Sie sind nicht angemeldet.

GianniMontana

Spaghettikadse

  • »GianniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 270

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 1648

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 14:18

Reisebericht Kitzbühel Arosa Resort & Spa

Für einen Kurzurlaub haben wir uns dank eines unschlagbaren Angebotes für das Arosa in Kitzbühel geeinigt. Da wir beide Spaß am Autofahren haben, machten wir einen kleinen Roadtrip daraus. Wir haben uns vom Navi nur über Landstraßen lotsen lassen. Nach ein paar mal absichtlichem falsch abbiegen sind wir dann nach ca. 3,5 Std Anfahrt aus MUC angekommen.

Ankunft:

Am der Rezeption nett begrüßt worden und gefragt ob wir eine angenehme Anreise hatten. Ich war gleich abgelenkt, da eine nette blonde junge Dame gleich neben der Rezeption einen BMW-Stand aufgebaut hatte und dieser mich magisch anzog. Also gleich mal hin und gefragt was es damit auf sich hat. Es stellte sich heraus, dass dort gerade eine BMW-Testwoche zu Ende ging. Leider hatte ich beim Mittagessen ein Bier getrunken, so dass ich für diesen Tag kein Fahrzeug mehr führen durfte. Zu meinem Glück teilte man mir mit, dass ein 650i Cabrio noch im Hotel blieb und dies zur freien Verfügung für die Hotelgäste stand. Also für den nächsten Tag gleich mal reserviert. Dann wurden wir zum Zimmer begleitet.

Zimmercheck:

Das Zimmer war ca. 30qm groß, bot ein Kingsizebett, eine kleine Couch, Schreibtisch und Flat-Screen und eine Mini-Bar die eines 5-Sterne Resorts nicht würdig war. Das Bad hingegen war top, bis auf die fehlende Badewanne(hattet ihr schonmal in einem 5 Sterne Hotel keine Badewanne). Die Dusche war eine Regendusche die man bei Bedarf auf Körperdüsen oder Handbrause umstellen konnte. Weiterhin hatte das Bad eine Fussboden- und Handtuchheizung zu bieten. Die Amenities waren die üblichen. Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse mit Blick auf die berühmte "Streif". Das Zimmer befand sich im Teil "Turmresidenz".

Zum Resort:

Es ist ein riesiges Areal, man verläuft sich fast. Da ich mit Golf nix am Hut habe, kann ich zum Golfplatz leider nichts sagen. Das Frühstück war sehr reichhaltig. Eierspeisen wurden im "Front-Cooking-Modus" direkt vor einem vorbereitet. Hauptteil des Resorts ist der Marktplatz mit einer riesigen Bar, Ledercouchen und einem Zigarrenzimmer für die Raucher.Dies ist der einzige Teil mit W-Lan ansonsten gibt es auf den Zimmern ein Lan-Kabel mit dem man kostenlos online gehen kann.

Der Spa-Bereich:

Da ließen sich die Betreiber nicht lumpen. Ein riesiger Pool bot das Herzstück, man konnte auch nach draußen schwimmen. Es gab 4x täglich verschieden Aufgüssen in den Saunen. Die Massagen sind für meinen Geschmack viel zu teuer.

Der Mietwagen-Bereich:

Wie ich es aus anderen 5-Sterne Hotels kannte, sollte die TG eigentlich ein Bild aller Vermieter bilden. Und man staune, es waren ganze 2 MW vor Ort. Ein Audi A1 von EC und ein Tiguan von Buchbinder. Ansonsten waren durch die Bank nur Fahrzeuge von BMW, Mercedes und der VAG-Gruppe zu sehen. Mein persönliches Highlight war ein neuer GT3 und ein giftgrüner RS6(von denen ich leider keine Fotos machen konnte, da es extra ein Sicherheitstypen nur für die TG gab.

Zum 650i Cabrio:

Nach all euren Berichten freute ich mich, endlich auch dieses Fahrzeug bewegen zu dürfen. Ich habe mir natürlich gleich die Passstraße zum Kitzbühlerhorn ausgesucht, da es am Montag in Kitz noch 24 Grad und strahlenden Sonnenschein hatte. Das Cabrio war ein Poolfahrzeug der BMW AG, somit wirklich mal "volle Hütte" Assi-Leiste voll, B&O Sound usw.Das Fahrzeug hatte ca. 20k runter und war in einem schlechten Zustand, die roten Ledersitze waren an den Seitenwangen schon so abgescheuert, schlimmer wie unser E87. Die Vorderreifen waren an den Flanken abgefahren, was sich auch deutlich an der Lenkung bemerkbar machte(das Lenkrad stand um ca. 15 Grad schief und musste dauernd korrigiert werden). Um ehrlich zu sein, war ich doch ein wenig enttäuscht, der Sound geht ja mal gar nicht(da kommt nämlich auch nichts) ist das beim M-Paket wirklich so anders??

Alles in allem ein sehr gelungener und erholsamer Kurztrip. Wir würden das Arosa jederzeit weiter empfehlen, jedoch nur wenn man nicht den vollen Preis dafür bezahlen muss.

Bilder kommen im 2. Post :)

Wie schon so oft gesagt, ich kann nicht schreiben :) Deswegen bitte fragen :)

:206:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

masterblaster123 (31.10.2013), nobrainer (31.10.2013), GelegenheitsmieterKS (31.10.2013), Party-Palme (31.10.2013), passi_g (31.10.2013), LZM (31.10.2013), juicygun (31.10.2013), Geigerzähler (31.10.2013), Oberhasi (31.10.2013), Theo. (31.10.2013), sosa (31.10.2013), msommerk (31.10.2013), Il Bimbo de Oro (31.10.2013), PeterMWT (31.10.2013), MasterBS (01.11.2013), Grün07 (01.11.2013)

GianniMontana

Spaghettikadse

  • »GianniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 270

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 1648

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 14:31









Weitere Bilder in meiner Galerie

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Party-Palme (31.10.2013), nobrainer (31.10.2013), Brabus89 (31.10.2013), PeterMWT (31.10.2013), MasterBS (01.11.2013), Grün07 (01.11.2013)

GianniMontana

Spaghettikadse

  • »GianniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 270

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 1648

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 14:39

Ganz vergessen, die Testfahrzeuge der BMW AG waren:

-X5 M50d
-X5 35d
-335xd LIM
-M135ix
-X6 50i
-640d GC xdrive

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:09

Ja, mit Paket ist der Sound deutlich besser und lauter :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(03.11.2013)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Arosa, Hahnenkamm, Kitzbühel, Streif

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.