Sie sind nicht angemeldet.

insider

testuser

  • »insider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

05.01.2008, 10:01

Europcar

Europcar Autovermietung wurde 2006 von Volkswagen an den Finanzinvestor Eurazeo für die Kleinigkeit von 3,3 Milliarden verkauft.
Neid muss man sich sehr hart erarbeiten.

Edzard Reuter



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »insider« (05.09.2008, 15:19)


Christopher

Europcar PrePferd-Kunde.

Beiträge: 27 843

Danksagungen: 22811

  • Nachricht senden

2

06.01.2008, 21:16

Wobei VW aber doch immer noch Anteile hält, oder liege ich da falsch?

Weil Europcar relativ V.A.G-lastig ist. Sprich AUDI, VW, Seat, Skoda.
Das Kaffeemännchen
Team Entwicklung

Informationen von Avis bis Sixt: www.mietwagen-talk.de
Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung


"Dichter Verkehr auf der A7: Poeten feiern Orgie auf dem Standstreifen."

24stunden

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 27.11.2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

07.01.2008, 00:06

100 Prozent Eurazeo

hi, vw hat Europcar kpl. verkauft.

24stunden

insider

testuser

  • »insider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

07.01.2008, 07:58

VW Macht sinkt

die flotte bei Europcar hat deutlich weniger vw fahrzeuge als noch vor einem jahr, ich habe letztens eine ganze menge an kia´s gesehen als ich eine auto abgeholt habe, hat glück und wenigsten eine a-klasse bekommen , da ich ein auto mit navigation bestellt hatte. 202
Neid muss man sich sehr hart erarbeiten.

Edzard Reuter




24stunden

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 27.11.2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

22.01.2008, 21:31

Ex Europcar Chef Michael Kern jetzt Boss bei ATU

Michael Kern der vor einigen Jahren die Geschicke von Europcar leitete wird demnächst die Führung beim angeschlagenen Werkstattfilialisten ATU übernehmen. Gemeinsam mit der renommierten Unternehmensberatung Roland Berger und der Investmentbank Roland Berger soll Kern, für den ATU Bestizer (US Investor KKR) die 1,35 Mrd. Investition für den Kauf der ATU Kette zum Erfolg bringen.

24stunden

Sebi

bla

Beiträge: 3 015

Danksagungen: 1496

  • Nachricht senden

6

23.01.2008, 10:47

RE: Ex Europcar Chef Michael Kern jetzt Boss bei ATU

Michael Kern der vor einigen Jahren die Geschicke von Europcar leitete wird demnächst die Führung beim angeschlagenen Werkstattfilialisten ATU übernehmen. Gemeinsam mit der renommierten Unternehmensberatung Roland Berger und der Investmentbank Roland Berger soll Kern, für den ATU Bestizer (US Investor KKR) die 1,35 Mrd. Investition für den Kauf der ATU Kette zum Erfolg bringen.

24stunden
Ohje, nachdem der Herr Unger nicht mehr im Unternehmen ist, gehts es mit ATU bergab...Kenne Ihn persönlich und habe auch schon in der Firma (Hauptverwaltung) gearbeitet.

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22.07.2009

  • Nachricht senden

7

22.07.2009, 21:18

Schön und gut...

ABER

Europcar vergibt Lizenzen!

In Österreich ist PORSCHE Lizenznehmer von Europcar und die machen absolut keinen Hehl draus:

Europcar
Ein Unternehmen der Porsche-Gruppe

dude_123

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 08.05.2009

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

8

22.07.2009, 22:14

Und Porsche hat in AUT und weiteren Ländern in der Richtung die Generalvertretung für VAG Modelle.
Also wieder VW....
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

rentenfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 21.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

23.07.2009, 07:35

Schön und gut...
In Österreich ist PORSCHE Lizenznehmer von Europcar und die machen absolut keinen Hehl draus

Ja mit Porsche gehts bergab.
Und demnächst dann nur noch eine Marke von VW neben SEAT und Skoda. :(

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.