Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2012, 10:08

carzapp macht die Schlüsselübergabe überflüssig

Carsharing war eines der großen Trendthemen in 2011. In diesem Jahr wird das Thema auf eine neue Stufe gehoben – den Anfang macht carzapp (www.carzapp.net). In Zukunft müssen Menschen, die ihr Auto vermieten, die Autoleiher nicht einmal mehr zur Schlüsselübergabe persönlich treffen. Bei carzapp läuft die gesamte Vermietaktion – inklusive dem Öffnen des Wagens – über das Smartphone ab.

[...]

Und so funktioniert es im Detail: Nutzer melden sich auf der Plattform an und reservieren online das Auto ihrer Wahl. Autobesitzer entscheiden selbst, ob sie potentielle Mieter vor dem ersten Mal persönlich kennenlernen wollen oder nicht. Zum ausgemachten Zeitpunkt sucht der Mieter das Auto auf und stellt per App erneut eine Anfrage. Passt sie mit den Daten überein, sendet der Server das Signal zum Öffnen der Tür. Im Auto findet der Mieter einen (Zweit-)Schlüssel vor und kann losfahren.

[...]

Der ganze Artikel zu carzapp auf deutsche-startups.de
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (17.04.2012), RosaParks (17.04.2012), EUROwoman. (17.04.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 136

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18784

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2012, 12:15

Die Frage ist, inwiefern hier vermieden werden soll, dass der Halter des Fahrzeuges gegen §21 Absatz 2 StVG verstieße. Bei Flinkster, car2go etc wird das ja auch in großem Maßstab so praktiziert, doch ist man als private Einzelperson bei sowas sicher "schneller dran". Zwar sind auch in den Firmen nur die Einzelpersonen, die für die entsprechenden Praktiken im Unternehmen verantwortlich sind, strafrechtlich greifbar, doch hat man da doch immer noch die Unterstützung der ganzen Firma (Rechtsabteilung etc).
Wenn da einer ohne gültige Fahrerlaubnis mit meinem privaten PKW irgendeinen Scheiß anstellen sollte, säh es glaub ich recht düster aus. Mit den Sicherheitsaspekten scheint sich carzapp auseinander gesetzt zu haben, mit den rechtlichen scheinbar nicht ausreichend.
hallo

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2012, 12:41

Muss man halt mal schauen ab wann das fahrlässig ist. Vielleciht genügt's ja, wenn der Nutzer alle 3 Monate einmal nachweisen muss, dass er sienen Führerschein noch hat.

Das Konzept überzeugt mich aber nicht. Ich persönlich finde privates Car-Sharing eh schon zweifelhaft (also ich würde mein Auto nicht an einen Freemden verleihen) und dann noch ohne den vorher mal zu sehen ...
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Oliver_L

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. April 2012

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2012, 13:45

Hallo, ich bin Oliver und einer der Gründer von carzapp. Ich freue mich, dass nun sogar schon bei Mietwagen-Talk über uns berichtet wird, obwohl es ja erst im Sommer richtig losgeht.

Ich nutze gleich mal die Chance, um kurz auf die rechtlichen Bedenken einzugehen:
Die Frage ist, inwiefern hier vermieden werden soll, dass der Halter des Fahrzeuges gegen §21 Absatz 2 StVG verstieße. Bei Flinkster, car2go etc wird das ja auch in großem Maßstab so praktiziert, doch ist man als private Einzelperson bei sowas sicher "schneller dran". Zwar sind auch in den Firmen nur die Einzelpersonen, die für die entsprechenden Praktiken im Unternehmen verantwortlich sind, strafrechtlich greifbar, doch hat man da doch immer noch die Unterstützung der ganzen Firma (Rechtsabteilung etc).
Wenn da einer ohne gültige Fahrerlaubnis mit meinem privaten PKW irgendeinen Scheiß anstellen sollte, säh es glaub ich recht düster aus. Mit den Sicherheitsaspekten scheint sich carzapp auseinander gesetzt zu haben, mit den rechtlichen scheinbar nicht ausreichend.
Dazu erstmal nur soviel: Wir kennen die Problematik und haben verschiedene Lösungsansätze, die von juristischer Seite aus aktuell geprüft werden. Es gibt ja bereits heute verschiedene Ansätze, wie auch schon von peak_me erwähnt, welche von der Kontrolle vor jeder Fahrt bis zur einmaligen Kontrolle bei Registrierung sehr unterschiedliche Kontrollhäufigkeiten abdecken. Wir legen hohen Wert auf Rechtssicherheit für unsere Nutzer und werden mit einem entsprechenden Konzept starten.

@svaeni: Schade, dass es Dich nicht überzeugt. Zu Deiner Info: Du musst keine Fremden fahren lassen, wenn Du das nicht möchtest. Du kannst auch festlegen, wem Du es gestattest, Dein Auto ohne persönliche Übergabe zu mieten.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (17.04.2012), Jan S. (17.04.2012), EUROwoman. (17.04.2012), derMarco (17.04.2012), Geigerzähler (17.04.2012), detzi (17.04.2012), nokiafan23 (17.04.2012), Poffertje (17.04.2012), Philipp (17.04.2012), NorthLight (17.04.2012), 12nine (18.04.2012)

detzi

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 149

Danksagungen: 7850

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2012, 14:27

Hallo @Oliver_L: ein Herzliches Willkommen bei uns im Mietwagen-Talk. Ich wünsche dir und uns viele spannende Beiträge. Wir würden uns freuen, zukünftig noch mehr von euch zu hören.

:60: :206:
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (17.04.2012), Oliver_L (17.04.2012)

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 57406

: 8.14

: 180

Danksagungen: 3133

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2012, 15:26

Die Idee an sich, sein privates Auto zu vermieten, finde ich persönlich nicht schlecht. Beispielsweise für Leute, deren Fahrzeug oft rumsteht. Nutzen würde ich das vielleicht auch, allerdings nur als Mieter: Und auch dann würde ich die Fahrzeuge behandeln, wie die Mietfahrzeuge von den Großen: Warmfahren etc. Mein eigenes Auto würde ich allerdings niemals in komplett fremde Hände geben. Zum Beispiel weiß ich nicht wie der Mieter mit meinem Fahrzeug umgeht, heißt eventuell erhöhter Verschleiß von Teilen, sowie Reifen, falls ein paar mehr PS unter der Haube stecken.

Das Grundkonzept bzw. auch der Aufbau der Seite erinnert mich stark an 'tamyca', nur mit dem Unterschied, dass bei 'carzapp' auch das Smartphone als Schlüssel etc. genutzt werden kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (17.04.2012)

Tiffy

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28. Juli 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juli 2012, 22:46

Hi,
ich nehme auch bereits an Carsharig teil und vermiete mein Auto.
Bin bei Tamyca.de und bin auch mit den Konditionen dort zufrieden.
Die haben auch ein GPS System eingeführt womit man das Auto per Smartphone öffnen kann.

50 Einrichtungen mit diesem Gerät bietet das Unternehmen kostenkos an, mit Einbau!
Aber ich habe mich dafür nicht entschieden: das gefühlte Riskiko war mir zu groß. Bevorzuge den persönlichen Kontakt vor Übergabe

Solange mein Wagen voll abgesichert ist finde ich die Sache mit Carsharig voll OK.

Positiv für Mieter ist, dass die Preise sehr gering sind. Außerdem bekommt man auch sehr kurzfristig ein Auto

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.