Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. April 2013, 12:42

Cambio Carsharing wird Teil des "Cleaner Car Contracts" Klimaschutzprojektes

Carsharing-Anbieter cambio tritt Cleaner Car Contracts bei
Mit der Verpflichtung zum Kauf effizienter Fahrzeuge unterstreicht cambio Vorreiterrolle im Klimaschutz

Berlin, 10. April 2013. Mit cambio tritt eines der größten deutschen Carsharing-Unternehmen der europäischen Kampagne »Cleaner Car Contracts« bei.

Das in sechs Bundesländern aktive Unternehmen verpflichtet sich, ab 2014 nur noch Pkw anzuschaffen, die im Schnitt weniger als 105 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Für diesen Schritt wird das Carsharing-Unternehmen mit dem goldenen Flottenaward des »Cleaner Car Contracts« ausgezeichnet.

„Die Anschaffung und Bereitstellung emissionsarmer Fahrzeuge ist für cambio seit Bestehen des Unternehmens von zentraler Bedeutung. Daher freuen wir uns sehr, dass wir alle Voraussetzungen für den goldenen Flottenaward erfüllen und damit unser Engagement für eine nachhaltige Mobilität noch besser darstellen können.“, so Bettina Dannheim, Pressesprecherin der cambio-Gruppe.

Simon Schumann, beim Verkehrsclub Deutschland (VCD) zuständig für »Cleaner Car Contracts« ergänzt:„cambios Engagement ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit vereinen lassen. Carsharing ermöglicht den Nutzern bedarfsgerechte Mobilität zu geringeren Kosten als im privaten Autobesitz.

Durch den Einsatz effizienter Fahrzeuge wird die positive Wirkung potenziert. Damit nehmen die Carsharer eine deutliche Vorreiterrolle im Klimaschutz ein.“

Der VCD ruft auch weitere Unternehmen auf, dem Beispiel von cambio Carsharing zu folgen und dem »Cleaner Car Contracts« beizutreten. Aufgrund geringerer Betriebskosten und des positiven Umweltimages können alle Unternehmen mit Fuhrparks profitieren. Cambio zeigt zudem, dass der Einsatz sparsamer Autos auch bei großen Fahrzeugflotten möglich ist. Dies sollte die Politik, insbesondere die EU aufmerksam machen.

Sie ist es, die den Trend auf der Angebotsseite, durch eine Festlegung strengerer CO2-Grenzwerte weiter fördern kann. Dieser Tatsache sollte sie sich bewusst sein und sich endlich für ambitionierte Grenzwerte einsetzen.

cambio hat derzeit über 50.000 Kunden in 15 deutschen und 27 belgischen Städten. Mehr als 1.500 Fahrzeuge stehen an über 500 Stationen zur spontanen oder langfristig geplanten Nutzung zur Verfügung. cambio wurde im Jahr 2000 als Zusammenschluss der Carsharing-Unternehmen StadtteilAuto Aachen, StadtAuto Bremen und StattAuto Köln gegründet. Die lokalen Anbieter aus Bremen und Aachen bestanden zu diesem Zeitpunkt bereits seit zehn Jahren. Damit ist cambio eines der ältesten Carsharing-Unternehmen in Deutschland.

Die europaweite Kampagne »Cleaner Car Contracts« engagiert sich seit 2009 für den Einsatz sparsamer und effizienter Fahrzeuge in Leasingunternehmen und bei Flottenbetreibern. Bisher konnten in den sechs teilnehmenden Ländern mehr als 70 Unternehmen mit rund 250.000 Neufahrzeugen pro Jahr für das Programm gewonnen werden.

Weitere Informationen zur Kampagne und den Teilnehmern unter www.flottenbetreiber.de sowie www.cleanercarcontracts.eu
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (10.04.2013), Jan S. (10.04.2013)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.