Sie sind nicht angemeldet.

paddmo

BMW Fetischist

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1471

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 24. April 2012, 15:47

Zitat

Die iPhone-gesteuerte Statdtautovermietung DriveNow haben wir im Dezember auf Herz und Nieren getestet (unser Erfahrungsbericht). Das in München, Düsseldorf und der Hauptstadt angebotene Car-Sharing Portal kooperiert bereits seit März mit der spontanen Mitfahrzentrale “Flinc” und erweitert nun sein Geschäftsgebiet in Berlin. Zum 3. Mai 2012 lassen sich die über das iPhone buchbaren Fahrzeuge dann auf 120 Quadratkilometern statt den bisher 90 ausleihen. Parallel zur Ausweitung des Geschäftsgebietes wird DriveNow seine Flotte von derzeit 350 bis Juni auf 500 Fahrzeuge verstärken.

Darüber hinaus führt das Unternehmen ein so genanntes “Overnight-Special” ein. Der Parkmodus von DriveNow ist ab Juni 2012 von 0:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens von Sonntag bis Donnerstag kostenfrei
.


Quelle:

Der Overnight Modus klingt recht cool.
Besonders wenn man unter der Woche länger weg ist und trotzdem morgens in die arbeit muss :thumbsup:
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

62

Samstag, 28. April 2012, 11:02

Erfahrungsbericht Drive-Now Berlin


Ich war eine Woche in Berlin und das waren meine Drive-Now-Fahrten
9 km / 24 Minuten / 5,85 €(netto)
Tank in/out: 43%/38%
8 km / 25 Minuten / 6,08 €(netto)
Tank in/out: 38%/35%
13 km / 40 Minuten / 11,59 €
Tank in/out: 49%/47%
4 km / 12 Minuten / 3,47 €
Tank in/out: 45%/43%
7 km / 18 Minuten / 5,21 €
Tank in/out: 38%/33%
2 km / 12 Minuten / 3,47 €
Tank in/out: 33%/33%
11 km / 52 Minuten / 15,07 €
Tank in/out: 90%/85%
1 km / 4 Minuten / 1,15 €
Tank in/out: 60%/58%
2 km / 6 Minuten / 1,47 €
Tank in/out: 78%/78%
16 km / 36 Minuten / 10,42 €
Tank in/out: 83%/78%

Dabei reicht die Fahrtlänge von 1 km bis 16 km, die Fahrtdauer von 4 min bis 40 min und der Fahrtpreis von 1,15 € bis 15,07 €. Oft wurde Drive-Now als Range/Speed-Booster eingesetzt, ähnlich wie wenn man bei Mario Kart oder einem ähnlichen Spiel irgendwas einsammelt, was sein Gefährt extrem beschleunigt. Ich war zB mit dem Fahrrad unterwegs und dachte mir "Scheiße, du kommst zu spät!". Ich bin dann mit Höchsttempo weitergefahren bis ich irgendwo ein Drive-Now-Fahrzeug auf der Strecke gesehen habe. Schnell Führerschein vorgehalten, entriegelt, auf Schäden geprüft, Fahrrad angeschlossen und los gings. Ich erinnere mich auch an eine Situation, wo meine Freundin und ich auf dem Weg zur Schwarzlicht-Minigolfanlage waren. Wir hatten dort reserviert, waren jedoch zu spät und hatten befürchteten, dass unsere Bahn vergeben werden würde. Die Anlage sollte in Hausnummer 1 sein, wir waren gerade bei 60. Bei Hausnummer 45 stand dann ein Cooper von DN, schnell rein, die Straße runter gefahren und abgestellt.
Aber es gab auch Fahrten, bei denen das Erreichen eines Ziels nicht im Vordergrund stand, so zB die längeren Fahrten mit den Cabrios. Wenn ich ein bestimmtes Modell fahren wollte, habe ich zur Reservierung der Fahrzeuge die online-Karte benutzt. Wenn ich jedoch schnell an ein Ziel kommen musste, habe ich andere Fortbewegungsmittel solange benutzt, bis ich spontan ein DN-Fahrzeug gesehen haben. Die sieht man erstaunlich oft, sowohl geparkt als auch unterwegs. Einmal habe ich auch über die kostenloste Hotline den nächsten Fahrzeugstandort erfragt.
Durch meinen Berlin-Aufenthalt habe ich erstmals erfahren, dass Stationsunabhängige Carsharing-Angebote durchaus einen großartigen Beitrag zur urbanen Mobilität leisten können und diese stark bereichern und beschleunigen. Besonders die Kombination aus Drive-Now, Laufen, Fahrrad-Fahren und ÖPNV hat gut funktioniert. Doch am schönsten waren natürlich die Strecken, wo man selber den Fuß auf dem Gaspedal hatte. Und noch schöner die, wo auch die Haare im Wind geflattert haben.
Schwierigkeiten gab es zwei Mal: Einmal lies sich bei einem Cooper Clubman der Motor nicht mehr abstellen und ein anderes Mal stand ein 1er einfach offen rum.

Ich hatte ihn entdeckt und habe meinen Führerschein vor den Sensor gehalten. Die Lampe sprang dann ein paar Mal hin und her und ich wusst nun nicht, ob die Buchung geklappt hat. Also hab ich einfach mal probiert, ob er offen war und das war er. Losfahren konnte ich jedoch nicht, ich hab deswegen die Hotline angerufen. Der Mitarbeiter dort meinte, er müsse mich eigentlich nicht mit meinem Namen sondern mit Herr xyz ansprechen. Der hatte scheinbar vergessen, die Buchung zu beenden und das Fahrzeug zu verschließen. Seinen Strafzettel habe ich dann auch von der Frontscheibe entfernt.
Insgesamt bin ich von dem System jedoch sehr überzeugt und bedaure in diesem Punkt, dass ich nicht in Berlin wohne bzw es sowas nicht in Würzburg gibt. Aber ist vielleicht auch ganz gut so, so gebe ich nicht zusätzliches Geld aus. Denn eigentlich kann man ja alles wie gewohnt erreichen. Aber halt nicht immer so schnell und mit so viel Spaß wie mit Drive-Now!
hier ein paar meiner Fahrzeuge:

CooperD Clubman

Cooper Cabrio

Cooper, Cooper Clubman, Cooper

118i

CooperD Cabrio
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Big Mai (28.04.2012), Mietkunde (29.04.2012), (29.04.2012), jetti (29.04.2012), Checker (29.04.2012), mfc215c (30.04.2012), scooby (05.05.2012)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 301

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17444

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 29. April 2012, 16:25

Danke für den Bericht. Wie hast Du denn das Fahrrad "angeschlossen"?

hardugo

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Wohnort: München

: 15628

: 8.14

: 83

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

64

Montag, 30. April 2012, 09:29

Wie hast Du denn das Fahrrad "angeschlossen"?


Ich schätze mal er hat es irgendwo abgestellt und abgeschlossen ;)

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

65

Montag, 30. April 2012, 12:52

@Mietkunde:
Ich habe das Fahrrad neben ein Verkehsschild gestellt und das Fahrrad dann mit einem Fahrradschloss an den Verkehrsschildpfahl angeschlossen. Gleichzeitig hab ichs aber tatsächlich auch noch, wie hardugo vermutet hat, abgeschlossen, da das Fahrrad selber über einen internen Mechanismus zur Sicherung, nämlich über ein Speichenschloss, verfügte.

Ich hab übrigens noch etwas vergessen, was ich im Bericht unbedingt erwähnen wollte:
Drive-Now blockt bei jeder Buchung auf der Kreditkarte 20 bis 25 €. Drive-Now hat so meine Kreditkarte vollgeblockt und ich konnte zum Schluss kurzzeitig keine Fahrzeuge mehr anmieten. Die Blocks gehen wohl erst am Monatsende wieder raus, können aber vorzeitig vom Drive-Now-Kundenservice entfernt werden, wenn die entsprechende Buchung schon auf der Kreditkarte abgerechnet ist. Wenn man Fahrtguthaben im Vorraus kauft, kann man diese Blocks verhindern. Verfügt man nämlich über mehr als 30 Minuten Guthaben, wird nichts auf der Kreditkarte angefragt.

In diesem Zusammenhang habe ich eine Frage, die sich mir schon länger stellt: Wieviel Minuten werden mir vom Fahrtguthaben abgezogen, wenn ich 20 Minuten fahre und 10 Minuten parke? Sind die Fahrtguthabenminuten nur Fahrminuten oder auch Parkminuten? Oder wie wird das verrechnet?
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 736

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

66

Montag, 30. April 2012, 12:55

parken wird dann separat berechnet und nur 10Minuten abgezogen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 1901

  • Nachricht senden

67

Montag, 30. April 2012, 12:56

Die Parkminuten werden nicht von den Freiminuten abgezogen. Diese werden separat abgerechnet und Dir dann von der KK abgezogen.

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 301

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17444

  • Nachricht senden

68

Montag, 30. April 2012, 14:35

@peak_me: danke für die Aufklärung. Klar, Du hattes ja Mietfahrräder. Ich dachte, Du hättest das Fahrrad irgendwo am Auto festgemacht :120: :whistling:

eighty8

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mini Cooper

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1101

  • Nachricht senden

69

Samstag, 5. Mai 2012, 13:14

Die Jungs und Mädels von DriveNow scheinen aufmerksam mitzulesen ;)
http://t.co/L9v8MKSL

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (05.05.2012)

Beiträge: 2 679

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3635

  • Nachricht senden

70

Montag, 7. Mai 2012, 09:14

Zitat

Danke für dieses Feedback ! @mietwagentalk wir würden den Autor gern kennenlernen, gibt es eine Möglichkeit? mietwagen-talk.de/drivenow/8982-

Klick

@peak_me: wird ja noch über das Forum hinaus bekannt! :thumbup:

Bob

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

: 14864

: 7.87

: 58

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:59

Ich wusste gar nicht, dass Drive Now Mini Cooper "S" in der Flotte hat. :8o:



Danach habe ich festgestellt, dass der Mini "nur" 122" PS hatte.
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (13.07.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 736

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:02

vor allem einen MCS mit einem Rohr rechts unten...

aber netter Scherz :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (12.07.2012)

olizx6r

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

73

Freitag, 20. Juli 2012, 12:12

Meine Anfänge mit Drive Now:



Meine Freundin und ich waren in München- sie zum Kompaktraining und ich zum Drifttraining von BMW. Am Freitag abend, unserem ersten Tag mietete ich von 17-09 Uhr erstmal über BOD einen Z4 35i. Damit konnte ich dann meine bessere Hälfte abholen und noch etwas durchs bayerische Land tingeln. Nun hatten wir am nächsten tag Zeit, aber kein Auto- morgens den Z4 noch abgegeben und dann die frage: Was nun tun?

Ich hasse Laufen, ich hasse ÖPNV und Taxi ist mir auf Dauer zu teuer. Also ran an den Tresen und mal schnell angemeldet bei Drive Now. Das ging recht unkompliziert und dann ab zur Autosuche. Minis standen immer in Umkreisen von 600 Metern (ich hasse Laufen und vergesse immer wieder wie lang diese Strecke sein kann) Jede buchung klappte ausnahmslos hervorragend.

Abends sind wir dann zum Flughafen gefahren- die Fahrkarte mit der S-Bahn kostet p.P. knappe 10 € oneway- also doch lieber den Mini. Angekommen- in den Parkmodus gestellt- läuft- das Drifttraining absolviert und wieder zurück zum Hotel. In Hauptbahnhofnähe standen immer in kurzen Wegen diverse minis rum- auch Cabrios waren dabei.

Irgendwann, Wochen später in Berlin. Hier wohne ich, hier fahre ich mit meinem 1er durch die Straßen. Ich hab einen Kundentermin im Wedding- und will danach noch einen freund im Virchow Klinikum besuchen. Tja- nehm ich jetzt mein Auto? Nöö- 200 m weiter steht doch ein mini. Meinen lass ich da ganz entspannt stehen, denn der Parkplatz war perfet, groß, nach vorn und nach hinten Platz, keine Parkrempler zu befürchten. Am Virchow-Klinkum sieht die Welt etwas anders aus: die bauen direkt vor der Tür, somit ist es fast unmöglich da anständige Parkplätze zu kriegen. Mit einem Mini geht das entspannter- ich erwähnte bereits, dass ich ungern laufe? Also das Ding gefühlte 200 m vorm Eingang abgestellt und rein ins KH. Die Fahrt dahin kostete rund 1,70 €.

Als ich Stunden später wieder zurück wollte, war der Kleene schon weg also musste ich mir einen neuen Mini suchen- der war vielleicht 250 m weg- egal- rein da- ab zu meinem Auto und ab nach Hause.

Leider wohnen wir in Köpenick und leider gibt es drivenow nur im S-Bahn-Ring- wenn das noch etwas ausgeweitet wird- werde ich es noch intensiver nutzen!

Ich find es klasse!!!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chevalier (20.07.2012), Mietkunde (20.07.2012)

AndreasE

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

  • Nachricht senden

74

Freitag, 20. Juli 2012, 14:43

Für die Tarife kann man bei uns in Berlin ja schon fast Taxi fahren. Wer kommt den auf so ein Tarifmodell?!!!

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 440

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11480

  • Nachricht senden

75

Freitag, 20. Juli 2012, 14:45

Das möchte ich sehen. Wenn man nicht gerade ewig im Stau steht, wird DriveNow wohl immer wesentlich günstiger sein, als Taxi zu fahren.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Berlin, BMW, Carsharing, DriveNow, Mietwagen, Sixt, Start

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.