Sie sind nicht angemeldet.

flmueller

Anfänger

  • »flmueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. Mai 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:55

[book-n-drive] VW Beetle Cabrio 2.0 TDI

Hallo liebe Forenmitglieder,

heute bekommt ihr meinen ersten Beitrag! Ich weiß nicht ob ihr oft Carsharing-Erfahrungsberichte zu lesen bekommt, aber dies ist der Versuch einen solchen zu verfassen.

Angefangen hatte alles gestern Mittag, als book-n-drive voller Stolz verkündete, dass in Darmstadt, Frankfurt, Mainz und Wiesbaden neue VW Beetle Cabrios eingeflottet wurden. Da staunte ich natürlich nicht schlecht, da ich auch letztens die Idee hatte mal ein Cabrio bei Sixt zu mieten. Das jetzt in der Nähe des Darmstädter HBF ein solches KFZ "Allzeit bereit" steht, freut mich natürlich auch sehr.
Mich packte also die Spontanität, buchte schnell 5 Stunden für den darauffolgenden Tag und konnte es nicht mehr abwarten das Auto auszuprobieren! Zum Glück war heute Sonne pur angesagt. :thumbup:

Im Komfort-Paket beträgt der Stundenpreis 4 Euro und der Kilometerpreis 19 Cent (M-Klasse). Dazu gibt es einen Aufschlag von 2 Euro, welcher die Grundgebühr und eine Kleinschadenkulanz abdeckt.

Daten zum Auto (übernommen von b&d):
  • 110 PS, Diesel
  • Radio CD mit Navi, Bluetooth-Freisprechanlage und Smartphone-Kopplung
  • Tempomat
  • Einparkhilfe (vorne und hinten)
  • 5-Gang-Handschaltung
  • 4 Sitze
  • Energieeffizienz A
Gefehlt hatte mir ein Multifunktionslenkrad, ansonsten war ich wunschlos glücklich!

Kann den Listenpreis leider nicht herausfinden, da das Fahrzeug nicht mehr im Konfigurator auswählbar ist... Bei der VW-Neuwagenbörse werden ca. 30000 Euro für die (glaube ich) gleiche Ausstattung fällig...



Weitere Bilder

Da der Wagen ja neu ist, hatte er nur 55 Kilometer auf dem Tacho. Ich denke mal, dass ich der erste b&n Fahrer gewesen bin, da es keine andere Buchungen vor mir gab. Gefahren bin ich heute 79km (Großteil mit geöffneten Dach), was einen Gesamt-Kilometerpreis von 15,01 Euro ausmacht. 6 Liter Verbrauch im Durchschnitt. :117:
Das Auto macht auf jeden Fall eine Menge Laune, würde mit der 150 PS Variante aber natürlich noch mehr spaßen. Wenn die Haare im Wind wehen ist es einfach ein klasse Gefühl - fühlst dich frei. Cabrios sind einfach eine Klasse für sich! :)


Ich weiß nicht was ihr sonst noch so schreibt in einem Erfahrungsbericht - daher belasse ich jetzt es erst einmal so. Carsharing-Carchecks sind wahrscheinlich nicht üblich, fand das Auto aber so klasse, so dass ich euch darüber erzählen musste!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Johnie (26.05.2016), EUROwoman. (26.05.2016), zally (27.05.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.