Sie sind nicht angemeldet.

Shooter2010

Schüler

  • »Shooter2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Juni 2015, 11:50

Zelten Provence

Kann jemand einen Zeltplatz in der Nähe der Verdon Schlucht empfehlen? Zeitraum ist die Woche Ende Juni / Anfang Juli (26.06. - 03.07.), also noch genau vor den Schulferien in Frankreich. Von Vorteilwäre ein individuellerer Zeltplatz ohne einen angeschlossenen "Freizeitpark" bzw. Schwimmbad. Ich würde es begrüßen einen kleinen See in der Nähe zu haben oder direkt gelegen am Lac de Sainte-Croix. Ich denke daher dürfte auch kurzfristig etwas frei sein. Danke im voraus für Empfehlungen

Shooter2010

Schüler

  • »Shooter2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Juni 2015, 12:11

Zusätzlich hätte ich noch eine Frage zur Strecke von Karlsruhe aus runter in die Provence. Würdet ihr lieber die östliche Strecke über die Schweiz oder die komplett auf französicher Seite empfehlen? Danke



Quelle: google.com

baumeister21

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Juni 2015, 12:18

Zum Thema Maut kannst du dir mal den ADAC-Routenplaner anschauen. Da wird die zu zahlende Maut auf deiner Wunschroute direkt berechnet.

http://maps.adac.de/default.aspx?preset=…80&Member=false

kent ucky

aka kent ucky

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Beruf: Lobbyist

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Juni 2015, 12:22

Absolut empfehlenswert wäre es, nicht die Autobahn zu nehmen, sondern die Route Napoleon (Nationalstraße) ab Genf oder Grenoble bis Digne - das wird dann zwar etwas länger dauern als über die Autobahn, ist aber eine wunderschöne Strecke!
Highlights 2016 von :203: : BMW 435xdA Gran Coupé, BMW 530xdA touring, BMW Z4 20i, VW Golf GTI

Mystical_C

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Wohnort: Regensburg

Beruf: Krankenhaus

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Juni 2015, 12:23

Ich fahre generell lieber die Route durch Frankreich aber in der Hochsaison kann man da wenn man kein Maut Gerät hat einige Minuten an den Stellen verbringen.
:D

Shooter2010

Schüler

  • »Shooter2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Juni 2015, 12:30

Danke für die Tipps. Aufgrund des Zeitfaktors sollte es generell schon die Autobahn sein. Hat jemand Erfahrung mit der route über Genf, ist dort mit mehr Verkehr zu rechnen als in Frankreich?

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 578

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1363

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Juni 2015, 13:23

Ich würde tendenziell die Route über Besancon fahren.
Ist denke ich das zügigste und du sparst dir das gekasper in Kehl über die Brücke fahren zu müssen.
Ist schon etwas her, aber die Eierei in der Westschweiz fand ich seinerzeit nicht si prickelnd.
Gone West

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.