Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:10

Carsharing für die Domstadt: DriveNow startet in Köln

DriveNow startet in Köln

· Bereits über 1.000 Kölner Kunden zum Start
· 250 DriveNow-Fahrzeuge auf 90 km²
· Kooperation mit ADAC und Kölner Verkehrsbetrieben KVB
· 57.000 zufriedene Kunden in ganz Deutschland

München, 25. Oktober 2012 – DriveNow, das innovative Car Sharing-Joint-Venture der BMW Group und der Sixt AG, startet heute offiziell in Köln. In dem zum Start 90 Quadratkilometer umfassenden Geschäftsgebiet des neuen Mobilitätsdienstleisters stehen 250 Fahrzeuge der Marken MINI und BMW (1er) zur Verfügung. Die DriveNow-Fahrzeuge lassen sich spontan überall dort anmieten und abstellen, wo die Kunden sie benötigen. Feste Annahme- und Rückgabestationen wie im klassischen Carsharing gibt es nicht.

„Wir freuen uns, nun auch den Kölnern unser urbanes Mobilitätskonzept anbieten zu können. Als eine von vier Millionenstädten in Deutschland und als wichtiges Wirtschaftszentrum am Rhein spielte Köln in unseren Expansionsplanungen von Beginn an eine wichtige Rolle“, sagt Andreas Kottmann, Geschäftsführer von DriveNow und ergänzt: „DriveNow zählt deutschlandweit bereits 57.000, sehr zufriedene Mitglieder. 90 Prozent von ihnen würden DriveNow ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen. Diese Erfolgsgeschichte möchten wir in Köln fortschreiben.“

Das Geschäftsgebiet von DriveNow in Köln erstreckt sich von Longerich und Weidenpesch im Norden bis nach Klettenberg und Marienburg im Süden der Stadt. Im Westen endet der DriveNow-Bereich am Alten Militärring auf der westrheinischen Seite und reicht bis zur Frankfurter Straße auf der Ostseite des Rheins. „Wie auch in den anderen DriveNow-Städten München, Berlin und Düsseldorf erweitern wir das Geschäftsgebiet sukzessive, sobald wir eine erhöhte Nachfrage in weiteren Stadtteilen Kölns feststellen“, so Nico Gabriel, Geschäftsführer bei DriveNow. „Außerdem können die Kölner Kunden unseren Service selbstverständlich auch in den anderen DriveNow-Städten nutzen.“ Klaus Harzendorf, Amtsleiter beim Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln, begrüßt den Start von DriveNow in Köln: „Das flexible Carsharing von DriveNow ist zeitgemäß und nachhaltig zugleich. Damit passt es hervorragend nach Köln. Unser Ziel ist es, den Individualverkehr in Köln zu verringern und so CO2-Emission zu reduzieren. Gleichzeitig haben die Kölnerinnen und Kölner die Möglichkeit, bequem und spontan mobil zu sein.“

Einfache Nutzung
Die Online-Registrierung für DriveNow ist unter www.drive-now.com möglich. Mit einem Chip auf dem Führerschein lassen sich die DriveNow-Fahrzeuge öffnen und schließen. Diesen Chip erhalten die Kunden nach der Online-Registrierung in einer der sechs DriveNow-Registrierungsstationen im Kölner Stadtgebiet. Registrierte Kunden von DriveNow finden die frei verfügbaren Fahrzeuge im Internet unter www.drive-now.com, über die Smartphone-Applikation oder über die DriveNow-Servicehotline.

Zusätzlich können die Kunden von DriveNow frei verfügbare Fahrzeuge auch spontan nutzen, wenn sie die Autos geparkt vorfinden. Gestartet wird per Startknopf. Nachdem der Kunde die Fahrzeugbuchung im Geschäftsgebiet beendet hat, kann das Fahrzeug überall im öffentlichen Straßenland abgestellt werden. Dazu zählen neben kostenlosen auch bewirtschaftete öffentliche Flächen. Die DriveNow-Fahrzeuge entrichten Parkgebühren automatisch, wodurch das Lösen eines Parkscheins für die Kunden überflüssig ist.

Die Nutzer von DriveNow müssen einmalig eine Registrierungsgebühr von 29 Euro entrichten. Bis zum 9. November und für maximal 1.000 Mitglieder ab Start gilt allerdings noch ein spezielles Einstiegsangebot: Kölner Interessenten, die sich auf der Website von DriveNow registrieren, zahlen eine Registrierungsgebühr in Höhe von nur 19 Euro anstatt 29 Euro und erhalten zusätzlich 90 Minuten Fahrtguthaben. Bei der Fahrzeugnutzung wird, wie bei DriveNow üblich, ein Minutentarif von 29 Cent berechnet. Alle Kosten wie Benzin, Steuern, Versicherungen und Parkgebühren sind bereits in diesen 29 Cent enthalten.

Kooperation mit dem ADAC und den KVB
Von Beginn an wird DriveNow starke Partner an seiner Seite haben. Sowohl der ADAC Nordrhein als auch die Kölner Verkehrsbetriebe KVB begrüßten auf einer gemeinsamen
Presseveranstaltung am Tanzbrunnen den Start von DriveNow in Köln. ADAC-Mitglieder können sich bereits jetzt zu Vorteilskonditionen auf der Website www.drive-now.com bei DriveNow registrieren. Ein Vorteilsangebot für KVB-Stammkunden bei DriveNow ist in der Planung.


Foto: DriveNow

Pressemitteilung DriveNow vom 25.10.12


++ EDIT 13:54 Uhr ++

Noch einige Fotos von der Pressekonferenz in Köln...



Die Fahrzeugflotte macht sich auf in die Kölner Innenstadt



Pressekonferenz zum Start von DriveNow in Köln (v.l.n.r.): Frank Gassen-Wendler/Leiter der Abteilung Mobilitätsmanagement der Kölner-, Stephan Anemüller/Mediensprecher der Kölner Verkehrs-Betriebe, Dr. Roman Suthold/Leiter Umwelt und Verkehr des ADAC Nordrhein, Andreas Kottmann/Geschäftsführer DriveNow, Nico Gabriel/Geschäftsführer DriveNow, Klaus Harzendorf/Amtsleiter beim Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln



Stadt Köln unterstützt Start von DriveNow in Köln (v.l.n.r.): Andreas Kottmann/Geschäftsführer DriveNow, Klaus Harzendorf/Amtsleiter beim Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln, Nico Gabriel/Geschäftsführer DriveNow
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (25.10.2012), nobrainer (25.10.2012), EUROwoman. (25.10.2012), gubbler (28.10.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.