Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 16:00

Tamyca kooperiert mit Städteportal "meinestadt.de"

Auto mit dem Nachbarn teilen: meinestadt.de kooperiert mit Carsharing-Anbieter tamyca.de

Carsharing wird als kostengünstige Alternative zu Mietwagen immer beliebter. Das Städteportal meinestadt.de hat nun mit tamyca („take my car“) einen neuen Kooperationspartner gefunden, der Carsharing direkt in der Nachbarschaft anbietet. Besonders der lokale Ansatz des privaten Carsharings, wie tamyca es anbietet, hat meinestadt.de für eine Zusammenarbeit überzeugt. Denn tamyca bringt private Autohalter mit Menschen in der direkten Nachbarschaft zusammen, die kein eigenes Auto besitzen.

Mobilität auf Kurzzeit
Menschen ohne Auto, die für mehrere Stunden oder auch Tage einen fahrbaren Untersatz benötigen – etwa weil sie einen größeren Transport oder eine längere Fahrt planen - können sich im lokalen Automarkt von meinestadt.de nach einem Auto von Privatpersonen in ihrer Nähe umschauen. Haben sie ein passendes Angebot für den gewünschten Zeitraum gefunden, können sich die potenziellen Mieter kostenlos über das Städteportal auf tamyca.de registrieren und das Auto anfragen. Die Tages- oder Wochenpauschale bestimmt dabei der private Vermieter.

Sobald der Vermieter der Anfrage zugestimmt hat, bezahlt der Mieter die Kosten für das Auto sowie einen beidseitigen Rundum-Versicherungsschutz, der bereits im angezeigten Preis enthalten ist. So sind Mieter und Vermieter bestens abgesichert.

Zuverdienst mit den eigenen vier Rädern
Auf der anderen Seite können Autobesitzer, die ihren Wagen häufig ungenutzt herumstehen lassen, diesen unverbindlich und kostenlos zur Vermietung anbieten. So können sie mit ihrem ungenutzten Fahrzeug etwas hinzuverdienen und zugleich anderen Menschen in ihrer Stadt und Umgebung Mobilität ermöglichen. Das private Carsharing ist somit für alle attraktiv, die die Fixkosten ihres Wagens besser decken möchten, oder die ihren Zweitwagen nur hin und wieder nutzen.

„Wir freuen uns, tamyca als Partner gewonnen zu haben, denn das Thema „Carsharing“ ist zukunftsträchtig und schon heute populär. Und das private Modell mit lokalem Ansatz passt hervorragend zu unserer Ausrichtung als Städteportal“, erklärt Gero Schmitt-Saussen, Leiter Kooperationen bei meinestadt.de. Nutzer von meinestadt.de finden die neuen Carsharing-Angebote vor allem in Großstädten und Ballungszentren. Aber auch in immer mehr Kleinstädten wird das Modell verstanden und angenommen. Mittlerweile sind schon ca. 25.000 Nutzer auf tamyca.de registriert und es stehen knapp 2.800 Fahrzeuge zur Verfügung.

Pressemitteilung tamyca vom 14.11.12
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (14.11.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.