Sie sind nicht angemeldet.

Base

Erleuchteter

  • »Base« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2012, 11:08

Tipps für Kurztrip nach Weimar gesucht

Hallo zusammen!

Da meine bessere Hälfte und ich morgen planen nach Weimar zu fahren bin ich auf der Suche nach guten Tipps hinsichtlich Sehenswürdigkeiten, guten Restaurants und sonstigen guten Hinweisen. :)

Geplant ist bisher eigentlich nur das Wohnhaus von Goethe, das Stadtschloss und die Innenstadt etwas erkunden. Schön soll wohl auch der Park an der Ilm sein?!

Eventuell steht noch, falls es die Zeit erlaubt, ein Besuch in Buchenwald an. Wobei ich das meiner +1 fast nicht antun kann, nachdem wir letztens erst in Dachau waren und ihr nach den ganzen Bildern gar nicht mehr gut war.

Sind sonst offen für alles.

Wenn jemand Tipps hat, v.a. wo man gut in der Innenstadt essen kann (gutbürgerlich, am besten auch mit ner kleinen vegetarischen Auswahl) immer her damit! :)

Danke schon mal!

PeterderMeter

unregistriert

2

Freitag, 31. August 2012, 11:19

Waren vor ein paar Jahren in Weimar, haben da im Dorint geschlafen und das war wirklich ein schöner Trip.

Haben auf der Hinreise noch einen Stopp in Bayreuth gemacht und das Opernhaus angesehen.

In Weimar kann man alles ansehen. Einfach durch die Straßen schlendern. Die Stadt ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten.
Goethe-Geburtshaus und die Anna-Amalia-Bibliothek sind halt die bekanntesten Sachen.

In Buchenwald war ich bisher zweimal und ich kann es jedem nur anraten, die Gedenkstätte zu besuchen. Alleine die Fahrt durch den imposanten Buchenwald ist schon beeindruckend.

Hier an der Frauentorstraße gab es damals ein recht schönes Café, in dem wir immer Kaffee/Kuchen zu uns genommen haben: http://goo.gl/maps/PMzNf

Ansonsten gibts hier noch Tipps:http://ausflugsziele-weimar.de/ristorant…lia-frauenplan/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 054

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 13290

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. August 2012, 11:31

Mit dem Hotel schliesse ich mich PeterderMeter an.
Essen kann man im Weissen Schwan sehr gut.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 300

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17442

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. August 2012, 11:32

Du hast zwar nicht nach einem Hotel gefragt, aber ich empfehle trotzdem das Etap Hotel Weimar-Nora weil unschlagbar günstig.
http://www.etaphotel.com/de/hotel-2684-i…tel/index.shtml

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (31.08.2012), Base (31.08.2012)

PeterderMeter

unregistriert

5

Freitag, 31. August 2012, 11:35

Ich war vom Dorint begeistert.
Das hat 100 p.P./Wochenende ohne Frühstück gekostet.

Und wenn Du da bist: Spar die die 30€ für das Frühstück und geh in den kleinen Cafés/Bäckereien zum Frühstücken.
Da bekommst Du für 7€ ein Frühstück mit Eiern, Kaffee, Semmeln, Wurst, Kuchen, etc.
Wir haben eine winzige Bäckerei gefunden, das war echt genial für den Samstag Morgen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. August 2012, 11:39

Ich war vor einiger Zeit auch in der Gegend und habe mir ein paar Orte angeschauen, beispielsweise das Schloss Rudolstadt und die Wartburg bei Eisenach. Weimar selbst ist auch sehr sehenswert, ich habe damals in der Tiefgarage beim Goethehaus geparkt. Die Thüringer Bratwurst vom Marktstand ist auch lecker. :106:
Letzte Mieten
Dodge Ram 5,7l, Audi A6 3.0TDI, BMW 525d, Cadillac DTS, Chevy Tahoe, Ford Taurus Ltd, Ford Edge, Mercury Grand Marquis, Ford Mustang Conv., Chevy Trailblazer, Chrysler 300, Ford Crown Victoria, Chevy Silverado 5,3l, Dodge Charger

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

Base

Erleuchteter

  • »Base« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. August 2012, 11:42

Wir machen nur einen Tagesausflug dorthin. Sitze gerade nur 25 km von Weimar entfernt. ;) Hotel wird also nicht benötigt, vielen Dank!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (31.08.2012)

rikkert

Profi

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 29. September 2011

Wohnort: Jena

: 31655

: 8.57

: 116

Danksagungen: 729

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. August 2012, 12:01

Wenn du das Goethe-Haus ansiehst, darfst du natürlich sein Gartenhaus im Ilm-Park nicht vergessen und eventuell auch das Schillerhaus. Falls die Sonne etwas scheint, lässt euch einfach am Theaterplatz in einem schönen Café nieder.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

PeterderMeter

unregistriert

9

Freitag, 31. August 2012, 12:08

Wandelt und schwelgt!

Mehr muss man in Weimar nicht tun.

Dann würde ich Buchenwald weglassen. Denn dafür sollte man schon 3-5 Stunden einplanen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (31.08.2012), Base (31.08.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. August 2012, 12:43

Wir waren letztes JAhr in Weimar und wie alle schon sagen, musst du eigentlich wenig planen, Weimar ist, wenn du den Weg ins Zentrum gefunden hast tatsächlich an jeder Ecke schön. Du musst einfach nur die Straße runter gehen und zur Seite sehen, dass reicht. Das Goehtewohnhaus ist zwar typisch, ist aber meiner Meinung nach kein Muss (bin auch kein Kulturbanause). Es ist eher interssant, wie die hohen Herren "damals"gelebt haben. An Goehte erinnert wenig bis gar nichts (außer du hast Lust dir die digitalen Vorträge anzuhören). Die Stimmung ist aber insgesamt ganz nett. Zum Schloss kann man auf jeden fall schlendern, auch der direkt angrenzende Park ist recht schön.

Wir waren damals in einem kleinen Restaurant Pizza essen (Kulturbanause) und es hat auch gut geschmeckt. Es gibt genug Restaurants, teilweise machen sie aber von 17-18 Uhr Pause, etwas unverständlich, aber die Auswahl ist groß.

Buchenwald ist wirklich eine Reise wert, wenigstens 1 1/2 oder 2 Stunden sollte man aber wirklich einplanen. Ein beeindruckendes und trauriges Erlebnis, welchen aber als Mensch reifen lässt (ignoriert man mal die respektlosen Touris)

Also vornehmen musst du dir groß gar nichts, sondern einfach parken und aussteigen, dann gehts los.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 869

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3759

  • Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2012, 14:01

@Base:

ein absolutes muss in weimar ist fuer PIZZA-Fans die Pizzeria Antonio.
Ich denke,m dass ich als halb-italiener die qualitaet und den geschmack der pizza recht gut beurteilen kann. In meinen/unseren augen ist es die beste pizza ausserhalb izaliens/ausserhalb napolis. selbst in italien ist es recht schwierig ein solch gute pizza zu finden.
wir fahren haeufug nur zum pizza-essen nach weimar (von frankfurt aus, aber auch schon mal vom ruhrgebiet..).

service gibt es dort zwar nicht (es werden lediglich von aushilfsstudenten die teller zum tisch gebracht), dafuer schmeckts !
oeffnungszeiten taeglich von 10:00 - 24:00 uhr, zu den ueblichen "boom-zeiten" aber proppevoll = wartezeit einplanen !!


ansonsten wuerde ich noch das Koestritzer Schwartzbierhaus Weimar empfehlen. nett anzuschauen, gute kueche...
..auf jedem fall: nach dem essen (oder beim bummeln durch die fussgaengerzone) eine kugel eis "auf die hand" bei http://www.giancarlo-weimar.de/
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012), Theo. (31.08.2012)

PeterderMeter

unregistriert

12

Freitag, 31. August 2012, 14:05

In dieser Pizzeria waren wir damals auch.
Der Service war wirklich unter aller Kanone, aber die Pizzen echt gut.
Ob es jetzt die besten Pizzen außerhalb Italiens waren, kann ich nicht sagen. Die von meinem Stammitaliener schmeckt mir mind. genauso gut. ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012), Theo. (31.08.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. August 2012, 15:46

Es scheint so, als hättewir ebenfalls dort gegessen. Sehe ich das richtig, dass die Bedienung nie von sich aus kommt ist und man auf alles eine Ewigkeit warten muss?

Base

Erleuchteter

  • »Base« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

14

Freitag, 31. August 2012, 15:53

@Theodor: das war wohl die Pizzeria Versilia wenn man den Bewertungen glauben darf. Da wurde auch erwähnt, dass man ewig warten darf... Die nutzen wohl ihre Lage aus,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (31.08.2012)

Mischkbaer

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. August 2012, 16:49

Vor ein paar Jahren (als noch die Sonne schien) waren wir mal lecker Eis essen. Müsste da gewesen sein: Gelateria Giancarlo.

Da hab ich mir einen Eisbecher mit ca. 15 Eiskugeln gegönnt. Natürlich keine normal großen Kugeln sondern mehr Probiergröße. Egal, Hauptsache viele verschiedene Geschmäcker. Wer also viele Sorten probieren mag...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (31.08.2012)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.