Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

  • »schauschun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:29

Beliebte E-Roller zum Mieten: Angebot wird ausgebaut

Berlin (dpa) - Elektro-Roller zum Mieten sind in Großstädten auf dem Vormarsch. In Berlin baut die Firma Coup, eine Tochter des Bosch-Konzerns, ihre Roller-Flotte weiter aus. Im Sommer 2016 startete Coup mit 200 E-Rollern des taiwanischen Herstellers Gogoro.


Inzwischen sind es 800 Fahrzeuge, in Kürze sollen es 1000 sein, wie Sprecherin Julia Grothe sagte. Das Start-up Emmy erhöhte die Anzahl seiner Mietroller mit Elektromotor kürzlich auf 350 Stück, in diesem Sommer sollen noch weitere Roller dazu kommen.

Beide Firmen expandieren zudem in andere Städte. Coup geht im Sommer nach Paris und stellt dort zunächst 600 Roller auf. Ob nächstes Jahr noch eine deutsche Stadt dazu kommt, werde geprüft. Emmy nahm am Pfingstwochenende in Hamburg den Betrieb auf. Eine weitere deutsche Großstadt solle demnächst folgen, kündigte Valerian Seither, einer der drei Firmengründer, an. In Frage kommen wohl München oder Köln. Ebenso wie in Hamburg kann man dort bereits herkömmliche Motoroller mit Benzinantrieb leihen.© dpa

Quelle: web.de
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (07.06.2017), Party-Palme (16.06.2017), peak///M (16.06.2017)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1512

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 10:41

hat jemand Erfahrung mit Coup?
Meine Freundin und ich sind im Juli ein Wochenende in Berlin, und mal abgesehen davon, dass ich den Preis nicht so hot finde scheint es mir aber zumindest eine spaßige Sache zu sein.
Gone West

Flupin-Drives

Fortgeschrittener

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: BS / B / HH

Beruf: Redakteur

: 75951

: 7.70

: 334

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juni 2017, 12:55

hat jemand Erfahrung mit Coup?


Ich kann gar nicht mehr ohne. Das macht so viel Spaß. Das Drehmoment gepaart mit den Fliegen im Gesicht – einfach herrlich! :love:
3 Euro für 30 Minuten finde ich als Preis angemessen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

In-Ex-Berliner (16.06.2017), Party-Palme (16.06.2017)

Karol

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 557

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 13:52

Die Dinger sind wirklich der Hammer, wie das nach vorne geht.. da gucken viele blöd ^^
3€ für 30min finde ich auch in Ordnung, würde es aber sicherlich öfter nutzen wenn es 2€ für 20min "Grundgebühr" wären. :thumbup:
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Party-Palme (16.06.2017)

KiNu

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 7. August 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. August 2017, 15:18

Über die E-Roller haben sie grade am letzten Freitag einen Bericht im Frühstücksfernsehen auf SAT.1 gebracht. Ich finde die ideal für einen Citytripp.

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1939

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. August 2017, 17:57

Ein Einzelfahrschein bei der BVG in Berlin kostet 2,80. Im Grund genommen erreicht man innerstädtisch fast alles innerhalb von 30 min - insofern ist der Preis mMn also schon hot.

Einziger Schwachpunkt von Coup ist das relativ kleine Einzugsgebiet. Da ist echt viel nicht abgedeckt.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (07.08.2017)

idakra

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:12

Gestern in Berlin mit einem Freeride COUP ausprobiert ...

EINS-A!

Macht Spaß, ist günstig, keine Parkplatzsuche - für die Stadt perfekt. Und das obwohl ich erst zum dritten Mal auf einem Roller saß.

Würde es definitiv in anderen Städten für Sightseeing nutzen und natürlich auch in der Heimatstadt.

Habe mich nur gefragt, ob das Ding eine automatische Sitzheizung hat bei 15 Grad oder ob die Akkus so warm werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (19.10.2017)

mastex

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

: 15304

: 6.63

: 60

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:37

Ich bin bisher schon ein paar Mal mit COUP gefahren (auch längere Strecken) und habe bisher nie festgestellt, dass die Akkus warm werden. Von einer Sitzheizung hab ich aber auch noch nichts gehört.

Bisher habe ich aber auch nur positive Erfahrungen mit COUP gehabt und bin echt ein großer Fan des Konzepts :thumbsup:
Man ist meistens deutlich schneller als mit Fahrrad oder Öffis und hat auch noch Spaß dabei :107:
:202: Highlights 2017: A8 3.0 TDI; BMW 320dA Touring, Abarth 595C

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.