Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 136

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18784

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. April 2013, 18:17

Wie entsteht ein Carsharingangebot? Elektro-Carsharing in Schönstadt in Planung

Der Prozess ist für einen Außenstehenden meist nicht einsehbar. Ein Carsharingangebot taucht meistens auf, so geht es mir jedenfalls. Oft stecken dahinter aber nicht nur unternehmerische Entscheidungen, sondern es sind auch die jeweiligen Gemeinden an dem Prozess beteiligt. In Schönstadt scheint die Initiative sogar von ihr auszugehen.
http://schoenstadt.net/index.php/elektromobilitaet
Schönstadt ist entgegen der Erwartung des Namens ein Dorf mit 1500 Einwohnern. In der nächsten Ausgabe einer wohl lokalen Zeitung wird ein Fragebogen zu einem möglichen Carsharing mit Elektrofahrzeugen beiliegen. Der Fragebogen kann auch im Link heruntergeladen werden.
Ich finde es sehr interessant, mal den Prozess mitzubekommen und vielleicht den Aufbau eines Carsharingsystems in einem Dorf zu verfolgen. Ich werde versuchen, über Neuigkeiten zu berichten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Driver_123 (08.04.2013), NorthLight (08.04.2013), Mace (18.11.2013)

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 136

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18784

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. November 2013, 22:02

Durch meine Abwesenheit aus Marburg habe ich das Projekt nur am Raden mitverfolgt.

Am 19.9. fand eine Info-Veranstaltung zur aktuellen Situation statt.
"Nach monatelangem Zusammentragen vieler Fakten und Zahlen, suchen nach Sponsoren und Beantragung von Fördergeldern usw. tritt das Carsharing-Projekt in Schönstadt nun in seine entscheidende Phase. In der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 19.09.2013 um 20 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses soll allen interessierten Schönstädter Bürgerinnen und Bürger die Einzelheiten fürs Mitmachen beim Teilen von Elektrofahrzeugen erläutert werden:"
http://schoenstadt.net/index.php/elektro…tzt-geht-es-los
In dieser Veranstaltung wurde über den gegründeten Trägerverein und Organisation sowie über die Fahrzeuge und die Station berichtet. Es soll eine Ladesäule am Bürgerhaus geben, an der anfangs zwei Zoe bereitstünden. Je nach Auslastung könnten die Fahrzeuge zB mit Twizy erweitert werden.
Das Projekt scheint so ausgerichtet zu sein, dass die Fahrzeuge wirklich Autos ersetzen sollen und nicht nur für kurzzeitige, sondern für dauerhafte Nutzung gedacht sind. Es wird eine Grundgebühr von 60 € für eine Einzelperson und 80 € für eine Familie zu zahlen sein, jede genutzt Stunde soll mit 3,20 € berechnet werden. Gefahrene km sollen nicht gesondert berechnet werden.
Anfang 2014 soll es losgehen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shuttle222 (18.11.2013), Mace (18.11.2013), schauschun (19.11.2013), Geigerzähler (23.11.2013)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.