Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Februar 2014, 11:34

Neuer Standort in Italien: car2go bald auch in Rom

Im August schnupperte car2go zum ersten Mal italienische Luft. Nach den ersten Erfolgen in Mailand will car2go jetzt auch in Rom an den Start gehen, mit der Veröffentichung des Geschäftsgebietes auf der eigenen Webseite bestätigt car2go damit indirekt die monatelange Gerüchteküche um den nächsten italienischen Standort. Die "Ewige Stadt" wurde dabei schon länger, auch von uns, als Favorit gehandelt.

Zum Start sollen laut car2go Webseite rund 500 Fahrzeug bereitstehen. Wir gehen davon aus, dass diese alle konventionell betrieben werden und vorerst keine Smart Electric Drive bei car2go Rom zum Einsatz kommen.

Schnelles Wachstum ist man von car2go gewohnt, im letzten Jahr expandierte das Carsharing-Projekts von Europcar und Daimler in sieben Städte. Daran möchte das Team von car2go wohl in diesem Jahr anknüpfen. Nach unseren Informationen prüft man auf dem italienschen Markt derzeit die Städte Bologna, Florenz und Neapel.


Bild: car2go Carsharing
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (27.02.2014), (27.02.2014)

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. März 2014, 15:53

car2go Rom startet Mitte März

Ciao Roma!
car2go startet in Rom

• Start Mitte März mit zunächst 300 von insgesamt 500 smart fortwo in einem rund 100 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet
• Zufahrt in den verkehrsberuhigten Innenstadtbereich möglich
• Mit Rom ist car2go in 26 europäischen und nordamerikanischen Städten präsent

ROM / STUTTGART – car2go, Pionier und Marktführer im Bereich der stationsunabhängigen Auto-Kurzzeitmieten, geht Mitte März mit 300 smart fortwo in der italienischen Hauptstadt an den Start. Eine Erweiterung auf 500 Fahrzeuge ist im April 2014 fest eingeplant. Nach dem großen Erfolg in Mailand ist Rom die zweite car2go Stadt auf dem italienischen Markt. Rom ist die fünfte europäische Hauptstadt, in der flexibles Carsharing mit car2go möglich ist.

„Rom ist die Hauptstadt des smart und wie geschaffen für den kompakten Zweisitzer. Mit car2go bringen wir das Erfolgsmodell des flexiblen Carsharing nach Rom“, freut sich Thomas Beermann, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH über den Start. „Die perfekte Kombination aus Lifestyle und Funktionalität kommt in Italien extrem gut an. Das zeigt der überragende Erfolg von car2go in Mailand. Und genau aus diesem Grund sind wir überzeugt, dass auch die Römer car2go als eine neue, unkomplizierte, günstige und umweltfreundliche Möglichkeit der Fortbewegung begeistert annehmen werden.“

car2go startet mit einer Flotte von zunächst 300 umweltverträglichen smart fortwo mhd Fahrzeugen in einem rund 100 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet, das die römische Innenstadt und zahlreiche weitere Stadtteile der italienischen Metropole umfasst. Noch im April folgen 200 weitere Fahrzeuge. Bislang gibt es keinen stationsunabhängigen Carsharingservice in Rom. Mit dem Start in Rom unterstreicht car2go die Rolle als führende Carsharing-Marke in Europa und Nordamerika.

Im Mietpreis von 0,29 Euro je Minute ist auch die Einfahrtberechtigung in das Stadtzentrum (Zone „ZTL“) enthalten – dies macht car2go als individuelles Mobilitätsangebot zusätzlich interessant. Die smart fortwo können überall unabhängig von festen Mietstationen angemietet und nach Gebrauch zum Mietende auf einen beliebigen öffentlichen Parkplatz abgestellt werden. In Rom umfasst dies neben freien Parkplätzen auch die Flächen der blauen Zonen, also alle bewirtschafteten Stellflächen. Betrieben wird car2go in Italien durch die car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

Die Registrierung ist für Kunden ab sofort auf der Website www.car2go.com, im car2go Shop in der U-Bahn-Station Cipro und vier weiteren Registrierungsstellen unter anderem in drei Shops des römischen Nahverkehrsbetreibers ATAC möglich. Die Abrechnung erfolgt in Rom über Kreditkarte.

Als weltweit erstes voll-flexibles Automietsystem für urbane Ballungsräume ist car2go der weltweite Marktführer im Bereich des standortunabhängigen Carsharing. Inzwischen ist die Nutzung der Zweisitzer in 26 europäischen und nordamerikanischen Städten möglich. Die mit dem Start in Rom 10.500 Fahrzeuge - darunter rund 1.200 mit batterieelektrischem Antrieb - konnten weltweit bisher deutlich über 600.000 Kunden für sich begeistern. Inzwischen werden monatlich weit über eine Million vollautomatische Mietvorgänge mit car2go absolviert.


Bild: car2go

Pressemitteilung car2go vom 05.03.14
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mauro_089 (05.03.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.