Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. April 2012, 23:13

Erfahrungsbericht DriveNow Berlin

Heute wollte ich meine SixtiCarClub ID auf DriveNow Updaten und das neue Angebot mal testen.

Gegen 19.30 hat eine Sixt Station meine alte ID für DriveNow freigeschaltet und gegen 21 Uhr wollte ich dann ein Fahrzeug mieten. Per App ein Auto in knapp 100 Meter Entfernung lokalisiert und direkt reserviert. Praktisch ist, dass man das Auto blinken lassen kann, hilft nachts bei der Suche. Am Fahrzeug angekommen ließ es sich nicht öffnen, also Buchung storniert und direkt erneut reserviert, es funktionierte wieder nicht, also musste ich die Hotline bemühen.

Als Fehlerquelle kam nur mein Transponder auf dem Führerschein in frage, er funktionierte zwar bei der freischaltung noch aber jetzt nicht mehr. Also habe ich mich in meinen 1er geschwungen und bin zur nächsten offenen Sixt Station gefahren und habe mir einen neuen Transponder aufkleben lassen.

Zurück zum Fahrzeug, jetzt hat alles funktioniert, knapp 20 Minuten für 5,99€... Beim sixti carclub hätte mich das ganze nicht mehr als 3€ gekostet.


Für mich in Zukunft nur interessant wenn ich mein eigenes Auto aus Faulheit stehen lasse oder durch Zufall mal ein DriveNow Auto benötige, ansonsten ist es mir zu teuer.
:203:

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 450

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17320

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2012, 23:14

Zitat

Praktisch ist, dass man das Auto blinken lassen kann, hilft nachts bei der Suche.
Wie macht man das? Läuft das über die App?
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 435

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. April 2012, 00:50

Wie macht man das? Läuft das über die App?

Wie sollte es sonst funktionieren? Wenn du das Fahrzeug reserviert hast, kannst du es auch blinken lassen.

Chevalier

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: München

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. April 2012, 07:58

Ich habe auch noch den Chip vom Sixti Car Club und öfter Probleme beim öffnen des Autos. Letztens einen der X1 reserviert, dort im Navi erschien auch mein Name, aber öffnen konnte ich den nicht. Nach Minutenlangen Telefonat mit der Hotline lies sich feststellen, dass nun nichtmal mehr DriveNow Zugriff auf den X1 hatte und ein Techniker kommen musste...

Also ab zum nächsten Mini gelaufen und dort dann ohne Reservierung > Öffnen des Autos klappte auch erst nach dem dritten mal...

Ich dachte es sei vielleicht state-of-the-art, dass es dort nicht so ganz rund läuft mit diesem RFID-Chip. Aber ich glaube ich werde den auch mal tauschen lassen.

Bist du einfach hin zur nächsten DN Station oder hat dich ein Hotline Mitabeiter angewiesen den Chip zu wechseln?
In necessariis unitas,
in dubiis libertas,
in omnibus caritas

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. April 2012, 18:09

Der Hotline Mitarbeiter hat den Fehler im Chip vermutet, hat sich aber scheinbar nicht getraut mit so spät abends zu sagen ich soll
Mir die nächste Sixt Station suchen, das habe ich vorgeschlagen.
:203:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.