Sie sind nicht angemeldet.

Cheffahrer

Anfänger

  • »Cheffahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. November 2013

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Dezember 2013, 20:23

Rückerstattung Prepaid bei vorzeitiger Rückgabe

Eine kniffelige Frage, welche aus den AGBs von Enterprise nicht richtig beantwortet wird.

Ich habe mir vor 2 Wochen einen kleinen 3er BMW für 5 Wochen Mietdauer reserviert, im Vorwege bezahlt und abgeholt.
Ich habe nur Erfahrungen mit Sixt und Europcar und hatte da eigentlich nie Probleme. Enterprise bestach durch die günstigen Raten und ich habe denen mal einen Vertrauensvorschuß gegeben, welcher natürlich vergebens war (dazu an anderer Stelle mehr).

Daher die Frage: Wenn ich denen den Wagen morgen auf dem Hof stelle; also 3 Woche vor offiz. Mietende; wie verhält es sich mit der (prepaid) Miete für diesen Zeitraum?
Bekomme ich die gut geschrieben/rückerstattet?

Danke
vom
Cheffahrer

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:57

Also generell sind das bei Enterprise keine Prepaid Mieten. Du zahlst ja nicht schon bei Buchung. Ich würde das perönlich mit der Station absprechen, wie es sich da verhält. In der Regel ist Enterprise kulant. Einfach anrufen und fragen. Nummern stehen ja im Netz.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.