Sie sind nicht angemeldet.

kail_s

Fortgeschrittener

  • »kail_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 11. September 2009

: 3696

: 8.37

: 12

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:06

Tipps für Wochenendausflug nach Amsterdam

Hallo gemeinsam,

Wir planen Mitte November zu viert einen Wochenendausflug nach Amsterdam - natürlich mit Mietwagen ;)
Uns wurde geraten, dass wir auf keinen Fall in die Innenstadt von Amsterdam reinfahren sollten und dort ein Hotel (1 Übernachtung) buchen sollten, sondern auf Harlem, oder andere kleinere Bezirke ausweichen sollten.

Uns wäre ein kostenloser Parkplatz, ein vernünftiges Hotel (Nichts besonderes, wir sind ja noch jung :P) und eine gute bis sehr gute Zug(Metro-?)anbindung in die Innenstadt sehr lieb.

Hat da jemand Erfahrung bzw. gute Tips?


Danke schonmal! :)

EDIT: In Bereich Urlaub verschoben.
Gruß, KM
Schickeria

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:10

Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:11

Hallo, was soll diese Schieberei?

Wir haben ein Thread "Wochenendtouren", da gehört das hinein. Einfach einen neuen Thread aufmachen für jede Frage macht das Forum nur unübersichtlicher. :thumbdown:

On-topic:

Kann dir schon mal raten das Haarlem kein anderer Bezirk ist, sondern eine ganz andere Stadt. Dementsprechend kannst du dann auch nicht mehr mit der Metro in die Stadt fahren, sondern musst schon die Bahn nehmen.

Würde dir eher raten ein Hotel in Amsterdam zu suchen, und darauf zu achten das es auch ein Parkplatz bzw. Tiefgarage inklusive hat. Dann kannst du dir das Fahrzeug dahinstellen, und brauchst dir weiter keine Sorgen zu machen.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (31.10.2010)

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:18

Hotel in Harlem und mit dem Intercity in ca 20min in Amsterdam Central-Station sein...erheblich weniger Stress bei der Anreise von wegen Stau und Parkplatz und Harlem ist auch eine sehr schöne Stadt mit sehr schöner Einkaufsstrasse und Innenstadt....

In Amsterdam Grachtenrundfahrt bei Lovers zu empfehlen...Dauer ca 90 min...Abfahrt direkt am Bahnhof und danach kann man direkt in die Innenstadt/Einkaufsmeile reinlaufen...
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

kail_s

Fortgeschrittener

  • »kail_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 11. September 2009

: 3696

: 8.37

: 12

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:59

Ok, vielen Dank schonmal für die Anregungen.

Werden wohl jetzt mal nach Hotels in Amsterdam und außerhalb suchen. Wenn ein großer preislicher Unterschied bestehen sollte, dann würden wir eher zu "außerhalb" tendieren.

Mehr Tips sind natürlich noch erwünscht. Vielleicht kann jemand auch ein bestimmtes Hotel und coole Ausflugsziele empfehlen.

Danke!

@KM: Hab ich etwa ein neues Thema erstellt?
Schickeria

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 11:00

Falls ihr doch in die Verlegenheit kommt mit dem Auto in die Stadt zu müssen. Nutzt P+R. Sehr günstiges Parken inkl. Bahn Ticket für Zwei.
Falls ihr z.B. in Harlem übernachtet achter darauf das du in der nähe zum Bahnhof wohnt. Sonst ist der Vorteil der guten Anbindung hin.
Vielleicht ist die Kombination P+R plus günstiges Hostel was für Euch.
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

sale

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Aktuelle Miete: Opel Astra 1,6 Liter

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. November 2010, 12:38

Ihr solltet gut schauen, wo ihr parkt (auch außerhalb). Die Fahrzeuge werden sehr gerne aufgebrochen!

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. November 2012, 12:30

Auch wenn die letzte Antwort auf das Thema mehr als 754 Tage zurück liegt, greife ich das Thema wieder auf.

Wir fahren über Silvester nach Amsterdam, 2 Nächte, Wohnung habe ich über Airbnb.de gebucht. Scheint ein sehr zu empfehlendes Portal zu sein!

Wir wohnen hier: Waverstraat Amsterdam Der Gastgeber meint, man kann gut in seiner Straße parken und es würde 18 Euro pro Tag kosten, bin mir aber nicht sicher ob es wirklich so "günstig" ist und überhaupt wie gut man da einen Parkplatz bekommt. Dann hab ich im Internet leider noch irgendwo gelesen dass es in Amsterdam unsicher sei zu parken, halte das aber generell für Quatsch. Es wird wie in jeder größeren Stadt sein?

Derzeit tendiere ich, dass P+R vom Olympiastadion zu nutzen. Hat irgendjemand Erfahrungen? Übersicht P+R
Kann mir vorstellen dass es über Silvester sehr voll sein wird?

Touring123

Fortgeschrittener

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Wohnort: Lörrach

Beruf: Manager

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. November 2012, 13:27

Zum Thema Sicherheit kann ich nur so viel sagen. Bei 3 Kollegen von mir wurde das Auto aufgebrochen, es stand jeweils an einer Straße geparkt. In Parkhäusern oder auf P+R sind die Fahrzeuge aber sicher. Hatte bisher keine Probleme wenn ich mal dort war.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (26.11.2012)

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. November 2012, 13:35

Derzeit tendiere ich, dass P+R vom Olympiastadion zu nutzen. Hat irgendjemand Erfahrungen? Übersicht P+R
Kann mir vorstellen dass es über Silvester sehr voll sein wird?


Wir haben das auch so gemacht. In Amsterdam angekommen erstmal Gepäck abgeledan und dann das Auto in obiges Parkhaus gestellt und erst am Tag der Abreise wieder geholt. Kann ich nur empfehlen, allerdings weis ich nicht, wie voll das über Sylvester ist. Denke aber schon, dass man einen Platz bekommt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (26.11.2012)

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3631

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. November 2012, 13:50

Zwei Essenstipps:

http://www.burgermeester.eu/
http://www.thetacoshop.nl/#english

Beides unfassbar lecker! Vielleicht kommt ihr da ja dran vorbei...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (26.11.2012), Theo. (26.11.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. November 2012, 14:03

Hm dann werde ich es vermutlich so machen. Erst mal zur Wohnung, Krempel abladen etc. Dann das Auto wegbringen und den Wagen schweren Herzens länger nicht sehen ;(

Edit: Den Tacoshop werde ich auf jeden Fall besuchen :thumbsup:

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3631

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. November 2012, 15:38



Edit: Den Tacoshop werde ich auf jeden Fall besuchen :thumbsup:


Um mal ein paar Infos dazu zu ergänzen.
Der Taco Shop ist im Besitz eines Amerikaners, der den ganzen Laden quasi alleine schmeißt und nur Englisch redet. Er hat den Laden mit Herzblut aufgezogen und dekoriert. Beste Unterhaltung sei dir gewiss!
Normalerweise ist da immer volles Haus und er steht die ganze Zeit in der Küche und unterhält sich mit manchen Kunden von der Küche, über den Tresen bis hin zum Essenstisch. Sehr amüsant!

Schreck nicht vor dem aussehen und der Gegend des Ladens zurück. Ist halt echt nen Geheimtipp, den ich damals von einem gebürtigen "Amsterdammer" bekommen habe.

Für 6€ wirst du da 2-mal satt. Wenn er fragt, nimm immer das Special was +2€ kostet. Lohnt sich ;)

Falls es was wird, berichte mal. Interessiert mich, wie es dir gefallen hat!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (26.11.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. November 2012, 16:05

Hat jemand von euch die Gelegenheit genutzt und ist nach dem Aufenthalt in Amsterdam noch am Meer vorbei gefahren? Wir haben es vor, werden vermutlich in Zanderfoort den großen Teich bestaunen. Oder gibts eine bessere Stelle?

Und ich stell mich schon darauf ein, auf der Rückfahrt an der Grenze wegen des Mietwagens kontrolliert zu werden.

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3631

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. November 2012, 16:17

Trip ans Meer sollte m.M.n. Pflicht sein. Sind ja nur ~30km bis nach Zandvoort.
Es lohnt sich dort die Rennstrecke anzuschauen, sofern Veranstaltungen in dem Zeitraum sind.
Sonst habe ich Zandvoort als nicht besonders schön in Erinnerung. Sieht bisschen aus wie in der ehemaligen DDR ;)

Hat zwar nichts mit Meer zu tun, aber Haarlem ist ein ganz schmuckes Örtchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (30.11.2012)

Verwendete Tags

Amsterdam, Hotel, Wochenendausflug

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.