Sie sind nicht angemeldet.

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 7. August 2013, 14:17

Gibt es in GB auch genügend Renault ZE Niederlassungen? Und wären die im Zweifelsfall auch in der Lage und Willens einen Garantiefall über Renault Deutschland abzuwickeln? Bei den Problemen, die das Ladegerät bisher schon gemacht hat. Wieviele Aufladevorgänge verträgt das Gerät? Auf der Reise ist die Anzahl sicherlich höher als im Alltagsbetrieb. :111: das Du Dich für Renault als Extremtester zur Verfügung stellst.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 578

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1363

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 7. August 2013, 14:26

@peak_me:

Gute Fahrt!
Wenn ihr nachher/morgen noch über die E233 und Emmen, Drenthe fahrt, kann ich euch Strom anbieten, und die beste Snackbar der Stadt schräg gegenüber.
Gone West

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 7. August 2013, 15:26

Zitat

Pennt ihr nur im Zelt oder sind auch Aufenthalte in Hotels/Pensionen bzw. bei Couchsurfern geplant?
Nahezu nur im Zelt, nur in Ausnahmefällen, wenn wir keine Lust mehr aufs Zelt haben sollte, suchen wir uns ein Hostel o.ä. Derzeit ist's aber recht bequem im Zelt und ich sehe keinen anderweitigen Bedarf.

Zitat

Schon ne Idee wie lange die Reise ca. dauern wird? In gut nem Monat ist in Hamburg Stammtisch, lässt sich ja vllt auf der Rückreise mit einbauen, falls es zeitlich passt
Wir wollen am 1.9. wieder in Mecklenburg sein, daher wird das mit dem Stammtisch nicht ganz klappen. Ich hatte aber auch schon dran gedacht.

Zitat

Du bist jetzt gerade in Elmshorn?! Ich bin Luftlinie 10km weg
Als ich das gelesen habe, waren wir schon auf der anderen Elbseite.

Zitat

Gibt es in GB auch genügend Renault ZE Niederlassungen? Und wären die im Zweifelsfall auch in der Lage und Willens einen Garantiefall über Renault Deutschland abzuwickeln? Bei den Problemen, die das Ladegerät bisher schon gemacht hat. Wieviele Aufladevorgänge verträgt das Gerät?
Die ZE-Assistance gilt europaweit, da sollte also kein Problem werden. Wieviele Aufladevorgänge das Gerät verträgt, weiß ich nicht. Es sollte jedenfalls deutlich mehr vertragen als es verträgt. Wenn das Ding nochmal kaputt geht, werd ich dann etwas direkter gegenüber Renault. Kann ja nicht sein, dass ich da alle paar tausend km Stress habe, weil die wiederholt kein ordentliches Teil einbauen.

Zitat

Wenn ihr nachher/morgen noch über die E233 und Emmen, Drenthe fahrt, kann ich euch Strom anbieten, und die beste Snackbar der Stadt schräg gegenüber.
:60: Wir haben gerade vor und zurück überlegt und uns dann dagegen entschieden. Wir fahren etwas weiter südlich über die Grenze und Emmen wär ein zu großer Umweg.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 8. August 2013, 10:58


Guten Morgen aus den Niederlanden!

gestern sind wir über die Grenze, rechts das dunkle Nederland-Schild

Wir sind gerade bei einem der freundlichsten Renault-Händler überhaupt, bei Renault Munsterhuis in Hengelo. Der Twizy läd mitten im Verkaufsraum auf. Das Autohaus hat eine tolle Markenmischung: Unten Renault, Land Rover und Alfa Romeo, in der ersten Etage Dacia und in der zweiten Etage Maserati, Jaguar, Bentley und Ferrari :8o:
Neben den aktuellen Modellen sind auch viele ältere Besonderheiten hier:

zB dieser Jaguar XJ220
Der XJ220 hat wohl von 1992 bis 1993 den Geschwindigkeitsrekord für Serienfahrzeuge mit 343 km/h und den Rundekrekord aud der Nürburgring Nordschleife für ebensolche Fahrzeuge von 1992 bis 2000 mit 7:46 gehalten. Von den knapp 300 produzierten Fahrzeugen steht eins hier.

Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mechnipe (08.08.2013), Jan S. (08.08.2013), Blaublueter (08.08.2013), msommerk (08.08.2013), Geigerzähler (08.08.2013), swoopy (08.08.2013), Testfahrer (08.08.2013), RosaParks (08.08.2013), karlchen (08.08.2013), masterblaster123 (08.08.2013), Il Bimbo de Oro (08.08.2013), Chevalier_der_Zwote (08.08.2013), gudze (08.08.2013), nobrainer (08.08.2013), svaeni (08.08.2013), Quick Silver (08.08.2013), babba13 (08.08.2013), Grün07 (08.08.2013), jo.nyc (08.08.2013), S v e n (08.08.2013), Kurt. (09.08.2013), PeterMWT (09.08.2013), Oberhasi (09.08.2013), El Phippenz (09.08.2013), sosa (09.08.2013), sem.seven (10.08.2013), Driver_123 (10.08.2013), Ricardo (10.08.2013), Theo. (10.08.2013), Bluediam0nd (10.08.2013), AyCarumba (10.08.2013), markus_ri (11.08.2013), Zwangs-Pendler (13.08.2013), spooky (13.08.2013), mietze (14.08.2013), th-1986 (17.08.2013), mf137 (17.08.2013)

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

35

Freitag, 9. August 2013, 14:46

Statistik von der elektrischen Postkutsche:
Tag 5
km 846
960 Akku-% verfahren
18-Mal aufgeladen


gestern auf der niederländischen Landstraße

Während des letzten Ladens wollte ich mal die Fährenpreise überprüfen und habe festgestellt, dass unsere Fähre von Ostende nach Ramsgate insolvent gegangen ist und nicht mehr fährt. :D
Die war so schön billig und die anderen sind alle extrem teuer, jedenfalls was ich im Internet gefunden habe. Wir haben jetzt einen Flexi-Tarif ab Dunkerque nach Dover gebucht, wobei wir noch keine Buchungsbestätigung haben. Per Paypal bezahlt, aber die Zahlung wurde nicht an die Fährgesellschaft weitergeleitet. Der Kundenservice bearbeitet das hoffentlich zeitnah. Die Fähre läuft um zwei Uhr heute Nacht aus, im Flexitarif können wir wohl aber kostenlos bis zu 72 Stunden später ne Fähre nehmen. Von hier sind's jetzt noch über 200 km bis zur Fähre, wird knapp.

PS: Vorhin hab ich einen Blitzer gesehen, dessen Pfeiler mit "I :love: Politie" besprüht war. :D

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (09.08.2013), PeterMWT (09.08.2013), Tim_11 (09.08.2013), Mace (09.08.2013), S v e n (09.08.2013), Kami1 (09.08.2013), sosa (09.08.2013), nobrainer (09.08.2013), Mechnipe (09.08.2013), gubbler (10.08.2013), jo.nyc (11.08.2013), markus_ri (11.08.2013), RosaParks (13.08.2013), Zwangs-Pendler (13.08.2013), spooky (13.08.2013), FRANKEN (13.08.2013), mf137 (17.08.2013)

Tim_11

Schüler

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

36

Freitag, 9. August 2013, 16:23

Deine Reisen sind definitiv ein absolutes Hammerding fuer das ich dich schwer bewundere und ebenso sehr beneide :P

Freue mich schon darauf, in den naechsten Tagen mehr zu hoeren :118: :118:

Beiträge: 2 132

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

37

Samstag, 10. August 2013, 08:06

Super Aktion. Wünsche einen schönen Urlaub und weiterhin eine gute Fahrt. Was mich etwas wundert ist die Durchschnittliche Reichweite ... 846km gefahren und 18mal getankt macht ja nur einen Schnitt von 47km, ich hoffe nicht das er da schon leer war. Aber wahrscheinlich muss man mit einem E-Auto anders denken als mit einem konventionellen Wagen was das Tanken angeht.
Letzte Miete: Seat Leon ST FR 2,0TDI 184PS 6-Gang-DSG von :202:
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Blaublueter

man kann es ja doch nicht lassen.

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 1415

  • Nachricht senden

38

Samstag, 10. August 2013, 10:03

Super Aktion. Wünsche einen schönen Urlaub und weiterhin eine gute Fahrt. Was mich etwas wundert ist die Durchschnittliche Reichweite ... 846km gefahren und 18mal getankt macht ja nur einen Schnitt von 47km, ich hoffe nicht das er da schon leer war. Aber wahrscheinlich muss man mit einem E-Auto anders denken als mit einem konventionellen Wagen was das Tanken angeht.

deshalb gibt er ja noch die verfahrenen Akku-Prozente an.
Demnach hat er bei den 18 Ladevorgängen im Schnitt nur etwas mehr als 50% aufgeladen

Beiträge: 2 132

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

39

Samstag, 10. August 2013, 13:07

Super Aktion. Wünsche einen schönen Urlaub und weiterhin eine gute Fahrt. Was mich etwas wundert ist die Durchschnittliche Reichweite ... 846km gefahren und 18mal getankt macht ja nur einen Schnitt von 47km, ich hoffe nicht das er da schon leer war. Aber wahrscheinlich muss man mit einem E-Auto anders denken als mit einem konventionellen Wagen was das Tanken angeht.

deshalb gibt er ja noch die verfahrenen Akku-Prozente an.
Demnach hat er bei den 18 Ladevorgängen im Schnitt nur etwas mehr als 50% aufgeladen

Das macht Sinn ... :whistling:
Letzte Miete: Seat Leon ST FR 2,0TDI 184PS 6-Gang-DSG von :202:
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

40

Samstag, 10. August 2013, 16:58

soll ja auch leute geben, die ihr mit dinosauriern betriebenes fahrzeug nicht bis auf den letzten tropfen leerfahren... ich bevorzuge es bei ca 50%, bei 25% geht die innere reservelampe an und ich such nach der nächsten tankmöglichkeit.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 11. August 2013, 13:17

Wir sind durch Belgien durch und auch durch einen Teil von Frankreich, da Dunkerque ja in Frankreich liegt. Die Paypalzahlung konnte nicht mehr zugeordnet werden, sodass ich vor Ort nochmal per Kreditkarte bezahlen musste und das Geld dann später wiederbekommen kann. Nicht optimal, aber wir sind jedenfalls für 60 € über den Ärmelkanal gekommen. Bei derzeit üblichen Preisen um die 200 € eine gute Sache. Die Fähre um 2 Uhr haben wir nicht mehr geschafft. Vom Strom her hätt's mehr oder weniger gereicht, aber wir waren zu müde.

Twizy in der Fähre von Dunkerque nach Dover



Wir sind schon ein paar km in Großbritannien gefahren, geschlafen haben wir im Garten einer netten Familie. Die hab ich gestern nach Strom gefragt und dann haben sie uns erst einen Tee angeboten, dann Kekse, dann den Schlafplatz und morgens Frühstück. Auch in Belgien wurden wir einmal sehr gastfreundlich mit Einladung in den Garten und Getränken empfangen.
Linksverkehr läuft gut. Straßenzustand ist recht schlecht. Kommunikation läuft bestens, endlich sind wir mal in einem Land, wo man sich ohne Probleme mit den Leuten unterhalten kann.

Es haben sich bereits 39 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (11.08.2013), nobrainer (11.08.2013), Oberhasi (11.08.2013), Kurt. (11.08.2013), jowajur (11.08.2013), sem.seven (11.08.2013), Mechnipe (11.08.2013), Blaublueter (11.08.2013), Uberto (11.08.2013), nokiafan23 (11.08.2013), kanzler80 (11.08.2013), Timbro (11.08.2013), Sachse_im_Exil (11.08.2013), Geigerzähler (11.08.2013), karlchen (11.08.2013), PeterMWT (11.08.2013), Grün07 (11.08.2013), S v e n (11.08.2013), Driver_123 (11.08.2013), denbah (11.08.2013), rulfiibahnaxs (11.08.2013), masterblaster123 (11.08.2013), PR-Time (11.08.2013), jetti (11.08.2013), jo.nyc (11.08.2013), Drivator (11.08.2013), markus_ri (11.08.2013), MichaelFFM (12.08.2013), babba13 (13.08.2013), RosaParks (13.08.2013), Zwangs-Pendler (13.08.2013), spooky (13.08.2013), FRANKEN (13.08.2013), Zackero (13.08.2013), John Macallan (13.08.2013), gudze (13.08.2013), sosa (13.08.2013), mietze (14.08.2013), mf137 (17.08.2013)

babba13

Fortgeschrittener

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: München

: 56270

: 7.63

: 186

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 13. August 2013, 08:45

viel Spaß euch noch! 8)

wenn man das alles liest, wird man ganz neidisch auf dieses sympathisch "verrückte" Abenteuer. :D

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 869

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11925

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 13. August 2013, 09:04

Coole Nummer, wie immer! Wie fragt man(n) denn nach Strom? Papi steht im Garten und mäht Rasen, du hälst an und fragst freundlich nach einem kurzen Auftanken? Musst Du dafür dann bezahlen?
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 13. August 2013, 13:14

Statistik:
9. Tag
km 1503
1690 Akku-% verfahren
35-Mal aufgeladen

Find ich recht interessant, heißt ja, dass ich ungefähr mit knapp 90 km Reichweite pro theoretischer Vollladung fahre. Das ist schon nahezu das oberste Ende der Fahnenstange. Vielleicht kann man das aber nicht so ohne weiteres berechnen, da jedes Prozent nicht unbedingt gleich viel elektrische Arbeit bedeutet. Für das 98. % fließt zB weniger Strom in den Akku als für das 44.

Zitat

Demnach hat er bei den 18 Ladevorgängen im Schnitt nur etwas mehr als 50% aufgeladen
Genau; es ist angenehmer, alle 30-40 km aufzuladen und knapp zwei Stunden zu warten, als ihn ganz leer zu fahren und dann doppelt so lange an einem Ort zu warten.


Zitat

Coole Nummer, wie immer! Wie fragt man(n) denn nach Strom? Papi steht im Garten und mäht Rasen, du hälst an und fragst freundlich nach einem kurzen Auftanken? Musst Du dafür dann bezahlen?
Hilfreich ist in der Tat, wenn die Leute vorm Haus sind. Aber sonst klingel ich einfach in einem Dorf an jeder Haustür und frage so in etwa nach Strom. Bezahlen muss ich da nix, selbst wenn, würde sich ja die Frage der Abrechnung nicht praktikabel lösen lassen.

So ganz komm ich noch nicht hinter die britische Seele. Manchmal sind die Leute ablehnend, um dann extrem freundlich zu werden. Bei einem Renaulthändler wurde ich erst recht distanziert empfangen, um mir dann später anzubieten, den Twizy vor Abfahrt waschen zu lassen.
Gestern schon das halbe Dorf durchgefragt und bei einem Haus wieder eine fast negative Antwort erhalten, um kurz darauf auf Tee und Kekse eingeladen zu werden. Die halbe Lebensgeschichte haben wir dann auch noch erzählt bekommen, war sehr spannend.
noch zwei random Erfahrungen:
- Eben während der Ladezeit in ein Citroën-Autohaus gelaufen, um mich umzusehen. Gleich kam ein Verkäufer auf mich zu, stellte sich mit Vornamen (!) und Handschlag vor und fragte mich sehr zuvorkommend, ob er mir helfen könne.
- Beim Abbau des Zeltes kommt jemand mitten im nirgendwo langsam auf uns zu gelaufen, der so aussah, als könnte er gleich die Mistgabel rausholen und uns wegjagen. Dann fängt er das netteste Gespräch an, erzählt uns von seinen Verwandten in Deutschland und sagt, dass wir auch seine Verwandten sein könnten. dont judge a book by its cover

Jetzt sind wir in Lincoln und haben 1/3 bis 1/4 vom Weg in Großbritannien nach Schottland geschafft. Wenn es weiterhin in diesem Maße kälter wird, schaffen wirs vielleicht nicht bis ganz oben.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (13.08.2013), Torian (13.08.2013), Geigerzähler (13.08.2013), Oberhasi (13.08.2013), Grün07 (13.08.2013), PeterMWT (13.08.2013), Kami1 (13.08.2013), Il Bimbo de Oro (13.08.2013), jo.nyc (13.08.2013), sosa (13.08.2013), mietze (14.08.2013), masterblaster123 (15.08.2013), mf137 (17.08.2013)

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 453

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17321

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 13. August 2013, 13:26





ZE-Fahrzeuge beim Händler in Cambridge mit unserem Twizy

Finnwal-Skelett in Cambridge
Der Wal wurde 1865 (?) tot angespült und zu dieser Zeit sind rund 40.000 Leute hingefahren, um ihn sich anzuschauen. Es wurde sogar ein neuer Bahnhof deswegen gebaut. Seit 1996 (?) hängt er an der heutigen Stelle.
(Edit: http://www.museum.zoo.cam.ac.uk/collecti…/finback.whale/)

Eben kommt ein Mitarbeiter vom Renault- dealer herein, bei dem wir gerade aufladen. Jemand von Renault UK sei am Telefon "who tried to track us". Die Renaultzentrale hat wohl Wind von der Sache bekommen und hat Händler angerufen und gefragt, ob wir gerade vor Ort seien. Ich hab mit dem am Telefon gesprochen und vielleicht trifft sich jemand mit uns von Renault, um ein paar Fotos zu machen und ne Story draus zu machen. :)

Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jowajur (13.08.2013), Jan S. (13.08.2013), Sportii (13.08.2013), detzi (13.08.2013), obiflix (13.08.2013), Mavo460 (13.08.2013), sem.seven (13.08.2013), nobrainer (13.08.2013), Flowmaster (13.08.2013), Kaveo (13.08.2013), Geigerzähler (13.08.2013), Oberhasi (13.08.2013), kanzler80 (13.08.2013), gubbler (13.08.2013), Grün07 (13.08.2013), PeterMWT (13.08.2013), Blaublueter (13.08.2013), DiWeXeD (13.08.2013), Kami1 (13.08.2013), Il Bimbo de Oro (13.08.2013), Tim_11 (13.08.2013), Driver_123 (13.08.2013), jo.nyc (13.08.2013), Mechnipe (13.08.2013), Turboman (13.08.2013), S v e n (13.08.2013), nokiafan23 (13.08.2013), AyCarumba (13.08.2013), sosa (13.08.2013), Brabus89 (13.08.2013), Kurt. (14.08.2013), markus_ri (14.08.2013), Bluediam0nd (14.08.2013), RosaParks (15.08.2013), masterblaster123 (15.08.2013), mf137 (17.08.2013)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.