Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2012, 12:43

Gegenseitigen Öffnung der Carsharingsysteme - Kommt jetzt der Durchbruch?

"Der Mobilitätsmanager" berichtet heute über eine geplante Kooperation der Carsharinganbieter Flinkster, car2go und DriveNow und einer Verwebung der einzelnen Systeme zu einer großen Carsharing-Flotte. Angestoßen wurde diese Idee vom derzeitigen Marktführer im Bereich Carsharing, "Flinkster - Mein Carsharing".

Zitat

Das Ende des Mietwagens kündigt sich an - Carsharingsysteme wie DriveNow, Flinkser, car2go, quicar etc. machen dem traditionellen Mietwagensystem von Sixt, Europcar und avis schwer zu schaffen. Nach Expertenansicht haben herkömmliche Autovermieter mit traditionellen Mietwagensystemen keine Zukunft. Jetzt kommt es zur gegenseitigen Öffnung der Carsharingsysteme flinkster (DB Rent), DriveNow und car2go. Aber auch Autohäuser sollen in ein Riesennetz eingebunden werden.


aus Bundesweites Carsharing-Netz macht Mietwagen den Garaus auf dmm.travel


Ist eine Verbindung der einzelnen System sinnvoll? Stellt dieser Zusammenschluss eine ernsthafte Konkurrenz oder sogar einen Ersatz für das herkömmliche Mietwagengeschäft dar?

Was ist eure Meinung?
:206:
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (07.05.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 128

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18781

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2012, 12:46

Zitat

Stellt dieser Zusammenschluss eine ernsthafte Konkurrenz oder sogar einen Ersatz für das herkömmliche Mietwagengeschäft dar?
Dafür ist meiner Meinung nach entscheidend, inwiefern die Carsharing-Unternehmen Fahrzeuge höherer Klassen und Fahrzeuge mit hoher Leistung auch in ihre Flotte aufnehmen. Denn nicht jeder möchte sich mit Klein- und Kompaktwagen mit durchschnittlichen Motoren fortbewegen.
hallo

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Renault Koleos

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 446543

: 6.81

: 2415

Danksagungen: 20487

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Mai 2012, 12:48

Meine Zukunftsvision:
- Strecken zwischen den Ballungszentren Einwegmiete.
- in den Ballungszentren Carsharing in Verbindung mit ÖPNV

aufgepeppt mit einem Schuß Mitfahrgelegenheit und in den Städten etwas flinc.
^^
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (07.05.2012), Poffertje (07.05.2012)

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2012, 12:49

Denk mal für längere Mieten ist die klassische Autovermietung vorteilhafter, weil ich persönlich will nicht mehrere Wochen einen werbebeklebtes Fahrzeug fahren.
Außer das wird geändert und die Carsharing Fzg haben dann auch wie die normalen MW nur eine dezente Werbung.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (07.05.2012), Poffertje (07.05.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Mai 2012, 13:11

wenn nicht dieses penetrante "Es gibt bald keine Mietwagenfirmen" in jedem 2. Satz vorkommen würde, dann könnte man den gesamten 3seitigen Artikel darauf zusammenfassen, dass es das Gerücht gibt, die 3 großen carsharingsysteme machen eine Kooperation.

gut, das wäre dann nur ein Satz. das reicht nicht. also machen wir ne Story David gegen Goliath draus und erklären Goliath für angeschlagen, voll Panik und demnächst überflüssig.

und darauf, dass carsharing kein substitutionsprodukt zu Mietwagen ist, wird auch nicht eingegangen.
aber dann würde die Story auch nicht passen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tabster (07.05.2012), Poffertje (07.05.2012), mfc215c (07.05.2012)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Mai 2012, 13:22

Carsharing wäre für mich derzeit nur eine Ergänzung für Besorgungen innerhalb der Stadt. Für längere Fahrten greife ich dann doch lieber auf L- und X-Fahrzeuge zurück, die es beim Carsharing noch nicht gibt.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (07.05.2012)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2012, 00:57

Zitat

Für längere Fahrten greife ich dann doch lieber auf L- und X-Fahrzeuge zurück, die es beim Carsharing noch nicht gibt.
und selbst wenn - die Preisgestaltungen vom Carsharing sind idR nicht fuer Langstrecken geeignet... Umgerechnet habe ich je km Kosten von +- 12-15 Cent incl. Kraftstoff, da kommt Carsharing bei weitem nicht dran.

Und beim Mietwagen muss ich nicht jeden Tag alles rausraeumen, wenn ich mehrere Tage hintereinander unterwegs bin :)
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (08.05.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.