Sie sind nicht angemeldet.

-Christian-

Erleuchteter

  • »-Christian-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Februar 2015, 22:37

Erfahrungen mit dem Car2Go Kundenservice

merhaba :) ,

bin seit Dezember 2014 Kunde von Car2Go und vom Kundenservice nicht überzeugt.

Nach einer umständlichen Validierung, (bei 2 Validierungsstellen funktionierten angeblich die Kameras nicht um den kundenspezifischen QR Code auszulesen)
klappte es im Januar 2015 letztendlich am guten alten Frankfurter Hauptbahnhof. Profil nach 1-2 Tagen gecheckt, alle Daten vorhanden, könnte losgehen...

Am Frankfurter Riedberg die Membercard an den Kartenleser einer der verfügbaren Smarts gehalten und siehe da, "Ihre Karte ist für den Service nicht freigeschaltet" 8| .

Am 31.01.2015 schrieb ich nachstehende Email an den Kundenservice.
Bis heute erhielt ich leider keine Antwort...

Zitat


Guten Abend,

schade, wollte gerade in Frankfurt am Main Riedberg am Smart F-GO-1066 Ihren Car Sharing Service testen, musste aber leider feststellen, dass gemäß Kartenleseranzeige meine Member Card angeblich nicht freigeschaltet ist.

Legitimiert habe ich mich in diesem Monat am Frankfurter HBF / Europcar Schalter, gemäß meinem Moovel Account sind alle relevanten Daten vorhanden.

Mein Benutzername lautet "XXXXXXX"

Bitte prüfen Sie den Sachverhalt.

Mit freundlichen Grüßen

Christian XXXXXXX



Welche Erfahrungen durftet ihr mit dem Kundenservice von Car2Go sammeln?
Gibt es positives oder negatives zu berichten?

:206:

etth

Profi

Beiträge: 1 106

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1344

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2015, 23:38

Immer super, ebenso wie bei DriveNow. Zeitweise waren die bei Car2go etwas unfreundlich, zuletzt aber auch das nicht. Letzter Kontakt: ich hatte meine Karte nicht dabei und man konnte angeblich frisch mit der App den Smart öffnen. Die Funktion habe ich aber partout nicht finden können. Für 2 Uhr morgens war der Herr an der Hotline enorm hilfsbereit und konnte auch Abhilfe schaffen (man muss unten auf das Kennzeichen drücken um ein Menü zu öffnen)
:!:

lindor56

König von Mallorca

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

Beruf: ja vorhanden

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Februar 2015, 08:06

Ich hatte bisher 2 mal das Vergnügen mit dem car2go service: Einmal per Hotline war okay Zweites mal via Facebook Antwort war innerhalb eines Tages da. Evt dort mal versuchen.
:203: oder im Ausland meist :205:

-Christian-

Erleuchteter

  • »-Christian-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:34

die bereits gepostete Anfrage blieb weiterhin unbeantwortet, mal sehen ob auf nachstehende Email reagiert wird ?( :

Zitat


Guten Abend,

leider habe ich auf meine letzte Anfrage (siehe unten) keine Rückmeldung erhalten. Schade.

Vielleicht dachten Sie, dass sich das Problem von alleine erledigt. Nein, leider besteht es weiterhin.

Meine Kundenkarte scheint nicht freigeschaltet zu sein. Würden Sie dies nachholen? Ansonsten kann meines Erachtens nur ein Kartendefekt vorliegen.

Ich bitte erneut um Prüfung des Sachverhaltes.

Mit freundlichen Grüßen

Christian XXXXXX


:206:

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 301

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17444

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2015, 10:56

Ich nutze Car2Go in den Großstädten regelmäßig und habe noch nie eine unfreundliche Hotline erlebt. Auch bei Fragen oder Problemen wurde mir vom FB-Team immer kompetent und freundlich geholfen.

-Christian-

Erleuchteter

  • »-Christian-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Februar 2015, 18:10

habe nach meiner erneuten Nachfrage eine Rückmeldung erhalten!

:206:

Sheryl

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. April 2015, 21:37

Am Frankfurter Riedberg die Membercard an den Kartenleser einer der verfügbaren Smarts gehalten und siehe da, "Ihre Karte ist für den Service nicht freigeschaltet" 8| .


Welche Erfahrungen durftet ihr mit dem Kundenservice von Car2Go sammeln?
Gibt es positives oder negatives zu berichten?
Bei mir war es ähnlich wie bei dir, allerdings habe ich die umständliche Validierung fast selber noch versaut, weil ich den QR Code nicht richtig ausgedruckt hatte. Überraschender weise ging es aber trotzdem in dem türkischen Europcar Büro in München war ich mir zwar nicht so ganz sicher, ob meine Sprache verstanden wird. Aber erstaunlicher weise ging es dann doch problemlos, ohne das die Mitarbeiterin auch nur ein einziges Wort zu sagte. 8|



Als ich das erste mal einen Smart nutzen wollte, hatte ich genau dasselbe wie du "Ihre Karte ist für den Service nicht freigeschalten". Europcar hat mir dann eine neue Karte geschickt und die ging dann auch.


Ein zweites mal hatte ich Kontakt mit dem Kundenservice, als ich ein Auto mieten wollte, hatte ich meinen Geldbeutel zuhause vergessen und meine Karte nicht dabei. Ich habe dann telefonisch darum gebeten, dass sie mir den Smart aus der ferne aufsperren, was aber leider wie zu erwarten nicht ging. Also in meinen Fällen war der Kundenservice professionell und freundlich, es hätte nicht besser sein können.


Meine Kundenservice Erfahrungen waren bei Drive Now allerdings genauso positiv, aber man muss auch sagen, dass Car2Go in München der um Welten bessere Car Sharing Anbieter ist, als Drive Now.
:202:

etth

Profi

Beiträge: 1 106

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1344

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. April 2015, 23:12

aber man muss auch sagen, dass Car2Go in München der um Welten bessere Car Sharing Anbieter ist, als Drive Now

Ach ja?
:!:

Sheryl

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. April 2015, 19:52


Zitat von »etth«

Ach ja?

Also einer persönlichen Meinung nach ist Car2go der bessere Anbieter. Aber über das Thema müsste man vermutlich einen eigenen Thread eröffnen, aber mal kurz zusammengefast ein paar Punkte die mir spontan einfallen:





Vorteile Car2go:
  • Besseres Stadtauto (aus Parktechnischen Gründen, was mir jährlich an Stunden flöten geht, weil ich mit einem X1 oder Countryman eine Parklücke suchen muss)
  • Gepflegtere Autos
  • Größeres und kundenfreundlicheres Geschäftsgebiet. Bei Drive Now ist man oftmals IN München schon außerhalb des Geschäftsgebietes
  • Bessere Bedienung und nicht dieses "ach so innovative Drehrad", welches eines der unpraktischen Sachen ist, die ich in meinen Leben je bedient habe
  • Bessere Abdeckung (ich weiß, dass die Drive Now Flott offiziell größer ist, jedoch finde ich in drei von vier Fällen näher einen Smart als ein Drive Now Auto)





Vorteile Drive Now:
  • Bessere Platzangebot um was zu transportieren
  • Tausendfach besserer Fahrkomfort :107:
  • Besseres Tanksystem (20 Minuten anstatt nur 10 wie bei Car2go)







Einen großen Nachteil, den beiden Anbieter haben ist, das man Minutenpakete nicht nach Minuten kaufen kann, sondern monatlich kaufen muss. Mit Ablauf des Monats verliert man dann seine gekauften Minute, eine solche Geschäftspraktiken finde ich nett ausgedrückt unter aller Sau.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RainerWörs (18.04.2015), Jonny17192 (18.04.2015), Geigerzähler (19.04.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 736

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. April 2015, 22:07

Wie soll denn die Rechnung sonst aufgehen? Hat das Auto niedrigere Kosten, wenn es im Minutenpakettarif bewegt wird?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Sheryl

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. April 2015, 22:48

Wie soll denn die Rechnung sonst aufgehen? Hat das Auto niedrigere Kosten, wenn es im Minutenpakettarif bewegt wird?
Wenn es ein Unternehmen nicht schafft mit ihren Angeboten sauber Geld zu verdienen, dann sollten sie es lassen. Darauf zu hoffen, dass die Kunden die Minuten nicht nutzen können oder sie vergessen werden und dann daraus Profit zu schlagen ist nicht gerade schön.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 736

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. April 2015, 23:06

Na hoffentlich schreibst du dann auch 3000 SMS im Monat.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Johnny (19.04.2015), schauschun (19.04.2015), Mace (19.04.2015), lobu (19.04.2015)

lovesharing

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. April 2015, 15:29

Einen großen Nachteil, den beiden Anbieter haben ist, das man Minutenpakete nicht nach Minuten kaufen kann, sondern monatlich kaufen muss. Mit Ablauf des Monats verliert man dann seine gekauften Minute, eine solche Geschäftspraktiken finde ich nett ausgedrückt unter aller Sau.
Geht bei DriveNow schon. Dann musst Du aber direkt 500 Minuten kaufen. Klar, bei der Anzahl gibt es dann eben eine Ersparnis, weil nicht jede kleine Buchung einzeln durchs Payment laufen muss.

https://de.drive-now.com/#!/tarife

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sheryl (20.04.2015)

Sheryl

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. April 2015, 11:54

Einen für mich großen Vorteil hat Drive Now noch den ich oben vergessen habe. Die Buchung startet erst wenn man sie selbst startet, bei Car2Go bezahlt man sobald man das Auto geöffnet hat.

etth

Profi

Beiträge: 1 106

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1344

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. April 2015, 13:01

Ok, sehe ich ein. Für mich überwiegt der Unterschied bei Komfort und Haptik (dieses ganze Praktikanten-Touch-System, und der Smart insgesamt :108: ) gegenüber den Schwierigkeiten beim Parken klar. Und was das Geschäftsgebiet betrifft: wenn Du bei Car2go z.B. am Bahnhof, oder auf (d)einem Privatparkplatz in der Altstadt, parken willst: no no. Drivenow warnt dich, lässt es dann aber trotzdem zu. Das passiert mir häufiger, als dass ich in irgendwelche Randlagen müsste, ohne wieder zurück fahren zu wollen (und dann will ich nicht riskieren, dass der Wagen dann weg ist).
:!:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.