Sie sind nicht angemeldet.

Icke!

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

  • »Icke!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:03

Defekte Autos bei DriveNow - Langsam macht es keinen Spaß mehr

Also langsam macht es echt keinen Spass mehr.

Mich würde es echt mal interessieren, wieviele und vor allem welche Schäden ein Auto benötigt, um von/bei DriveNow repariert oder ausgeflottet zu werden.

Heute morgen durfte ich mit losem Sitz fahren, welcher schon 2mal gemeldet wurde (das zweite mal war es Schaden Nummer 9, welcher nicht mehr in diesen Screenshot passte.

Was mich auch nervt ist, dass bei so einer langen Liste an Schäden (oft auch mehrere Schäden unter einem Punkt) es oft lange braucht um festzustellen, welcher Schaden nun neu oder alt ist.

Was denkt Ihr denn darüber? Habt Ihr schon dieselben Erfahrungen gemacht oder stelle ich mich vielleicht nur an?



Gruss,

Icke!

Titel angepasst.

MfG Jan
»Icke!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Drivenow.jpg
:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tjansen (22.05.2013), Uberto (22.05.2013), Poffertje (23.05.2013)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:10

Hm, ich hatte bisher immer nur einen oder zwei Schäden an den Fahrzeugen von DN oder Car2Go.
Die Erfahrungen stammen aus Berlin - vielleicht geht man ja hier anders mit den Fahrzeugen um.
Diese Aussage ist absolut nicht wertend, sollte sie zwar erst werden, aber das könnte ja passen :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:13

Hatte was das anging noch nie Probleme.

Zudem ist auch die Hotline ganz gut, was sowas angeht. Einfach alle Schäden durchgeben, auch wenn's doppelt ist. Die Hotline macht dann schon.

Icke!

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

  • »Icke!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:14

Also in Düsseldorf habe ich das wirklich oft.

Habe grad bei meinen iPhone-Fotos einen weiteren Screenshot gefunden...
»Icke!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto (2).jpg
:203:

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 305

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17454

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:21

das ist in der Tat lästig und macht keinen Spaß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (24.05.2013)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Mai 2013, 08:34

Ich würde das für Berlin, Düsseldorf und Köln gleichermaßen verteilt sehen. Immer wieder richtig widerlich sind die von hundehaaren versifften Beifahrersitze. Oder komplett umgebaute Innenräume, bei denen man erstmal 5 Minuten braucht, ehe daraus wieder ein Auto geworden ist. Das sind jetzt keine eingetragenen Schäden, trotzdem unnötig. Neulich hatte ich einen extrem ausgelutschten 1er. Erstmal ohne Schäden. Aber die Kupplung war so gut wie durch, der sechste Gang wollte nur mit Zwischengas rein, die Lenkradverstellung rastete nicht mehr richtig ein. Das Auto zog extrem nach rechts. Alles nachgemeldet nach der Fahrt, während ich auf Freunde gewartet habe.

Insgesamt ist es immernoch richtig praktisch. Aber schade zu sehen, wie andere mit fremden Eigentum umgehen. Wenn sie Vorteile aus einer Sache ziehen, die später allen zum Nachteil durch höhere Preise oder unfahrbare Autos wird.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Icke! (22.05.2013)

paddmo

BMW Fetischist

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1472

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Mai 2013, 09:03


Aber schade zu sehen, wie andere mit fremden Eigentum umgehen. Wenn sie Vorteile aus einer Sache ziehen, die später allen zum Nachteil durch höhere Preise oder unfahrbare Autos wird.


Das stimmt, war und wird leider immer solche Leute geben:
DriveNow Carsharing in München

Ich schaue vor dem reservieren erst wie viele Schäden ich suchen muss, bevor ich auch wirklich reserviere.
Teilweise finde ich die eingetragenen Schäden gar nicht (mehr).
Keine Ahnung wann/ob die nach der Reperatur raußgenommen werden.

Aber wie die Rückbank in den meisten Autos aussieht, ist echt unverschämt.
Als würde man mit seinem Hund an einem verregneten Tag gassie gehen und anschließend mit DN heimfahren - der Hund darf es sich hinten bequem machen. :thumbdown:
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

tjansen

Fährt nur Automatik

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 499

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:00

Die verschlissenen Kupplungen finde ich persönlich gut, denn die dürften Grund dafür sein, dass mittlerweile die meisten Wagen Automatik haben :106:

Was Schäden angeht, gehe ich einmal um den Wagen rum, und schau was mir auffällt, aber die eingetragenen Schäden stimmen oft nicht mit dem überein, was ich sehe (zB eingetragener Schaden am Kotflügel hinten rechts, ich finde aber nur Schaden an Stossstange). Da hilft eigentlich nur die SB-Reduzierung für 1 EUR...

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 440

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11480

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Mai 2013, 11:27

Sämtliche Kleinschäden interessieren idR niemanden bei DriveNow, das gehört mit zur Abnutzung und in den meisten Fällen lässt sich sowieso nicht nachvollziehen, ob ein Schaden während der letzten Mietzeit oder in der Zwischenzeit bis zur nächsten Buchung entstanden ist...

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Mai 2013, 19:42

Also ich gehe auch immer nur einmal grob ums Auto rum. Wenn die Schürze fehlt, würde ich es wohl melden. Aber nach Kratzer schaue ich überhaupt nicht. Man kann ja nicht bei jeder 10 min Miete erst einmal 15 min in die Schaden Suche investieren.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (23.05.2013), Grün07 (23.05.2013), Lenn86 (06.05.2014)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:50

Für Schäden außen am Fahrzeug können die Carsharing-Anbieter nur schwer einen Mieter haftbar machen. Jeder neu hinzukommende Schaden kann auch von Dritten vor der Meldung des Schadens verursacht worden sein. In dieser Zeit zwischen zwei Mieten trägt m.E. der Anbieter das Risiko.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (24.05.2013)

Aspe

Profi

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:59

Also ich gehe auch immer nur einmal grob ums Auto rum. Wenn die Schürze fehlt, würde ich es wohl melden. Aber nach Kratzer schaue ich überhaupt nicht. Man kann ja nicht bei jeder 10 min Miete erst einmal 15 min in die Schaden Suche investieren.


Handhabe ich aehnlich.

Heute als Schmankerl noch einen voellig verrauchten 1er BMW gefahren. Klasse. Danke an den anonymen Vormieter. :|
Zu allem Ueberfluss funktionierte die "Service Anrufen" Schaltflaeche auch nicht.

DerBennj

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:35

Also ich gehe auch immer nur einmal grob ums Auto rum. Wenn die Schürze fehlt, würde ich es wohl melden. Aber nach Kratzer schaue ich überhaupt nicht. Man kann ja nicht bei jeder 10 min Miete erst einmal 15 min in die Schaden Suche investieren.


Als ich den thread angefangen habe zu lesen, dachte ich noch ich würde was falsch machen :)

Einmal ums Auto rum und gucken ob alles dran ist :)

Dann :209:
:203:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.