Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:20

BMW i3 ab Herbst bei DriveNow?

Das Magazin "AutoBild" gibt eine aktuelle Übersicht über die aktuelle Fahrzeugflotte von DriveNow. Für die aktiven Carsharing-Nutzer unter euch ist soweit nicht viel Neues dabei. Interessant wird es allerdings im letzten Absatz, wo auf den (nicht nur von euch) sehnsüchtig erwarteten BMW i3 eingegangen wird.

Zitat

Ab Herbst 2014 soll auch der brandneue BMW i3 für DriveNow-Kunden in ausgewählten Gebieten zur Verfügung stehen. Für die Verfügbarkeit der unterschiedlichen Fahrzeuge gibt es aber generell keine Garantie.


Quelle: autobild.de

Ob es sich hierbei um neue, gesicherte Informationen von BMW und Sixt bzw. aus dem Hause DriveNow handelt, wird leider nicht näher erläutert. Uns liegen aber durchaus ähnliche Infos vor, die ebenfalls für einen Start des BMW i3 bei DriveNow im Herbst diesen Jahres sprechen.

Die von der AutoBild gewählte Formulierung "ausgewählte Gebiete" dürfte unserer bereits Ende 2013 aufgestellten Theorie folgen, dass der Elektrostromer vermutlich vorerst, analog zum BMW ActiveE, nur in Berlin und München zum Einsatz kommt.
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (26.06.2014), tom.231 (26.06.2014), 12nine (26.06.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juni 2014, 15:56

Ist "Elektrostromer" nicht eine Tautologie?

Darf man die Dinger dann nach wie vor überall abstellen, oder nur an Ladestationen?
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4482

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juni 2014, 16:45

Wenn es analog zu den ActiveE läuft, kannst du sie überall im Geschäftsgebiet abstellen, wenn er mehr als 20% Ladung hat. Bei unter 10% besteht Ladesäulenpflicht. Allerdings kenne ich auch nicht die Konsequenzen, wenn man ihn mit 1% irgendwo in der Pampa unerreichbar jedweder Ladesäule stehen lässt.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juni 2014, 16:48

Allerdings kenne ich auch nicht die Konsequenzen, wenn man ihn mit 1% irgendwo in der Pampa unerreichbar jedweder Ladesäule stehen lässt.


Vielleicht gibt's ja ein paar Stromschläge!? :109:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Grün07 (26.06.2014), Jan S. (26.06.2014)

lukimuc

Schüler

Beiträge: 22

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juni 2014, 16:50

Zitat

11.5 Bei Beendigung des Anmietvorgangs muss das Fahrzeug noch eine Restreichweite von mindestens 15 km aufweisen. Die Restreichweite kann über den Bordcomputer abgelesen werden. Dies gilt insbesondere für Diesel- und Elektrofahrzeuge, die nicht „leer gefahren“ werden dürfen. Bei schuldhaftem Verstoß des Kunden gegen diese Verpflichtung, trägt der Kunde anfallende Zusatzkosten für die Verbringung zum Betanken bzw. Aufladung sowie evtl. Reparaturkosten.

Quelle: DriveNow AGB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (26.06.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4482

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:33

Vielleicht gibt's ja ein paar Stromschläge!?
Da ist er mit dem Kriechstrom nicht mehr in der Lage zu.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (26.06.2014)

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juni 2014, 20:31

Wenn es analog zu den ActiveE läuft, kannst du sie überall im Geschäftsgebiet abstellen, wenn er mehr als 20% Ladung hat. Bei unter 10% besteht Ladesäulenpflicht. Allerdings kenne ich auch nicht die Konsequenzen, wenn man ihn mit 1% irgendwo in der Pampa unerreichbar jedweder Ladesäule stehen lässt.
Möglich wäre auch das man die Buchung gar nicht beenden kann ;).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (26.06.2014)

Charmer

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. Juni 2014

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Juni 2014, 17:02

Stimmt.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.