Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Juli 2012, 09:54

DriveNow: Kostenfreie Registrierung für BVG-Abo-Kunden

DriveNow schließt Kooperationsvertrag mit Berliner BVG
· Kostenfreie DriveNow-Registrierung für 250.000 BVG-Abokunden
· Gemeinsame Marktforschung vereinbart
· Einheitliche Trägerkarte und Rechnungslegung angestrebt

München/Berlin, 29. Juni 2012 – Der Carsharing-Anbieter DriveNow kooperiert künftig mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Beide Unternehmen gaben bekannt, den Berlinerinnen und Berlinern künftig durch ein gemeinsames, intermodales Angebot eine individuelle und bedarfsgerechte Mobilität gewährleisten zu wollen. Die BVG soll dabei die Basismobilität des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) anbieten. DriveNow fungiert mit seinem flexiblen Carsharing-Service als ergänzende Mobilität zum ÖPNV in der Hauptstadt.

DriveNow gewährt ab dem 2. Juli rund 250.000 Abonnement-Kunden der insgesamt 330.000 Stammkunden der BVG die kostenfreie Registrierung bei DriveNow. Zusätzlich erhalten die BVG-Kunden einmalig 60 Freiminuten. Die ersten 500 BVG-Abokunden, die sich bei DriveNow registrieren, erhalten sogar 90 Freiminuten gutgeschrieben. Die Registrierung ist ab 2. Juli in ausgewählten BVG-Kundenzentren oder unter www.drive-now.com/bvg möglich.

Weitere Informationen dazu finden Interessenten ab dem 2. Juli unter www.bvg.de/Carsharing.

„Wir freuen uns, mit der BVG den größten und stärksten Mobilitätsdienstleister Berlins als Partner gewonnen zu haben“, sagt Nico Gabriel, Geschäftsführer von DriveNow. „Gemeinsam mit der BVG und unseren derzeitigen Mobilitätspartnern Flinc und Nextbike wollen wir unseren Mitgliedern in Zukunft ein intelligent vernetztes und zeitgemäßes Mobilitätsangebot unterbreiten.“

Vernetzung steht auch für Henrik Falk, Vorstand Finanzen und Vertrieb der BVG, bei DriveNow ganz vorn: „BVG Abonnenten sind unsere besten Kunden. Deshalb wollen wir diesen Kunden den Zugang zu einer besonderen Mobilitätswelt eröffnen, in der sie neben dem ÖPNV weitere Mobilitätsdienstleistungen wie Call-a-Bike und nun auch DriveNow zu attraktiven Sonderkonditionen erhalten können. Durch diese Vernetzung der Verkehrsmittel bieten wir unseren Abonnenten für alle Mobilitätsbedürfnisse das richtige Angebot. Vernetzung bedeutet dabei auch, alles aus einem Guss. Die Anmietung eines Fahrrads oder BMWs muss genauso wie der Kauf des Tickets für den Familienausflug mit dem Bus einfach und unkompliziert per Smartphone-App oder zu Hause am Computer möglich sein.“

Beide Unternehmen verständigten sich zudem auf eine gemeinsame Marktforschung, um den Erfolg der Kooperation zu messen. In einem zweiten Schritt planen beide Unternehmen eine Integration beider Systeme auf einem einheitlichen Trägermedium. Langfristiges Ziel ist eine gemeinsame Plattform und Rechnungslegung für die Kunden beider Seiten.

Pressemitteilung DriveNow vom 29.06.12
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (03.07.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.