Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 112012

: 7.24

: 379

Danksagungen: 1733

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Juli 2015, 18:27

In San Diego liegt die Pazifikflotte der US Navy, mit etwas Glück liegen Flugzeugträger im Hafen. Die Queen Mary liegt dafür immer im Hafen. :)

Um die Erfolgschance auf Sichtung der Queen Mary zu erhöhen sollte man allerdings in Long Beach den Hafen besuchen und nicht in San Diego. Dafür kann man im Hafen von San Diego immer die USS Midway besichtigen (Flugzeugträger).

Gravi

PolemitPistole

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Aktuelle Miete: 169cm, 58kg, 80D

Wohnort: An der Sonne

Beruf: Geisterfahrer

: 12118

: 6.51

: 50

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. Juli 2015, 20:33

Wenn Du noch keine 50 bist unbedingt:
https://www.sixflags.com/magicmountain

Allein da kannst Du einen Tag drin abfeiern.

Wenn Natur gewünscht:
http://www.nps.gov/jotr/index.htm

L.A. selbst hat außer Shopping nicht viel zu bieten.

marc_m

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. Juli 2015, 21:05

...keine Ahnung wo Deine musikalischen Preferänzen liegen (Signatur?) - aber wenn Du ein bissl auf Nightlife stehst unbedingt am Wochenende mal ins Avalon gehen. Geiler Club mit Geschichte... Wenn Du GL brauchst einfach Namen mit PN an mich ;-)

http://avalonhollywood.com/about/

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2848

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Juli 2015, 21:19

Wenn Du noch keine 50 bist unbedingt:
https://www.sixflags.com/magicmountain

Allein da kannst Du einen Tag drin abfeiern.

Das ist doch eher was fuer Mietkunde junior...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (30.07.2015)

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Juli 2015, 21:43

Ich würde Dir den Tipp geben, bei einer Woche nicht zu viel Fahrerei zu planen. Sonst sitzt Du bei dem tyischen Verkehr in&um Los Angeles und den Entfernungen am Ende stundenlang im Auto und siehst kaum was von draußen. Und so ein überfüllter Highway ist fahrtechnisch auch nicht so der Hit.

Wie hier schon erwähnt wird der Highway No. 1 nordwärts auch erst hinter Morro Bay so richtig schön - das ist aber schon eine 4-5 Stunden Fahrt nördlich Downtown. Die Strecke bis dahin sieht auf der Karte nett aus, führt aber öfters versetzt landeinwärts oder schlicht hinter Häuserfronten vorbei. Ich fand's eher langweilig und keinen Vergleich zu manchen Traumstraßen zB in Südfrankreich am Meer.

Den Tipp mit dem Mulholland Drive als Tagesausflug kann ich nur unterschreiben. Und wenn Du wirklich mal "raus" fahren willst, rate ich eher zu einem Trip ostwärts Richtung Joshua Tree Wüste. Das ist wenigstens mal "ganz was anderes", was man hier in Europa so nicht sieht. Zum Beispiel zum "Keys View" (Google). Natürlich Geschmackssache!

Wir haben uns sonst noch in Manhattan Beach / Hermosa Beach südlich des Flughafens sehr wohl gefühlt. Wenige Touristen, entspanntes Strandleben, viele gute Kneipen/Restaurants.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (30.07.2015)

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 112012

: 7.24

: 379

Danksagungen: 1733

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 30. Juli 2015, 23:28

Und wenn einen doch das Heimweh packt, in Torrance (halbe Strecke zwischen LAX und Long Beach) gibts das Alpine Village :D :120:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (30.07.2015)

Wasatch

Schüler

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 3. Juni 2015

Wohnort: Berlin

: 39851

: 8.08

: 152

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 30. Juli 2015, 23:54

Santa Monica Pier (Ende der Route 66) und Muscle Beach wäre vielleicht noch interessant. Aber kannste dir auch alles in GTA 5 anschauen.

Wo ich das gerade lese. Dank GTA 5 habe ich beim letzten Mal in Downtown LA tatsächlich eine Tiefgarage ohne Navi gefunden. Sachen gibt's. :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (31.07.2015), DOKDON (03.08.2015)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 292

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17408

  • Nachricht senden

23

Montag, 31. August 2015, 13:22

schon mal herzlichen dank für all die Tipps.

Jetzt hab ich aber noch etwas auf dem Herzen:

wir mieten uns ja ein Fahrzeug am Flughafen um einfach flexibel zu sein.
Nun will das Sofitel fürs Parken pro Nacht ca. 34 Dollar. das ist natürlich nicht gerade wenig.
Jetzt habe ich mal gegoogelt und festgestellt, dass es auch in der Umgebung (Beverly Hills) öffenliche Parkhäuser gibt, die so um die 10 Dollar pro 24 Stunden kosten.
Hat damit jemand schon Erfahrung gemacht?

:60:

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 370

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4862

  • Nachricht senden

24

Montag, 31. August 2015, 13:29

Der Große Unterschied zwischen Hotelparkplatz und Öffentlihcer Parkplatz wird sicher das Ein und Ausfahren sein: Beim Öffentlichen musst du immer neues Ticket ziehen. Beim Hotelparkplatz kannst du rein und raus fahren.

Darauf solltest du achten.

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 292

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17408

  • Nachricht senden

25

Montag, 31. August 2015, 13:56

Der Große Unterschied zwischen Hotelparkplatz und Öffentlihcer Parkplatz wird sicher das Ein und Ausfahren sein: Beim Öffentlichen musst du immer neues Ticket ziehen. Beim Hotelparkplatz kannst du rein und raus fahren.

Darauf solltest du achten.

ja das ist mir schon klar. Es geht ja auch mehr um das Übernachten des Fahrzeugs. Tagsüber sind wir eh unterwegs.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 370

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4862

  • Nachricht senden

26

Montag, 31. August 2015, 14:07

Also in Pasadena konnte man sich wohl auch "übernachtdraussenparkerlaubnise" bei der örtlichen Polizei holen. Vielleicht wäre da auch was in Beverly Hills.... Zu mindest gibt es da auch ein paar ruhigere Ecken wo man sicher auch auf der Straße stehen kann.

Wasatch

Schüler

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 3. Juni 2015

Wohnort: Berlin

: 39851

: 8.08

: 152

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

27

Montag, 31. August 2015, 14:08

Also habe das Auto beim letzten mal in LA einfach nachts an der Straße geparkt (Hatte nahe Hollywood Bowl) gewohnt. Allgemein würde ich nichts sichtbar im Auto liegen lassen und Wertsachen mitnehmen, so wie man es hier also auch macht. Ich habe schon eine Weile in den USA gelebt und in der Zeit weder selbst noch bei Freunden einen Autoeinbruch miterlebt, wenn das deine Angst ist. Ich habe mich diesbezüglich nie unsicher gefühlt, weder in Kalifornien noch in Utah, wo ich die meiste Zeit verbracht habe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (31.08.2015)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 292

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17408

  • Nachricht senden

28

Montag, 31. August 2015, 14:14

Ja gut, wenn man da auf der Strasse parken darf, habe ich kein Problem damit.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 370

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4862

  • Nachricht senden

29

Montag, 31. August 2015, 14:19

Informier dich aber vorher. In Pasadena z.b. darfst du dein Auto nicht über Nacht auf der Straße stehen lassen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (31.08.2015)

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2848

  • Nachricht senden

30

Montag, 31. August 2015, 16:52

In Santa Monica durfte ich das auch nicht. Angeblich fährt jeden Tag die Straßenreinigung zwischen 03:00Uhr und 04:00 Uhr rum.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.