Sie sind nicht angemeldet.

karol2gb

Schüler

  • »karol2gb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2016, 18:12

DriveNow Handshake - Fahrzeug direkt übergeben ohne Parkplatzsuche

Hallo zusammen! Wie ich finde, bringt DN eine Funktion die gefehlt hat.
Ob sie so richtig praktikabel ist, wird sich zeigen.

kurzes Zitat:

Keine Lust mehr auf Parkplatzsuche?
Bei DriveNow könnt ihr in Deutschland euer Fahrzeug ab sofort im fliegenden Wechsel direkt an den nächsten Fahrer übergeben.


http://blog.drive-now.de/2016/11/24/14882/
:203:
TT Ultra | 330d GT | A4 | Focus | 320d GT
320dT Luxury | Golf VII | 320d M | A3 e-tron | A6 | SantaFe | 430d GC

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (24.11.2016)

Aspe

Profi

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. November 2016, 18:20

Geht der Handshake auch außerhalb des Geschäftsgebiet?

Dann wird das nämlich richtig gut, wenn man zu zweit unterwegs ist und Person A die Hinfahrt und B die Rückfahrt machen sollen.

Action Andy

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. November 2016, 22:09

Vermutlich geht genau das nicht. Ebenso wie vermutlich eine gemeinsame Nutzung eines Stundenpaketes nicht gehen wird.

Bin gespannt, ob es Probleme geben wird weil Kunden das Auto mitten auf viel befahrenen Straßen tasuchen wollen.

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 702

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2016, 22:56

Einfach wie die Taxen auf der Straße parken, den Warnblinker anmachen und dann ganz viel Zeit lassen.

Aber mal im Ernst, genau so eine Funktion hab ich mir schon lange gewünscht.
Versuch mal Abends in M-Schwabing nen Parkplatz zu finden oder ein Auto zu finden (die da nicht stehen, weil vorher keiner ein Parkplatz gefunden hat)
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (25.11.2016)

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. November 2016, 15:34

Bin gespannt, ob es Probleme geben wird weil Kunden das Auto mitten auf viel befahrenen Straßen tasuchen wollen.

Wieso ist das eigentlich so eine Angewohnheit der Deutschen, bei jeder neuen Idee zu hoffen, dass es Probleme gibt?

Mir geht es genauso, ich habe so eine Funktion DriveNow in den letzten Jahren drei Mal vorgeschlagen, quasi immer wenn ich mal wieder eine besonders heftige Parkplatzsuche (>40min) hinter mir hatte. Insofern toll, dass sie es jetzt erhört und hinbekommen haben.
:!:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrognoseBumm (25.11.2016), Chill&Travel (25.11.2016), SightWalk (25.11.2016), WhitePadre (25.11.2016), PeterMWT (26.11.2016), lieblingsbesuch (26.11.2016)

lindor

König von Mallorca

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

Beruf: ja vorhanden

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. November 2016, 18:16

Kann ich die Schäden dann auch per Handshake übergeben ? ?(

Spaß beiseite ich finde es auch recht gut mal schauen wie es klappt speziell in den Innenstadt lagen ist es eine tolle Sache.
:203: oder im Ausland meist :205:

blitzerflitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1197

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. November 2016, 19:43

Mir geht es genauso, ich habe so eine Funktion DriveNow in den letzten Jahren drei Mal vorgeschlagen, quasi immer wenn ich mal wieder eine besonders heftige Parkplatzsuche (>40min) hinter mir hatte.
Wie soll ich mir das Prozedere eigentlich vorstellen? Der nachfolgende Fahrer fragt dann alle am Straßenrand haltenden DriveNow-Fahrer, ob sie die Fahrt möglicherweise beenden wollen und er das Auto direkt übernehmen kann? Oder steht der aktuelle Fahrer mit rudernden Händen am Straßenrand, damit andere DN-Kunden auf ihn aufmerksam werden? Oder kann man das Auto während der Fahrt schon als "frei" markieren?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (25.11.2016)

Beiträge: 3 728

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10260

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. November 2016, 09:46

Du kannst deinen Abgabeort angeben und das auto als Frei markieren, scheinbar erscheint es dann für andere Kunden so bei der Fahrzeugsuche.

Bin über erste Erfahrungen gespannt, solange das nicht vorher abgesprochen ist zwischen den Fahrern, erscheint es mir doch zu komplex für einen reibungslosen Ablauf.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blitzerflitzer (26.11.2016)

Action Andy

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2016, 13:50

Zitat von »Action Andy«
Bin gespannt, ob es Probleme geben wird weil Kunden das Auto mitten auf viel befahrenen Straßen tasuchen wollen.
Wieso ist das eigentlich so eine Angewohnheit der Deutschen, bei jeder neuen Idee zu hoffen, dass es Probleme gibt?


Wieso ist es eigentlich so eine Angewohnheit der Deutschen, einem immer das Wort im Munde umzudrehen?
Wo schrieb ich denn, dass ich hoffe, dass es zu Problemen kommt? Es ist nur eine realistische Befürchtung, dass es zu Probemen kommt. Wie lange steht man denn in zweiter Reihe, bis der übernehmende Fahrer einen gefunden hat, alle Schäden geprüft hat, die Hotline samt Wartezeit erreicht hat und den Wagen auf seine Körpergröße eingestellt hat? Ich würde mal schätzen im Idealfall 2min und im Worst Case 20min. (Hing selber schon 15min in der Warteschleife.)
DriveNow ist bereits jetzt starker Kritik ausgesetzt bezüglich Raserunfällen, schlechtem Fahrverhalten der Nutzer und kreativem Parken. Ich hoffe nun eben nicht, dass die neue Funktion zu weiteren Problemen führt, beobachte dies aber mit Interesse. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich aussagen.
Ich weiß nicht wie es in anderen DriveNow Städten ist, aber in Köln ist es auf Grund der engen alten Straßen und der nah an der Straße stehenden Häuser meist nicht möglich irgendwo anzuhalten, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu behindern oder zu gefährden.

Mit meinen anderen beiden Vermutungen lag ich übrigens richtig, wie man im Blog nachlesen kann. Eine Fahrerwechsel außerhalb des Geschäftgebiets ist nicht möglich, nicht einmal in den Satellitengebieten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

J.S. (26.11.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.