Sie sind nicht angemeldet.

Terrorhorst

Hat LDAR bei Europcar bekommen

  • »Terrorhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

: 7781

: 7.22

: 43

Danksagungen: 1219

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 16:33

Grenzübertritt bei Enterprise

Ich finde in den Bedingungen von Enterprise bzgl. Grenzübertritt nur den Hinweis, dass man hierzu die Station kontaktieren soll. Hat jemand da Erfahrung? Wie sieht es mit den östlichen Nachbarländern Deutschlands aus? Steht es vielleicht sogar irgendwo auf der Enterprise Seite und ich finde es nur nicht?

Vielen Dank schon mal!
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 16:39

Soweit ich mich erinnern kann, ist dies gegen eine Gebühr von 5€ pro Tag möglich. Welche Landesbeschränkungen gelten kann dir wohl nur Enterprise selbst sagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (17.12.2015)

momomu

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:12

Ich hab damals gefragt wie es mit Fahrten in die Schweiz und nach Österreich aussieht.
Aussage der Station war: "Ja, viel Spaß. Die Schweiz soll ja sehr schön sein."

Kommt aber, wie immer bei Enterprise, auf die Station an. Einfach mal nett fragen.
#refugeeswelcome

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (17.12.2015)

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:29

Gerade auf der Enterprise-Seite gefunden:

Zitat

Richtlinien zu grenzüberschreitenden Fahrten

Auslandsfahrten - Sind für bestimmte Länder außerhalb Deutschlands zulässig und bedürfen der vorherigen Genehmigung. Kosten pro Anmietung - 5 Euro pro Tag und max. 50 Euro pro Anmietung. Auslandsfahrten sind zulässig für Andorra, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz und Spanien. Auslandsfahrten für Kroatien, Italien, Vatikan, San Marino, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn sind zulässig, ausgenommen sind dabei folgende Automarken - Audi, BMW, Mercedes, Volkswagen, Land Rover und Jaguar. Auslandsfahrten sind ausschließlich für die oben aufgeführten Länder zulässig.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (17.12.2015), Dresdner (17.12.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 870

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3759

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:08

noch ein tip bzgl. der 5,- €/tag fuer auslandsfahrten:

wenn du nicht sofort ins ausland faehrst, lasse dir die auslandsfahrt an einer grenznahen station eintragen, dann bezahlst du erst ab diesem tag den auslandsaufschlag.
(wenn ich aus dem ruhrpott nach PL fahre, lasse ich mir meist in dresden die fahrt eintragen, spare mir so 10-15 euro, da ich meist nicht sofort ins ausland fahre)

:208:
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (17.12.2015)

Terrorhorst

Hat LDAR bei Europcar bekommen

  • »Terrorhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

: 7781

: 7.22

: 43

Danksagungen: 1219

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 21:23

@Ignatz Frobel: hast du auch einen Link dazu? Ich habe es einfach nicht finden können.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Dezember 2015, 10:52

@Terrorhorst: Starte mal eine Suchanfrage. Ab der Autoübersichtsseite sollte dann oben rechts "Richtlinien Anzeigen" stehen und dann da auf "Richtlinien zu grenzüberschreitenden Fahrten" klicken. Ist bei mir jedenfalls in der Desktop-Version so.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ausland, Enterprise, Grenze

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.