35

Dann gibt's beim nächsten Hamburger Stammtisch Xenon Scheinwerfer als erweiterte Gruppenfotobeleuchtung und keine Smart-Halogenscheinwerfer :D
Stammtisch Dirmstein 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Berlin 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Harz 2015 - Ultimate Driving
Kart Cup 2016 - Teaser

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:39

Könnte interessant werden, insbesondere in Hinblick auf die Zusammenarbeit mit Flinkster.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Februar 2014, 13:41

interessant
Hat vielleicht Bezug zur in diesem Jahr rauskommenden B-Klasse Electric Drive:
http://www5.mercedes-benz.com/en/innovat…electric-drive/
http://www.youtube.com/watch?v=j7E0GcoR46Q

Erstmal mit den Verbrennern Daten sammeln und dann auf elektrisch umstellen, wie bei DriveNow und car2go zu beobachten.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Februar 2014, 12:57

Mittlerweile ist auch die Webseite für car2go Black online:
https://www.car2go.com/car2go-black

Dort gibt's, neben Infos zu Fahrzeugen & Anmietprocedere, auch eine erste Übersicht der car2go Black-Parkspots:

Berlin
- Kudamm Karree (Contipark)
- Hauptbahnhof (Contipark)
- Bhf Südkreuz (Contipark)
- Ost-Bhf (Contipark)
- Alex (Q-Park)

Hamburg:
- Airport Parkplatz P4
- Hamburger Meile (Contipark)
- City-Parkhaus XXL (Gertrudenstr., Q-Park)

Details zu den Stellplätzen gibt's im PDF

Hat sich schon jemand aus dem Forum dort angemeldet bzw. wurde eingeladen?
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (05.02.2014), Jan S. (05.02.2014), peak_me (05.02.2014)

Botz

Schüler

Beiträge: 99

: 31161

: 7.05

: 134

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. Februar 2014, 11:26

Hat sich schon jemand aus dem Forum dort angemeldet bzw. wurde eingeladen?
Ja und ja ;)

Mehr kann ich allerdings zzt. nicht berichten, da es ja erst Mitte des Monats startet.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (07.02.2014), Lenn86 (07.02.2014), nobrainer (07.02.2014)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. Februar 2014, 11:29

Sehr cool! Ich würde mich freuen, wenn du uns an deinen ersten Erfahrungen mit car2go Black teilhaben lassen würdest! :)
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (07.02.2014)

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. Februar 2014, 11:37

Bin auch dem einladungslink gefolgt und werde in nächster Zeit nähere Informationen bekommen.

@Botz: könntest du schon deine Daten eintragen?
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Botz

Schüler

Beiträge: 99

: 31161

: 7.05

: 134

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Februar 2014, 13:12

@Botz: könntest du schon deine Daten eintragen?
Wo eintragen?
Hatte auch nur erstmal den Link angeklickt und warte jetzt.

Botz

Schüler

Beiträge: 99

: 31161

: 7.05

: 134

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Februar 2014, 17:51

Ich hab zumindest gerade die Teilnahmebestätigung für den Pilotversuch bekommen. Die App gibt es wohl auch erst ab Mitte Februar.

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 707

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2693

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Februar 2014, 17:57

So auch bei mir:

Zitat



Hallo Herr Xelebrate,

wir freuen uns, Ihnen die Teilnahme am car2go black Pilotversuch zu bestätigen.
Wir haben eine überwältigende Anzahl an Rückmeldungen erhalten und freuen uns sehr, dass Sie dabei sind!

Die car2go black App, Ihr Schlüssel zu car2go black, ist ab Mitte Februar im iTunes Store oder im Google Play Store erhältlich. Weitere Informationen zur App und zum Pilotversuch erhalten Sie exklusiv als car2go black Testfahrer in den nächsten Tagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (07.02.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.