Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

1

Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:42

4* Wellness Hotel am Bodensee inkl. 1 Tag Wiesmann MF3 Roadster für 439€

Hab ich gerade bei den Angeboten des Hotels enteckt, in dem ich im März eine Woche verbringen werde.

3 Tage /2 Nächte inkl. Halbpension, kostenloser Zutritt zum Wellnessbereich und freies WLAN am Zimmer, sowie einen Tag im Wiesmann MF3 Roadster inkl. 300km für 439€.

http://www.hotel-litz.de/Freizeit/Roadster/

Hier die Hotelbewertungen: http://www.holidaycheck.de/hotel-Hotelbe…hid_150180.html

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

El Martino (13.01.2011), Kaffeemännchen (13.01.2011), Steven.Scaletta (13.01.2011)

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:53

Liest sich sehr gut, vor allem muss man wirklich mal sagen, dass es für ein solches Hotel generell sehr preiswert ist. Wäre cool, wenn Du mal einen kleinen Bericht schreibst nach deinem dortigen Aufenthalt (natürlich auch vom Wiesmann, falls Du ihn fahren solltest ;-) ), da ich Interesse habe, da auch mal ein paar Tage zu verbringen :118:

PeterderMeter

unregistriert

3

Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:55

Mach ich.

Wiesmann werde ich im März nicht fahren ;)

Hab von Mo-Fr gebucht, da kosten die 4 Nächte mit HP gerade mal 200€ p.P. für ein DZ mit Seeblick.

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:25

Ja stimmt, im März wird es sich wohl nicht lohnen.

Wir können erst im Juli da runterfahren (knapp über 400km), werden dann aber auch von Montag bis Freitag bleiben, da es im Preis/Leistungsverhältnis einfach lohnenswert ist. Denke, dass ich den Wiesmann mitbuchen werde; Madame meint zwar, sie brauchs nicht unbedingt, aber wenn ich den Urlaub schon bezahle, bestimme ich auch, was getan wird :thumbsup:

Und wann / wo kommt man noch in den Genuss, so ein Fahrzeug mal bewegen zu dürfen..

PeterderMeter

unregistriert

5

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:30

Denke auch, dass das Angebot für den Wiesmann unschlagbar ist für einen Tag.

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1432

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:27

Sind aber 439 EUR pro Person. Also wenn die Liebste mitkommt, sind es 878 EUR für die 2 Nächte.
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Januar 2011, 16:53

Das ist mir ja klar, für die Liebste isses mir´s aber wert..hatte ihr en Wellness-Wochenende geschenkt und haben noch kein passendes Hotel gefunden - daher perfekte Sache..hatte ca. 1000€ einkalkuliert, was ja dann auch noch passt..

Fehlt nur ein passendes LDAR-Fahrzeug, dann kanns losgehen :118:

PeterderMeter

unregistriert

8

Montag, 7. März 2011, 13:31

Bewertung Hotel Litz (Langenargen)

So, seit gestern sind wir wieder zurück vom Bodensee und ehrlich gesagt bin ich schon etwas enttäuscht.

Nachdem auf Holidaycheck über 90% das Hotel empfohlen haben und der Preis mit 173€ ÜF für die Junior Suite i.O. war, haben wir das Zimmer für 5 Tage gebucht.
Die Anreise war recht entspannt und als wir vor dem Hotel waren, hat erstmal die Parkplatzsuche begonnen. Nachdem das Haus direkt an der Uferpromenade liegt, hat es keine eigenen Parkplätze, sondern man darf sich als Gast mit den Einwohnern der Stadt 21 Gemeindeparkplätze für 5€/Tag teilen. Preislich geht das absolut in Ordnung, aber die Verfügbarkeit war einfach Mist.

Also Koffer aus dem Auto und an die Rezeption. Mitarbeiter waren alle super freundlich und zuvorkommend. Kurz die persönlichen Daten abgegeben, Zimmerkarte bekommen und hoch in den zweiten Stock. Der Ausblick vom Zimmer auf den Bodensee ist wirklich ein Traum, das Zimmer an sich war ein totaler Reinfall.
Direkt im Zimmer befindet sich der offene Nassbereich. Toilette und Dusche werden durch eine Glastrennwand von einenander und durch eine Glasschiebewand vom Bereich mit dem Waschbecken getrennt. Sieht gut aus, war baulich aber ein fail sondersgleichen.
Die Tür hat auf Seite der Toilette nicht bündig abgeschlossen, so dass ein 2cm großer Spalt blieb durch den man raus und reinschauen konnte...
Wenn man in der Dusche stand (Ablauf in der Mitte *aaaargh*), war zwischen Glastrennwand (zur Toilette) und Glasschiebetür auch ein Spalt, so dass nach dem Duschen die Toilette unter Wasser stand. Und warum gibt es in einem 4*-Haus keine Ablage für Duschgel und Shampoo in der Dusche??? Solche Sachen nerven mich unheimlich!
Nachdem wir gemerkt haben, dass keine Speisekarte für den Zimmerservice und kein Badevorleger im Zimmer waren, wollte ich an der Rezeption anrufen und siehe da: Kein Telefon im Zimmer. Uns wurde dann mitgeteilt, dass die Leitung kaputt war und der Elektriker bereits benachrichtigt ist.

Die Reinigung der Zimmer war unter aller Kanone. Nachdem die Putzfrau da war, lagen noch Staub, Dreck und Haare auf dem Boden. Ich bin weiß Gott nicht sehr penibel, aber wenn ich Staubflusen mit der Hand aufnehmen kann, dann ist das eindeutig zuviel. Dazu noch Kalkflecken (Handtellergroß) neben der Badewanne und die Pfützen in der Toilette wurden auch nicht beseitigt. Zudem wurde mit einem Essigreiniger geputzt, der einfach widerlich stank. 0,50€ mehr ausgeben und einen Citrusreiniger verwenden und schon ist das Problem gelöst.

Die Ausstattung des Zimmers war auch nicht einer Suite würdig. Zwei Einzelbetten zu einem Doppelbett mit einem Strick zusammengebunden. :S
Die Matratzen waren weicher als halb-aufgeblasene Luftmatratzen, ein 50x50cm großer Tisch für zwei Personen ist einfach nicht angebracht.

Das Restaurant und die Bar waren dafür Top! Das Essen war wirklich sehr gut und 17€ für ein 200g Rumpsteak mit Beilagen sind auch ok. Was mich allerdings tierisch gestört hat, dass Gäste zum einen in Badelatschen und kurzer Hose und zum anderen mit Hund zum Essen kamen. Tiere haben m.E. in einem Speisesaal nichts verloren. Leider hat das Personal hier nicht eingegriffen.

Der Wellness-Bereich ist eigentlich nix anderes, als ein ausgebautes Dachgeschoss auf zwei Etagen. Die Anwendungen sind relativ teuer mit Preisen zwischen 35€ und über100€. Die Massagen an sich wurden professionell durchgeführt, die Hygiene war super. Allerdings ist der Wellness-Bereich winzig und 10 Liegen für 30 Besucher ist einfach viel zu wenig.

Zu den Mietwagen: Es gibt einen Audi TT Roadster für 99€ und einen Wiesmann MF3 Roadster für 299€ pro Tag inkl. 300km, wenn man Gast im Hotel ist.

Alles in allem muss ich leider sagen, dass ich das Hotel zumindest im Winter nicht empfehlen kann. Im Mai/Juni sieht das bestimmt schon wieder anders aus, aber gerade an der Ausstattung der Zimmer sieht man doch deutlich, dass man wohl mit dem letzten Groschen versucht hat, ein Designhotel auf die Füße zu stellen.

[Bilder stelle ich heute Abend noch hoch]

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobod (07.03.2011), LDARXDAR (07.03.2011), Der Pate (07.03.2011), Rich-Hammond (07.03.2011), Jan S. (07.03.2011), Hobbes (07.03.2011), Poffertje (07.03.2011), cram (07.03.2011), gwk9091 (07.03.2011), mimo (07.03.2011), Checker (07.03.2011), Drivator (09.03.2011), peak_me (27.12.2011)

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. März 2011, 13:34

Hast Du eigene Fotos machen können?

PeterderMeter

unregistriert

10

Montag, 7. März 2011, 13:36

Sorry Harald, hab nochmals editiert.

Ich lad die heute Abend auf den Rechner und stell sie dann hoch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (07.03.2011)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. März 2011, 13:53

I hoffe du hast dich schön beschwert und einen niedrigeren Preis aushandeln können? Eine schlechte Reinigung des Zimmers ist für mich ein No-go und ein Abreisegrund. Das Bett scheint ja wohl der Oberwitz gewesen zu sein. 2 Betten die aneinander gebunden waren?
Das mit dem Hund verstehe ich nicht, in jedem anderen Restaurant sind auch Hunde erlaubt. Wenn der Hund erzogen ist, ist das kein Problem, mein Hund kommt unter den Tisch und dann kann man sich dem Essen bestellen/ holen widmen.

Den Rest deiner Kritik verstehe ich und das würde auch ich bemängeln.
:203: only

PeterderMeter

unregistriert

12

Montag, 7. März 2011, 13:58

Im Restaurant sag ich nix, aber wenn das Essen in Buffetform aufgebaut ist, dann würde ich da meinen Hund auch nicht mitnehmen.

Aber meine POV-Fotos waren schon cool, gell? :)

Beiträge: 17 289

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11818

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. März 2011, 14:02

I hoffe du hast dich schön beschwert...


Dieser Satz sagt so eigentlich schon alles über die Mentalität der Deutschen (im Urlaub). Sicher war da einiges dabei das man ansprechen muss, aber eine Beschwerde schön finden ist eine perverse Form der Belustigung.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

PeterderMeter

unregistriert

14

Montag, 7. März 2011, 14:11

Ich hab mich über die Sachen beschwert, die vor Ort geändert werden konnten, wie der Badvorleger, das Telefon und die unzureichende Reinigung der Zimmer.

Ich vermute stark, dass sie wegen mir kein neues Bett angeschafft oder das Zimmer umgebaut hätten.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. März 2011, 15:39

I hoffe du hast dich schön beschwert...


Dieser Satz sagt so eigentlich schon alles über die Mentalität der Deutschen (im Urlaub). Sicher war da einiges dabei das man ansprechen muss, aber eine Beschwerde schön finden ist eine perverse Form der Belustigung.

MfG Jan

Es ist aber schlimm so etwas ansprechen zu müssen, ich weiß Fehler können passieren, trotzdem ist eine ordentliche Reinigung bei einem 4* Hotel Pflicht und nicht Kür. Kein Telefon, Badvorleger auf dem Zimmer zu haben kostet im übrigen bei einer Überprüfung durch die Sternekomission Punkte die einem den 4. Stern kosten können!
:203: only

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.