Sie sind nicht angemeldet.

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juli 2015, 10:53

Reisebericht: Gardasee mit dem Cabrio – und eine genussvolle Anfahrt

Nachdem wir nach einer etwas komplizierteren Anmietung am späten Freitag Abend endlich ein A3 Cabrio hatten, konnte es samstags entspannt losgehen.

1. Etappe: Stuttgart – Stilfs

Nachdem kurzfristig ein Cabrio gebucht wurde (Bahn sei Dank), reifte der Gedanke, die Anfahrt mit dem Cabrio nicht langweilig auf der Autobahn, sondern genussvoll quer durch die Alpen zu erleben. Daher wurde diese dann auch auf zwei Tage aufgeteilt.

Die Strecke des ersten Tages: klick

Bis Kempten Autobahn und damit unspektakulär. Dann ging es aber über Sonthofen in Richtung der ersten Pässe. Aber das wichtigste zuerst: Dach auf! Herrlich, Sonne scheint, man spürt den Fahrtwind, man riecht die Natur. Zum Einstieg ging es über das Oberjoch, dann zum Hahntennjoch.



Von dort über Imst und Landeck zum Reschenpass. Kurzer Halt am versunkenken Kirchturm am Reschensee:



Und schließlich nach Stilfs. Dort haben wir im Hotel Gasthof Sonne klick genächtigt. Nicht ganz günstig, im Preis für Halbpension ist aber ein super 5-Gänge-Menü enthalten und allein der Blick aus dem Zimmer war es wert:





2. Etappe: Stilfs – Gardasee (Torri del Benaco)

Eigentlich sollte es sonntags über das Stilfser Joch weiter zum Gaviapass Richtung Süden gehen.

Hier die ursprüngliche Strecke: klick

Leider haben wir am Vorabend festgestellt, dass die Südseite Richtung Bormio sonntags gesperrt war. Also grob umgeplant, über Meran und dann wieder Richtung Madonna di Campiglio auf die ursprüngliche Strecke zurück. Auf dem Hotelparkplatz leisteten wir einer jungen Familie mit zwei kleinen Kindern erst mal Starthilfe, im Gegenzug wurde uns im Gespräch der Gampenpass als Ausweichroute empfohlen. Danke dafür :thumbsup:

Aber da war doch noch was davor… ach so das Stilfser Joch. Die Strecke ist ein Gedicht, mit dem Cabrio ein Genuss, der Ausblick ein Traum. Nur zu empfehlen.





Die Strecke über den Gampenpass, Madonna di Campiglio und Ledrosee ist auch sehr zu empfehlen. Am Ledrosee haben wir erst mal noch schnell die Füße abgekühlt, deutlich kühler als der Gardasee.


Der Gardasee


Als Ort haben wir Torri del Benaco gewählt. Aus unserer Sicht eine gute Wahl. Einige gute Lokale am See, aber auch in den Bergen.

Besonders empfehlen möchten wir in Torri:

Miralago: an der Standpromenade, dort gibt es u.a. Schiacciata (eine Art Ur-Form der Pizza), sehr lecker.

Trattoria agli Olivi: in den Bergen gelegen, guter Ausblick. Achtung: Zumindest unser Audi-Navi wollte hier, wie öfter in Italien, Wege einschlagen, die irgendwann sehr problematisch geworden wären… Am besten davor bei google maps nach dem Weg sehen. Die Anfahrt ist von oben, d.h. man fährt die Hauptstraße erst deutlich den Berg hoch, um dann wieder ein Anliegerstraße herunterzufahren. Der Weg von unten geht nicht gut aus… :D

Hotel Marina: klick nettes Hotel, reichhaltiges Frühstück. Und wer schon immer mal Parkplatz-Tetris spielen wollte, ist hier genau richtig.

Sonstige Empfehlungen?

Das Strandbad Parco Baia delle Sirene klick (zwischen Torri und Bardolino), nicht ganz günstig, aber schön in einer Bucht gelegen, Parkplatz ist inklusive, was bei vielen Bademöglichkeiten am See ja nicht so einfach ist.

Die Fähre von Torri del Benaco nach Maderno. Man spart sich die Fahrt um den halben See um auf die Westseite zu kommen und hat gleich noch eine Bootsfahrt inklusive.



Die Brasa-Schlucht: Wir haben folgende Route gewählt: klick



So hat man viele tolle Ausblicke auf den See, kommt an der Schauderterrasse vorbei (falls von Interesse) und die Brasa-Schlucht ist auch etwas besonderes. Aber Achtung: Trotz Ampelregelung können einem auf den engen Abschnitten Fahrzeuge entgegenkommen :D

Rückfahrt über das Timmelsjoch fand ich persönlich OK, aber im Vergleich zu den anderen Pässen jetzt nichts Besonderes. Und die 14€ muss es einem dann auch wert sein..

Fahrzeug war ein A3 Cabrio mit 125PS. Am Anfang war ich noch etwas missmutig – das letzte Cabrio war immerhin ein 435i, aber die Zweifel waren unberechtigt. Tolles Auto, die Leistung reicht allemal auch für die Pässe, die wegen meiner Freundin ohnehin nicht im Messer-zwischen-den-Zähnen-Modus gefahren wurden. Die Kompaktheit ist auf vielen Straßen sogar ein Vorteil, z.B. wenn man an einer der engsten Stellen am Stilfser Joch dem Bus begegnet oder man ein Hotel hat, bei dem auf dem Parkplatz jeder cm entscheidet. :D Dafür war die Ausstattung des Audis sehr gut. Einziges Manko. In Italien wollte das Navi öfter seltsame Wege einschlagen, aber mit ein bisschen Mitdenken war das alles zu lösen.

Was bleibt? Ein toller Urlaub, das perfekte Auto für den See und die Alpen. Nur zu empfehlen.

Und ein paar weitere Bilder:




Es haben sich bereits 52 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (18.07.2015), Dieselwunsch (18.07.2015), Il Bimbo de Oro (18.07.2015), Mechnipe (18.07.2015), The One (18.07.2015), Radio/Active (18.07.2015), rm81goti (18.07.2015), Niko (18.07.2015), invator (18.07.2015), Segler (18.07.2015), tremlin (18.07.2015), Crashkiller (18.07.2015), SaCalobra (18.07.2015), h3po4 (18.07.2015), Scimidar (18.07.2015), rulfiibahnaxs (18.07.2015), Ricardo (18.07.2015), ctd (18.07.2015), flu111 (18.07.2015), larrel (18.07.2015), PeterMWT (18.07.2015), nobrainer (18.07.2015), lieblingsbesuch (18.07.2015), peak_me (18.07.2015), Oberhasi (18.07.2015), scooby (18.07.2015), Red (18.07.2015), DiWeXeD (18.07.2015), Bluediam0nd (18.07.2015), CanyonCarver (18.07.2015), Chill&Travel (18.07.2015), Mietkunde (18.07.2015), sosa (18.07.2015), paddmo (18.07.2015), Kami1 (18.07.2015), markus_ri (19.07.2015), Brabus89 (19.07.2015), mrcgbl (19.07.2015), shadow.blue (19.07.2015), PassatR36 (19.07.2015), Howert (19.07.2015), Chriesel (19.07.2015), Geigerzähler (19.07.2015), dont.eat.me (19.07.2015), dmx (19.07.2015), Solimar (21.07.2015), cabby (21.07.2015), timber (05.08.2015), WhitePadre (18.02.2016), Dauerpendler (18.02.2016), In-Ex-Berliner (18.02.2016), flodg (29.02.2016)

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juli 2015, 10:57

...














Es haben sich bereits 50 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (18.07.2015), Il Bimbo de Oro (18.07.2015), The One (18.07.2015), Radio/Active (18.07.2015), rm81goti (18.07.2015), Niko (18.07.2015), Segler (18.07.2015), tremlin (18.07.2015), Crashkiller (18.07.2015), h3po4 (18.07.2015), Scimidar (18.07.2015), MTLER (18.07.2015), Gr3yh0und (18.07.2015), Kombifan74 (18.07.2015), masterblaster123 (18.07.2015), PeterMWT (18.07.2015), Dieselwunsch (18.07.2015), Crazer (18.07.2015), nobrainer (18.07.2015), lieblingsbesuch (18.07.2015), Oberhasi (18.07.2015), scooby (18.07.2015), Red (18.07.2015), DiWeXeD (18.07.2015), CanyonCarver (18.07.2015), Mietkunde (18.07.2015), sosa (18.07.2015), Animals (18.07.2015), KarlNickel (18.07.2015), paddmo (18.07.2015), Anito (18.07.2015), Kami1 (18.07.2015), RoterDrache6009 (18.07.2015), Brabus89 (19.07.2015), timber (19.07.2015), mrcgbl (19.07.2015), shadow.blue (19.07.2015), baumeister21 (19.07.2015), PassatR36 (19.07.2015), Howert (19.07.2015), VR38DETT (19.07.2015), Chriesel (19.07.2015), Simsonius (19.07.2015), Geigerzähler (19.07.2015), dmx (19.07.2015), Jan S. (20.07.2015), WhitePadre (18.02.2016), Dauerpendler (18.02.2016), In-Ex-Berliner (18.02.2016), Touaregstef20 (18.02.2016)

Beiträge: 790

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juli 2015, 12:16

ich bedanke mich recht herzlich, wunderschöne Bilder .

solosi

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

: 4300

: 7.95

: 14

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juli 2015, 12:38

Der schöne Audi hatte sogar Sommerreifen drauf? ;)

Ansonsten sehr geile Strecke, werde ich Anfang August auch so ziemlich ähnlich fahren :)

Vielen Dank für den Bericht und die tollen Fotos.

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Juli 2015, 12:48

Man mag es kaum glauben, aber ein Cabrio im Sommer mit Sommerreifen :D

Auch wenn sie von vorne bis hinten vermackt waren, also die Felgen. Aber ich kann mit Stolz behaupten, laut Protokoll (und auch real) keine Neuschäden. Auch wenn ich manchmal geistig schon die Email an die Leihwagenversicherung formuliert habe. Am schlimmsten ist es, wenn man das Unglück kommen sieht: selbst steht man schon, der Gegenverkehr hält aber munter drauf zu - seltsamerweise immer mit Benelux-Kennzeichen...zum Glück haben sie im letzten Moment doch noch gebremst. Und dann geht das spaßige Rangieren los. Aber auch das gehört dazu: wenn die Beifahrerin schon die Augen zu hat und wimmert und Du Dich in der Brasa-Schlucht links am festgefahrenen Kühltransporter durchdrückst mit angeklappten Spiegeln, weißt Du: es ist eng :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (18.07.2015)

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 511

: 11685

: 8.45

: 66

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Juli 2015, 13:10

Die Strecke zwischen Gargnano und Idro kann ich da für solche Grenzerfahrungen auch nur empfehlen... Egal ob Motorradfahrer oder anderes. Da bin ich mit dem privaten auch schon angeklappt an angeklappt cm-Weise vorbei.

Danke für die Bilder! Verträgt deine Freundin "soviel" autofahren? Ich krieg dann immer Ärger :107:
Bye
Gr3yh0und

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Juli 2015, 13:37

Route war kommuniziert, Link zu google maps bekannt. Selbst schuld wer sich nicht informiert :P

Es war nicht immer einfach, aber den Großteil hat sie auch genossen. Jetzt kann sie auch darüber lachen, dass das Stilfser Joch hoch Thriller im Radio lief :D

Im Nachhinein bin ich nud froh, dass der Gavia-Pass nicht dabei war, da hätte sie mir dann wirklich das Trommelfell zusammengeschrieen...

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 166

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Juli 2015, 14:30

Wunderschöne Bilder. Einfach wunderschön.

Mein persönlicher Favorit: Das 1. Bild im 2. Post mit dem Haus in der Kurve vor dem See.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 450

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17320

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Juli 2015, 14:33

Der versunkene Kirchturm ist ja krass :8o:
Da will ich auch mal hin!

danke für den wunderbar bebilderten Bericht

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Juli 2015, 15:40

Ich habe das Lob zu den Fotos an die Dame weitergegeben, sie hat sich sehr gefreut :)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Juli 2015, 19:32

Haben sie endlich mal den Straßenbelag vom Stilfser Joch erneuert? Letztes Jahr Anfang Juni war es mehr ein 'Loch an Loch und hält doch'.
:203: only

yellow_ms

Fortgeschrittener

  • »yellow_ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Juli 2015, 12:19

Es waren zwar holprige Abschnitte dabei, aber in Summe ging es eigentlich - es waren auch frisch geteerte Abschnitte dabei. Aber so genau erinnere ich mich nicht mehr daran, war von anderen Dingen abgelenkt :D

invator

Profi

Beiträge: 1 062

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 63522

: 7.65

: 305

Danksagungen: 2377

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Juli 2015, 12:27

Kann jemand sagen, zu welchen Uhrzeiten dort wenig los ist?
Am WE vermutlich viele Turis, unter der Woche Pendler?
Also ganz früh/spät oder um die Mittagszeit vermutlich.

Beiträge: 681

: 33364

: 9.60

: 169

Danksagungen: 1058

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juli 2015, 13:25

Danke für den tollen Bericht und die schönen Bilder ! Traumhaft.
:209:


svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Juli 2015, 14:24

Da werden Erinnerungen wach :) Tolle Gegend dort, ich war auch ein paarmal dort, auch Ostseite (20km südlich von Malcessine) und falls es einen in die Stadt zieht, sind Venedig, Verona und Mailand gut erreichbar. Stilfser Joch war das einzige mal als ich dort lang wollte leider gesperrt :-/ aber das sieht ja wirklich so aus als könnte man nur deshalb nochmal Richtung Gardasee starten.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.