Sie sind nicht angemeldet.

lindor56

König von Mallorca

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

Beruf: ja vorhanden

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

586

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 08:35


Gerade in der gotthardstr. Einen weißen x1 von dn gesehen...
Bisher waren die ja durch die Bank schwarz, müsste also ein neuer sein..
war im bus und konnte somit leider kein kennzeichen erkennen...

Habe die letzten Wochen schon desöfteren weisse gesehen aber jetzt da das Ski Special da ist werden die wohl alle immer unterwegs sein....

Finde das eingenttlich gar nicht so unitneressant wenn man zu 4 fährt und keine eigene Ausrüstung hat.
Skipass: 46,50x4 = 186
Skiausrüstung komplett: 22-35€ je nach Kat. 4x22= 88
Welcome Drink: 4x5€ = 20
= 294 € das auto gibts umsonst :109: :210:
Spass beiseite DN hat natürlich andere Konditionen......

aber 75€ mit auto pro Personn und Skipass sind okay, bei 4 Personnen natürlich.

zu 3 lohnt es sich gerade noch.
:203: oder im Ausland meist :205:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

587

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 08:46

Gerade in der gotthardstr. Einen weißen x1 von dn gesehen... Bisher waren die ja durch die Bank schwarz, müsste also ein neuer sein.. war im bus und konnte somit leider kein kennzeichen erkennen...


Die gibt es seit ein paar Wochen (unter anderem auch in Berlin).
Müssten überwiegend M-HV haben...
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

paddmo

BMW Fetischist

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1471

  • Nachricht senden

588

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:50

Müssen Sie eigentlich nur noch die AGBs anpassen.
Laut denen ist eine Auslandsfahrt verboten. Oder weiß jemand wie sich Versicherungen (z.B. LH oder Leihwagenversicherung, usw) verhalten, wenn es zwar Mündlich oder durch das Angebot erlaubt ist, aber laut AGB (noch) nicht?

Gruß
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

lukimuc

Schüler

Beiträge: 22

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

589

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:02

Gerade in der gotthardstr. Einen weißen x1 von dn gesehen... Bisher waren die ja durch die Bank schwarz, müsste also ein neuer sein.. war im bus und konnte somit leider kein kennzeichen erkennen...


Die gibt es seit ein paar Wochen (unter anderem auch in Berlin).
Müssten überwiegend M-HV haben...
In München habe ich bisher noch keine mit M-HV gesehen (auch nicht bei anderen Modellen).... Die weißen X1, die ich bisher in München gesehen habe, hatten M-DX7***

seppwert

Fortgeschrittener

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

590

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 11:24

Aktuell sind grade 7 weiße X1 verfügbar ... aber alle mit M-DX7**

Gruß

seppwert

Fortgeschrittener

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

591

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 18:44

Gerade Mitteilung von Drivenow auf Facebook: Countryman nun auch unter anderem in der Münchner Flote!

lindor56

König von Mallorca

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

Beruf: ja vorhanden

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

592

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 23:24


Müssen Sie eigentlich nur noch die AGBs anpassen.
Laut denen ist eine Auslandsfahrt verboten. Oder weiß jemand wie sich Versicherungen (z.B. LH oder Leihwagenversicherung, usw) verhalten, wenn es zwar Mündlich oder durch das Angebot erlaubt ist, aber laut AGB (noch) nicht?

Gruß

@paddmo: Habe mal bei DN nachgefragt da meine KK-Versicherung am Telefon meinte das sie bei AGB Verstoss definitiv nicht zahlen, wäre ja grob fahrlässig diese Verhalten.

Hier die DN antwort:

Hallo Lindor,
generell ist es natürlich weiterhin nicht gestattet mit unseren Fahrzeugen ins Ausland zu fahren. :!:

Wenn
du aber das Ski-Paket buchst, dann darfst du selbstverständlich auch
nach Österreich zu dem Skigebiet fahren, wie es das Angebot auch
ausschreibt.
Viele Grüße
Dein DriveNow-Team
So wirklich viel weiter bin ich noch nicht, DN erlaubt es aber andererseits ist es nachwievor ein AGB Verstoss. Wäre mal interessant was dann wirklich ist bei einem Unfall im ausland.
:203: oder im Ausland meist :205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (19.12.2013)

ambee

EA189

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Aktuelle Miete: Toyota Auris Touring Sports Executive HSD

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Steuerberater

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15623

: 6.32

: 103

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

593

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 10:17

So wirklich viel weiter bin ich noch nicht, DN erlaubt es aber andererseits ist es nachwievor ein AGB Verstoss. Wäre mal interessant was dann wirklich ist bei einem Unfall im ausland.
Vertragliche Abrede überschreibt die AGB, insofern kein Problem.
Let Hertz put you in the driver's seat,
let Hertz take you anywhere at all!
klick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lindor (19.12.2013)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 436

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

594

Sonntag, 22. Dezember 2013, 09:15

Genau, das sagt uns der 305b BGB:

Zitat

Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (22.12.2013)

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 16278

: 9.52

: 86

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

595

Mittwoch, 1. Januar 2014, 14:54

Silvester / DriveNow und BMW Welt

Irgendwie habe ich am 1.1. immer etwas "Stress" mit DriveNow und deshalb nun meine "Neujahrsgeschichte":

Dieses Jahr haben wir wieder DriveNow genutzt, um zur BMW Welt Silvesterparty zu gelangen, da man die Fahrzeuge ja eigentlich direkt vorm Gebäude abstellen kann und uns viel zu kalt war, um mal schnell durch den Olympiapark zu laufen (ca. 15-20min zu Fuß). Somit Fahrzeug reserviert und ich freute mich riesig, dass ich endlich einen Active E ausprobieren konnte... doch dann nahm die Fahrt einen chaotischen Verlauf.

An der BMW Welt angekommen (Fahrtzeit ca. 5min - eben einmal um den Olympiapark) war der "DN-Parkplatz" abgesperrt und ich versuchte vergeblich der Security zu erklären, dass es ein DN-Fahrzeug sei und man es da eigentlich immer abstellen durfte... nachdem dies nicht geklappt hatte, dachte ich mir, stelle ich den 1er auf den "Parkplatz" mit der Ladesäule, da ich ja mit einem E-Fahrzeug unterwegs war. Auch da kam die Security angelaufen und drohte das Fahrzeug abzuschleppen. Wieder begann ich zu diskutieren, da am zweiten Stellplatz der Ladesäule ein 5er stand und dieser aber da stehen durfte (angeblich von einem der Vorstände).
Half natürlich alles nichts - also ins Auto gesetzt, Hotline gewählt (natürlich Warteschleife) und nebenbei in den "Tunnels" unterm Olympiadorf nach einem Parkplatz gesucht... nach ca. 10min. endlich einen Parkplatz gefunden. Daraufhin wollte ich die Buchung beenden - jedoch war dies nicht möglich, da die Netzwerkbandbreite nicht ausreichte. Somit saß ich noch weitere 5min. im Fahrzeug, um endlich mal eine DN-Mitarbeiterin an den Hörer zu bekommen.

Ich habe ihr mein Problem geschildert (schon etwas "angesäuert"; hab mich aber gleichzeitig auch entschuldigt, da sie ja eigentlich nichts dafür kann). Die Dame gab mir daraufhin 15min. Guthaben (für die Zeit in der Warteschleife). Ich solle außerdem einfach das Auto absperren, das Gespräch laufen lassen und sie würde dann die Miete übers System beenden... Wir sind also ausgestiegen und ich versuchte das Auto mit meinem Chip zu verriegeln. Leider erfolglos und währenddessen hatte die DN-Mitarbeiterin meine Buchung und das Telefongespräch schon beendet, sodass der 1er zwar "grün" leuchtete, aber nicht verriegelt war.

Mir war das ganze dann relativ egal, sodass ich zwar übers Handy die kostenlose Hotline wählte (um mitzuteilen, dass das Fahrzeug nicht verriegelt wurde), aber wir uns auch auf den Weg Richtung BMW Welt machten. Wir hatten ja "erfreulicherweise" so weit weg parken müssen, sodass wir dann genau 15min. durch die Kälte laufen durften... während dem Marsch hing ich wieder in der Warteschleife, sodass ich - an der BMW Welt angekommen - einfach auflegte.

Fazit: gute 30min vergeudet, um dann doch noch durch die Kälte laufen zu müssen - wären wir also besser gleich durch den Olympiapark gegangen. "Beschwerde" wird nachher noch an DN-Kundenservice gesendet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (01.01.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 386

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 4787

  • Nachricht senden

596

Mittwoch, 1. Januar 2014, 15:32

.. nachdem dies nicht geklappt hatte, dachte ich mir, stelle ich den 1er auf den "Parkplatz" mit der Ladesäule, da ich ja mit einem E-Fahrzeug unterwegs war. Auch da kam die Security angelaufen und drohte das Fahrzeug abzuschleppen. Wieder begann ich zu diskutieren, da am zweiten Stellplatz der Ladesäule ein 5er stand und dieser aber da stehen durfte (angeblich von einem der Vorstände).
Grundsätzlich kannst du DriveNow-Fahrzeuge an dieser Ladesäule an der BMW Welt nicht laden, habe ich auch schon versucht, weil es eigentlich logisch wäre, dass man dort auch DN-Fzge laden kann. Dem ist aber nicht so.
Aber natürlich hätte ich in dieser Situation auch so gehandelt. Standen denn schon DN-Fzge an der BMW Welt?

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 16278

: 9.52

: 86

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

597

Mittwoch, 1. Januar 2014, 17:37

Grundsätzlich kannst du DriveNow-Fahrzeuge an dieser Ladesäule an der BMW Welt nicht laden, habe ich auch schon versucht, weil es eigentlich logisch wäre, dass man dort auch DN-Fzge laden kann. Dem ist aber nicht so.
Aber natürlich hätte ich in dieser Situation auch so gehandelt. Standen denn schon DN-Fzge an der BMW Welt?
Ja, das hatte ich auch irgendwo mal gehört... hatte ja sowieso nicht vor zu laden, sondern wollte ihn nur irgendwo auf dem Gelände der BMW Welt abstellen und mich darauf berufen, dass das ja ein "Stellplatz" für E-Fahrzeuge sei ;)
Gestern standen keine DN-Fahrzeuge an der BMW Welt - sonst stehen da ja täglich welche und habe beispielsweise auch bei der Silvesterparty 2012 einen Clubman dort abgestellt. Insofern wäre ein kurzer Hinweis (z.B. auf der FB-Seite von DN) nicht schlecht gewesen, weil sie sicherlich wusste, dass da an dem Abend nicht geparkt werden kann. Und ich war sehr wahrscheinlich nicht der einzige, der mit DN zur BMW Welt gefahren ist.

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

598

Mittwoch, 1. Januar 2014, 17:43

Wenn die MAs die Buchung beenden muss der Kunde regelmäßig das Auto von innen selbst absperren...
Als Mieter haftest du ja nach einem Urteil noch 48 Stunden nachdem du das Auto abgestellt hast dafür, zudem hast du es nicht diebstahlsicher abgestellt :S.

Zumindest wenn ich das jetzt richtig verstanden habe und du das Auto unverschlossen dort verlassen hast...

Soll selbstverständlich auch kein Vorwurf sein, aber so bin ich das gewohnt wenn das Netzwerk mal nicht mag ;).

Ansonsten bleibt mir als Tipp: geh das nächste mal wo anders hin ;D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mauro_089 (01.01.2014)

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 16278

: 9.52

: 86

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

599

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:22

Wenn die MAs die Buchung beenden muss der Kunde regelmäßig das Auto von innen selbst absperren...
Als Mieter haftest du ja nach einem Urteil noch 48 Stunden nachdem du das Auto abgestellt hast dafür, zudem hast du es nicht diebstahlsicher abgestellt :S.

Zumindest wenn ich das jetzt richtig verstanden habe und du das Auto unverschlossen dort verlassen hast...

Soll selbstverständlich auch kein Vorwurf sein, aber so bin ich das gewohnt wenn das Netzwerk mal nicht mag ;).

Ansonsten bleibt mir als Tipp: geh das nächste mal wo anders hin ;D
Wenn das Netzwerk mal nicht mag, habe ich ja auch Verständnis und an sich auch kein Problem damit.
Mir war es anfangs auch nicht ganz geheuer, dass ich das Fahrzeug unverschlossen zurückgelassen habe - aber nach dem Ärger über die ganze Situation, sind wir dann einfach los. Hab da ehrlich gesagt auch nicht dran gedacht, dass man vielleicht von innen absperren könnte...

Und ich hatte bisher noch nie "technische" Probleme mit einem DN-Fahrzeug, sodass ich da wohl etwas überfordert war ;)

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

600

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:42

Naja wie gesagt, soll ja kein Vorwurf sein, DN macht da sicher auch nichts wenns dem Autolein gut geht...

Fürs nächste mal kannst dir ja im Hinterkopf behalten, dass du bei BMW innen einfach bei der Warnblinkanlage vor dem aussteigen den Verriegelungsknopf drückst, und dann zweimal am Türhebel ziehen damit du auch rauskommst :).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mauro_089 (01.01.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.