Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2013, 21:09

Cooper S Coupé | DriveNow Berlin


Ich wollte unbedingt mal eins von den Cooper S Coupés ausprobieren und habe mich auf die Suche gemacht. Im Fahrzeugfilter der DriveNow-App kann man sich nur die Coupés anzeigen lassen, doch kann man nicht herausfinden, ob es ein S ist. Also hab ich mich einfach auf die Socken gemacht und wollte solange durchprobieren, bis ich eins finde. Ich hab das erste Coupé in meiner Nähe reserviert, habe ich es dann aber nicht während der 15-minütigen Reservierungszeit hingeschafft. Das blieb aber ohne Folgen und ich konnte das Fahrzeug nach einiger Zeit wieder reservieren, diesmal in sicherer zeitlicher Reichweite. Auf dem Weg dahin fiel mir auf, dass ich noch nie einen Cooper S über eine längere Strecke bewegt hatte. Das kam mir skandalös vor, das Auto ist ja hier eine kleine Legende.
Am Auto angekommen grinste ich beim Anblick des Hecks: S! gleich beim ersten Versuch :118:


Das Coupé gefällt mir von außen, verstärkt es in meinen Augen den kompakten Charakter des Cooper in Zusammenhang mit dem S. Es verfügt außerdem über eine wunderbare Spielerei: den ausfahrbaren Spoiler.

Mit dem Schalter über'm Kopf fuhr ich ihn dauernd ein und aus, sowas gefällt mir. Mischt man sich nicht manuell ein, wird der Spoiler geschwindigkeitsabhängig automatisch betätigt.

Mit der Automatik macht der 1.6 Benziner Spaß und man kann in der Stadt gut durchbeschleunigen. Es ging gut voran, doch war ich von der Leistung etwas enttäuscht. Aber es ist halt nur ne 135-kW-Maschine. Von Zeit zu Zeit gibt es Fehlzündungen und es macht aus dem Doppelauspuff "plopp" "plopp". Das ist ganz amüsant, doch ein zünftiges bööööööööp habe ich vermisst. Ich hab ne große Runde durch Brandenburg gedreht, doch die Fahrt war gemessen an meiner Erwartung eher langeweilig. Die geraden, oft generell auf 80 oder 70 km/h beschränkten Brandenburger Landstraßen sind nicht so der Hit. In kurvigerem Gebiet könnte ich mit ihm aber sicher eine Menge Spaß haben.

So dringend trachte ich aber nicht nach dieser Erfahrung. Das Cooper S Coupé kommt mir recht weichgespült vor. Die Fehlzündungen sind nett, doch eher mit dem Attribut "süß" statt "rotzfrech" zu beschreiben. Das Interieur hat einen Charme, der mich auch anspricht, doch der richtige Biss fehlt auch hier. Das Äußere gefällt mir schon eher. Insgesamt ist die Coupé-Variante sicher eine begrüßenswerte Ergänzung der Modellpalette und es ist eine feine Sache, dass DriveNow es als S im Programm hat.

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (03.11.2013), nobrainer (03.11.2013), Il Bimbo de Oro (03.11.2013), Sachse_im_Exil (03.11.2013), jetti (03.11.2013), Geigerzähler (03.11.2013), sosa (03.11.2013), EUROwoman. (03.11.2013), PeterMWT (03.11.2013), Brabus89 (04.11.2013), 12nine (04.11.2013), franky (04.11.2013), Oberhasi (04.11.2013), Uberto (06.11.2013), masterblaster123 (06.11.2013), markus_ri (06.11.2013)

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2013, 21:13

Fahr mal nen Handschalter. Da liegen Welten zwischen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (03.11.2013), Testfahrer (06.11.2013)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 966

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8919

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2013, 21:20

Kann mir auch nicht vorstellen, dass der als Automatik so richtig taugt.
Wie ich schon öfters gesagt habe, finde ich den Standard-Sound auch nicht so toll. Ganz nett, aber nicht der Brüller. Kaum besser als der eines normalen Coopers.

Zur Leistung: naja, kommt halt drauf an, was man gewohnt ist/erwartet. Für nen Kleinwagen geht er doch recht amtlich vorwärts finde ich.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2013, 21:24

Ich bin letztes Jahr mal den Roadster als Schalter gefahren. Im Sommer offen auf der Landstraße macht der Sound schon mehr her, weil er ja tatsächlich aus dem Auspuff rotzt und nicht über Soundgenerator im Innenraum produziert wird. und 184 PS in so einer kleinen Schüssel machen schon gut Dampf. Ich persönlich habe mich aber super unwohl auf der Autobahn gefühlt. So ab 140 km/h machte es keinen Spaß mehr. Der kleine Radstand ist eben auf der Landtstraße zu gebrauchen.

Würde ihn echt gern mal wieder fahren!
Wer lang hat, lässt lang hängen.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2013, 21:43

Zitat

Kann mir auch nicht vorstellen, dass der als Automatik so richtig taugt.
Leistungsstarke Fahrzeuge haben mit Automatik auch ihren Reiz: Man latscht einfach drauf und es geht vorwärts. Einer Fahrt als Schaltwagen würde ich mich jedoch auch nicht verweigern; macht bestimmt auch Spaß, aber anders. :)

Zitat

Zur Leistung: naja, kommt halt drauf an, was man gewohnt ist/erwartet. Für nen Kleinwagen geht er doch recht amtlich vorwärts finde ich.
Richtig; ich bin mit zu hoher Erwartung herangegangen. Bis zum Blick ins Datenblatt nach der Hälfte der Fahrt dachte ich auch, dass er rund 20 kW mehr hätte. Er geht für einen Kleinwagen sehr gut nach vorn, doch bin ich mit der Erwartung einer frechen, schwer zu zähmenden Böööp-Maschine an ihn herangegangen. Das ist er leider nicht.


Zitat

So ab 140 km/h machte es keinen Spaß mehr.
Konnte ich leider nicht testen. Ich bin extra auf die Autobahn gefahren, hab aber die falsche Richtung gewählt. Bin am Kreuz Havelland auf die A24 Richtung Hamburg und nachdem ich die ewige Baustelle überstanden habe, gab's 120 oder 130 km/h für rund 60 km 8| War mir dann zu blöd und ich bin wieder runter. Mitm 911 bin ich dann auf die A2, da kann man gleich ab Kreuz Weder in Richtung Hannover Stoff geben. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Papa (03.11.2013)

Beiträge: 2 679

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3635

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. November 2013, 09:44

Fahr mal nen Handschalter. Da liegen Welten zwischen!


Da geb ich dir recht! So ein Automatik Cooper (oder auch Coupé) ist leider relativ langweilig!

@peak_me:
War das DX 5995 oder DX 5976? (oder vielleicht doch ein anderer ;))

Irgendwo meine ich von dir gelesen zu haben, du hattest bei dem 1er Elektro Ding deutlich mehr Freude?!
Die Meinung teile ich vollkommen. Hoffentlich kommen die 1er Active-E noch nach Hamburg :love:

heavyguenni

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 4. September 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. November 2013, 22:20

Für brandenburger Verhältnisse recht kurvig ist die B246. Gerade in Randzeiten hat man hier kaum Verkehr. Im Sommer sind allerdings ne Menge Möppi-Fahrer unterwegs. Für den Kurvenspaß ist auch die Straße von Fürstenberg nach Rheinsberg zu empfehlen. Beide Strecken zaubern mit dem Coupé S ein Grinsen ins Gesicht.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.