Sie sind nicht angemeldet.

paddmo

BMW Fetischist

  • »paddmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1472

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juni 2015, 21:07

(Langzeit-)Erfahrungsbericht | 4 Jahre DriveNow

Hallo liebe Mietwagen-Talk-Gemeinde,

letzten Monat hatte DriveNow sein 4-Jähriges Bestehen:
DriveNow feiert seinen vierten Geburtstag

Als DriveNow-Mitglied seit dem ersten Tag (9.6.2011), wollte ich diesen Anlass dazu nutzten, euch (m)eine Langzeiterfahrung zu berichten.

Mit dem Thema Car Sharing und DriveNow habe ich mich erst befasst, als ich hier im MWT davon gelesen hatte:
Planen Sixt und BMW neues Carsharing für München? (21.01.2011)
DriveNow steht in den Startlöchern (27.05.2011)

Mir war bis dahin gar nicht bewusst, dass so etwas möglich ist und wollte das ganze natürlich auch testen.
Folgende Punkte waren für ausschlaggeben für eine Registrierung bei DN:
- die Fahrzeugflotte (Ich bin absolut BMW begeistert)
- die Möglichkeit, dass Fahrzeug überall im Geschäftsgebiet abstellen zu können.

Die Online-Registrierung verlief ohne Probleme und ich bin kurz darauf zu meiner Sixt Stammstation, welche zum Glück auch im DN Geschäftsgebiet liegt.
Da DN damals auch für das Sixt Personal neu war, die damalige RSA hatte erst am Vortag die Schulung zu DN erhalten, dauerte es ein wenig bis ich endlich den Aufkleber auf meinem Führerschein hatte. Es war der erste Aufkleber von dreien bevor es die Karte gab, welche aktuell im Umlauf ist.

Meine erste Miete folgte am Sonntag den 12.06.2011, über 8 min. für 4 Kilometer und mir war klar - Ich werde DriveNow sehr viel häufiger nutzten.
Da ich noch nie der große Dichter und Schreiber war, springe ich einfach weiter zu ein paar Fakten:

Stand heute habe ich seit Registrierung 772 DriveNow Fahrten absolviert.



welche sich auf folgende Wochentage verteilen:



Warum gerade Mittwoch die meisten Mieten hat, kann ich mir selber nicht erklären.

Deutlich zu erkennen ist aber, dass ich DriveNow eigentlich nur unter der Woche nutzte.
Ich fahre damit morgens in die Arbeit und hin und wieder nachmittags nach Hause.
Das ganze erkennt man noch deutlicher an meinen Anmietzeitpunkten:



Die einzelnen sehr späten bzw. sehr frühen Anmietungen waren Fahrten zum MUC (in den Urlaub).
Da hatte ich keine Lust auf die Öffentlichen Verkehrsmittel und da wir mindestens zwei Personen waren, ist es auch noch günstiger als mit der S-Bahn/Taxi.
(Gut ein Rail & Fly war beim Ticket dabei, aber DriveNow ist einfach so viel bequemer)

Insgesamt habe ich seit 2011 bis Heute 6883 km zurückgelegt.
Aufgeteilt auf die 4 Jahre:



Die gesamte Fahrzeit summiert sich auf 13.111 Minuten (218,52 Std).
Geparkt habe ich die Autos insgesamt 1943 Minuten (32,38 Std).

Für mich persönlich der interessanteste Wert ist der, dass ich meine aktuell 772 Mieten in 538 verschiedenen Autos gefahren bin. (Gemessen an den Kennzeichen)
Das teuerste Auto war/sind die 1er ActiveE, welche laut Rechnung mit einem BLP von 81515,00€ ausgewiesen sind (Ob der Wert stimmt kann ich nicht beurteilen)
Das günstige Auto kostete: 27410,00 BLP

7 Mieten/Fahrten in ein und dem selben Fahrzeug war das häufigste bisher.
Daran erkennt man eigentlich ganz gut, wie sehr sich die Autos im Geschäftsgebiet verteilen.

Zusammenfassung
gefahrene Kilometer: 6883
Minuten gefahren: 13.111 min
Minuten geparkt: 1943 min
Gesamtkosten aktuell: 4007,82€
davon Parkkosten: 213,57€
Ø-Preis/KM: 0,58 € (inkl. Parkkosten)


Für mich ist DriveNow eine feine Sache, auch wenn vermutlich 95% der Mieten aus Bequemlichkeit sind.
Ich könnte jeden Tag öffentlich in die Arbeit fahren, aber gerade morgens ist der Ring in München so frei, dass es mit dem Auto schneller und vor allem bequemer geht.

Seit knapp einem Jahr buche ich nur noch das 500 Minuten Paket. Hat den Vorteil das der Minutenpreis immer der gleich ist, egal welches Fahrzeug ich fahre (Cabrio, X1).
Die SB von DriveNow wird über die Leihwagenversicherung auf 0€ gesetzt, was meiner Meinung nach bei Carsharing durch aus Sinn macht. (Auch wenn ich diese bis heute noch nicht benötigt habe. Toi Toi Toi)

In den vier Jahren wurde ich einmal geblitzt und einen Strafzettel gab es fürs falsch parken.
Weil ich den Wagen so abgestellt hatte:

(Zum Glück stand der Mini am nächsten Tag noch dort und ich konnte den Strafzettel ohne die DN Service Gebühr bezahlen)

Fazit:
DriveNow kann ich jedem weiterempfehlen, der in der Stadt wohnt und ab und an mal mobil sein will/muss.
Für mich ist DriveNow in Kombination mit der MVV und Sixt ein absolut funktionierendes Model.

Es gibt aber auch einen absoluten negativ Punkt:
Die Audio-Einstellungen des Vormieters! :63:
Bei 90% meiner Anmietungen ist der Bass auf Max. oder kurz davor und auch nicht selten die Höhen.
Was dann aus den Boxen kommt hat mit Musik m.M.n. nicht mehr viel am Hut.

Ich hoffe DriveNow resettet nach/vor einer jeden Miete die Audio-Einstellungen.
Immerhin haben Sie es auch geschafft, dass das Radio aus ist wenn man seine Miete beginnt. Warum also nicht auch den Bass und die Höhen auf "normal" stellen.


Ich hoffe ich hab soweit alles erwähnt und konnte euch einen kleinen Einblick in meine Nutzungsweise von DriveNow geben.

Fragen und Feedback sind herzlich Willkommen.


//Vielen Dank auch an die MWT User, welche mir bei den Excel Fragen sehr geholfen haben.
:206:
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

Es haben sich bereits 85 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietwagenkunde (30.06.2015), NeverEver (30.06.2015), Geigerzähler (30.06.2015), Oberhasi (30.06.2015), Il Bimbo de Oro (30.06.2015), benwei (30.06.2015), Basti1403 (30.06.2015), In-Ex-Berliner (30.06.2015), Mechnipe (30.06.2015), Spilletti (30.06.2015), Testfahrer (30.06.2015), h3po4 (30.06.2015), oskar (30.06.2015), DiWeXeD (30.06.2015), TheMechanist (30.06.2015), Ignatz Frobel (30.06.2015), nobrainer (30.06.2015), msommerk (30.06.2015), Marco_01 (30.06.2015), baumeister21 (30.06.2015), EUROwoman. (30.06.2015), Tob (30.06.2015), jwoe (30.06.2015), Merik95 (30.06.2015), Howert (30.06.2015), TALENTfrei (30.06.2015), fjt96 (30.06.2015), Base (30.06.2015), Anito (30.06.2015), tsunami-dream (30.06.2015), Mickey90 (30.06.2015), mimo (30.06.2015), etth (30.06.2015), SaCalobra (30.06.2015), Wilhelm (30.06.2015), Jonny17192 (30.06.2015), Satrian (30.06.2015), Crashkiller (30.06.2015), invator (30.06.2015), Chill&Travel (30.06.2015), sijuherm (30.06.2015), Scimidar (30.06.2015), dmx (01.07.2015), deanFR (01.07.2015), Hobbes (01.07.2015), tremlin (01.07.2015), S-Drive (01.07.2015), PeterMWT (01.07.2015), detzi (01.07.2015), BigB (01.07.2015), Brutus (01.07.2015), Mietkunde (01.07.2015), Crazer (01.07.2015), jetti (01.07.2015), M.D.L.90 (01.07.2015), hardugo (01.07.2015), lindor (01.07.2015), Cpt.Tahoe (01.07.2015), Crz (01.07.2015), sosa (01.07.2015), cruis (01.07.2015), flu111 (01.07.2015), Curl (01.07.2015), occasionalbrogue (01.07.2015), karlchen (01.07.2015), Chriesel (01.07.2015), Jan S. (01.07.2015), RoterDrache6009 (01.07.2015), RosaParks (01.07.2015), Mike-Bcn (01.07.2015), rulfiibahnaxs (02.07.2015), Brabus89 (05.07.2015), Animals (07.07.2015), markus_ri (15.07.2015), moShe (22.09.2015), CanyonCarver (29.12.2015), KarlNickel (04.01.2016), WEMW (04.01.2016), Mojoo (04.01.2016), J.S. (04.01.2016), peak_me (04.01.2016), Bluediam0nd (04.01.2016), Sportii (05.01.2016), Dauerpendler (05.01.2016), Clycer (18.10.2016)

Tob

Fortgeschrittener

Beiträge: 580

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2015, 21:48

Ich könnte jeden Tag öffentlich in die Arbeit fahren, aber gerade morgens ist der Ring in München so frei, dass es mit dem Auto schneller und vor allem bequemer geht.

Danke für die Auflistung! :thumbup: Und in der Nähe deiner Wohnung stehen jeden Morgen ausreichend Fahrzeuge zur Verfügung bzw. wie häufig musstest du doch auf den ÖPNV ausweichen, weil kein Fahrzeug verfügbar war oder es technische Probleme gab?

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 1 877

Danksagungen: 2755

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juni 2015, 22:06

Danke für den Bericht.

Ich bin auch zufriedener DriveNow Kunde, allerdings nutze ich es maximal zwei Mal im Monat.
Ansonsten nutze ich aus Kostengründen lieber den ÖPNV.

DriveNow ist auch extrem kulant. Bei der letzten Miete hab ich den Fehler gemacht und vorher nicht genau ums Auto rumgeschaut, da es schnell gehen musste.
Also eingestiegen "9 Schäden passt?" Bestätigt und erst nach dem Starten die Meldung bekommen"wenig Druck auf Reifen".
Hatte noch gezögert, bin aber zum Glück noch ausgestiegen und hab dann einen komplett platten Reifen entdeckt.

Kurz bei der Hotline angerufen, Situation geschildert (anhand meiner Telefonnummer wussten die schon um welches Fahrzeug es ging) und gesagt bekommen, dass er die Reservierung storniert, das Fahrzeug als defekt deklariert und mir selbstverständlich nicht der Schaden belastet wird :)

Er hat mir dann auch noch ohne Nachfrage angeboten das nächstliegende Fahrzeug zu blocken, wirklich top!

Dass und die beste Flotte mit fairen Preisen hat es bis jetzt geschafft, dass ich mir die Konkurrenz nicht mal anschauen werde.

paddmo

BMW Fetischist

  • »paddmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1472

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juni 2015, 22:18

@Tob:

Ja, seit ca. einem halben Jahr habe ich da keine Probleme mehr.
Ich habe hier vermutlich 3-5 DriveNow Nutzer in der Nachbarschaft.
Wenn ich Nachmittags mein Auto abstelle, dann dauert es meist keine 60min bis das Fahrzeug weg ist 8|

Dafür ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich am nächsten Morgen mit dem Auto in die Arbeit fahre, mit welchem ich am Vortag gefahren bin ist gleich Null.
Von den letzten 200 Mieten hat das glaub ich 1x geklappt.
Aber morgens stehen hier immer ca. 1-3 Fahrzeuge näher als die U-Bahn :whistling:

Auch stehen hier oft Autos welche >50 km haben. Evtl. Wohnt hier ein DriveNow Mitarbeiter welcher die Autos "ausliefert".

@TALENTfrei:

Ja, das stimmt.
Mir haben Sie mal eine Rechnung angepasst, weil ich nach 3 Stunde die SMS bekommen habe das meine Miete noch laufen würde.
Muss wohl auf Parken gegangen sein, anstatt auf Miete beenden.
Das mit den Schäden ist auch eine Sache für sich.
Ich hatte auch mal den Fall, das mir nach Start der Miete angezeigt wurde die Kupplung eines 1er wäre überhitzt 8|
Die Miete wurde daraufhin storniert und es gab 10 Freiminuten gut geschrieben.
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (01.07.2015), Jonny17192 (01.07.2015)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 304

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17454

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2015, 08:15

danke für den ausführlichen Bericht. Sehr interessant zu lesen. :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (01.07.2015)

paddmo

BMW Fetischist

  • »paddmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1472

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Januar 2016, 16:59

Das Jahr 2015 ist vorbei und somit auch ein weiteres Jahr DriveNow.
Angetrieben von dem Thread Was kostet mieten? Zahlen & Fakten wollte ich hier nochmal eine Statistk-Update leifern. (Ich denke Kalenderjahre sind übersichtlicher).

Wie schon abzusehen war, gab es 2015 eine generelle Steigerung zu den Vorjahren:


dementsprechend dann auch mehr gefahrene Kilometer:

(Was umgerechnet einen KM Durchschnitt von 9,19 pro Fahrt macht.)
((Bei der Kilometerzahl im Anfangspost habe ich einen Erfassungsfehler im Excel gehabt, daher stimmt die Zahl dort nicht :whistling: ))

nach wie vor ist Mittwoch der DriveNow stärkste Tag, was ich mir immer noch nicht erklären kann:



Neu ist die Übersicht der Kosten pro Jahr:


passend dazu habe ich eine Übersicht erstellt, die deutlich macht, dass 2015 deutlich mehr über die Minuten-Pakete gefahren wurde als im Normal-Tarif:


Zum Abschluss auch nochmal eine Geamtübersicht, da ja der KM/Preis für einige am Interessantesten ist:


Für das Jahr 2016 werde ich zusätzlich meine Sixt Mietwägen erfassen.
Dies habe ich die letzten Jahre nicht gemacht, bin aber gespannt was die Mischung aus CarSharing und Mietwagen so bringt.

Viele Grüße und weiterhin einen guten Start ins Jahr 2016

:206:
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

Es haben sich bereits 38 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (04.01.2016), SaCalobra (04.01.2016), Geigerzähler (04.01.2016), Cruiso (04.01.2016), KarlNickel (04.01.2016), Crazer (04.01.2016), okmpoki (04.01.2016), Scimidar (04.01.2016), speedy4444 (04.01.2016), Tobi2302 (04.01.2016), Crashkiller (04.01.2016), brotbert (04.01.2016), Jan S. (04.01.2016), Sundose (04.01.2016), WEMW (04.01.2016), jetti (04.01.2016), reter (04.01.2016), Brutus (04.01.2016), Marco_01 (04.01.2016), Satrian (04.01.2016), J.S. (04.01.2016), Mojoo (04.01.2016), Kami1 (04.01.2016), captain88 (04.01.2016), VR38DETT (04.01.2016), sosa (04.01.2016), Crz (04.01.2016), Ignatz Frobel (04.01.2016), Gr3yh0und (04.01.2016), PeterMWT (05.01.2016), nobrainer (05.01.2016), Brabus89 (05.01.2016), Kurt. (05.01.2016), mattetl (05.01.2016), lindor (05.01.2016), Niko (05.01.2016), cruis (07.01.2016), Clycer (18.10.2016)

J.S.

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Aktuelle Miete: MVG Rad 96883

Wohnort: München

: 443

: 6.80

: 2

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Januar 2016, 19:47

Suuper, Vielen Dank für das Update!

Welche(n) Tarif(e) benutzt du denn?
EDIT: Ja, man muss nur gescheid lesen ;-)

Gut ein Drittel der Kosten fallen bei mir über Sparpakete (für gewöhnlich das 125er) an, nach momentan 103 Fahrten komme ich auf einen Kilometerpreis von
0,55€ im Gesamtschnitt und
0,52€ ohne angefallene Parkkosten.

Interessant, dass beide Beträge genau um 2ct niedriger sind als deine.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (04.01.2016), PeterMWT (05.01.2016)

paddmo

BMW Fetischist

  • »paddmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1472

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Januar 2016, 08:04

@J.S.:

Vielleicht muss ich erwähnen, dass ich bisher immer nur das 500min PrePaid-Paket gekauft hatte.
Hier kostet die Minute 27 Cent. (bei deinem 125 Min. Paket sind es 26 Cent/Min.)

Ich denke ich werd dieses Jahr mal das 500 Min. Spar-Paket nutzen/testen, was mir nochmal 3Cent/min einbringt. Allerdings gelten diese 500min nur für 30 Tage.

Viele Grüße
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.