Sie sind nicht angemeldet.

verres

Anfänger

  • »verres« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2016, 08:03

Premium bei Enterprise eine gute Idee?

Mein Liebste, ich und zwei Freunde wollen demnächst aus Baden-Württemberg (Offenburg) zur Buchmesse nach Leipzig fahren. Bisher habe ich nur Erfahrung mit Europcar, Sixt, Avis und Hertz. Aber die Rate war günstig und deshalb habe ich bei Enterprise zugeschlagen. Stornieren geht ja immer noch.
Ich habe die Kategorie "Premiumwagen" gebucht und mir davon ein bequemes und ausreichend motorisiertes Dieselfahrzeug mit Automatik, Navi und genügend Platz für vier erhofft. Werde ich bei der Anmietung enttäuscht sein oder passt die Kategorie? Welche Fahrzeuge habt Ihr in dieser Kategorie erhalten?

smirk

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Wohnort: Schaumburg

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2016, 09:31

Am besten fragst in der Station ... Hannover konnte mir immer sagen, was in der Region ist und ich zu erwarten habe.

Hannover bediente Premium bei mir immer mit einem BMW X3 20D ... Automatik, Navi, Platz war da
:203: :210: :208:


verres

Anfänger

  • »verres« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2016, 09:44

Angerufen habe ich selbstverständlich. Aber viel mehr als, Sie buchen eine bestimme Klasse, mehr kann ich Ihnen aber auch nicht sagen, ließ er sich nicht entlocken. Deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe. Mit einem X3 könnte ich leben.

OpaHilde

Schüler

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. März 2016, 10:20

Das ist lokal sehr unterschiedlich. in Köln beispielsweise laufen in der Klasse anscheinend vor allem A6 mit sehr unterschiedlicher Ausstattung. Vom 2l TDI ultra mit hier als unfahrbar geltender Ausstattung (Automatik, großes Navi, Xenon, Alcantara; mehr nicht) bis hin zu 3l TDI quattro mit Panoramadach, Soft Close und mehreren Assistenten alles dabei. Außerdem scheint es ein paar wenige E-Klassen zu geben (220 CDI) mit eher magerer Ausstattung.

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2016, 11:11

Du solltest eher mit einem Audi A4 / C-Klasse rechnen. Diese sind identisch ausgestattet mit denen bei Sixt. Premiumwagen sind v.a. Audi A6 Ultras.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

verres

Anfänger

  • »verres« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. März 2016, 12:04

Wie gesagt: Ich habe Premium gebucht. A4 oder C-klasse wäre da ein Downgrade. Mit einem A6 ultra könnte ich leben. hatte den Vorgänger-Motor mal. Keine Rakete aber einigermaßen sparsam.

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2016, 12:23

Sollte es ein Downgrade geben, werden sie kompensieren. Preisanpassung und 3/4 Tankfüllung gabs bei mir mal als Premium "nur" mit Oberklassekombi bedient werden konnte. Die Kategorie ist mAn nach halt auf dem Land abseits der größeren Flughäfen eher spärlich vertreten.

Wenn man weiß, worauf man sich für den Preis einlässt, ist Enterprise aber eine gute Idee ;)

Gängige Fahrzeuge: A6 Ultra, E220, X3, Q5, Kia Sorento ( :cursing: )
Aber: 100% Diesel
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (20.03.2016)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. März 2016, 12:32

Wie gesagt: Ich habe Premium gebucht. A4 oder C-klasse wäre da ein Downgrade. Mit einem A6 ultra könnte ich leben. hatte den Vorgänger-Motor mal. Keine Rakete aber einigermaßen sparsam.



Ich weiß. Nur: Diese Kategorie ist, wie gesagt, eher spärlich vertreten. Die 3 mal, die ich diese gemietet habe, wurde kein einziges mal mit Premium bedient. Diese Reservierungen sind echt hart für die Stationen. Deshalb nicht enttäuscht sein, wenn es nicht klappt.

Dafür habe ich einmal Premium für Passat bekommen, war ein Jaguar XF mit 200 PS und recht guter Ausstattung, identisch denen von Sixt damals.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Icke!

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. März 2016, 10:57

Habe KW 14 eine PWMR Miete bei Enterprise am DUS.
Ich werde berichten, was es geworden ist.

Meine Erwartungen sind klar: 5er, A6 oder E-Klasse
:203:

Wacker

individuell

Beiträge: 268

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. März 2016, 11:07

Zum Thema: Der Fuhrpark ist nach meiner Erfahrung je nach Station extrem unterschiedlich. Anders als bei bspw. Sixt/EC scheint da viel mehr in der Hand der Station und mit ggf. Kontakten zu umliegenden Autohäusern zu liegen.
In Köln Ost bspw. würde ich behaupten bekommt man etwas adäquates für "Premiumwagen".
[...]
Meine Erwartungen sind klar: 5er, A6 oder E-Klasse
Du nennst so zielgerichtet die deutsche Oberklasse. Wenn das Deine bedingungslose Erwartung ist wirst Du sehr sicher enttäuscht werden. Enterprise ist in den Bereichen häufig auch mit ausländischen Fabrikaten unterwegs. Persönlich habe ich erst einen 520dT und zwei A6 Avant 2.0 (ultra) gesehen.

Edit: Sehe gerade, Du hast PWMR gebucht. Dann passen die beiden oben genannten Fzg. ja wie die Faust aufs Auge :-)
Premium-Kombi wird die Chance auf was deutsches wohl auch größer sein. Die übrigen Hersteller decken den Markt ja ansonsten nicht so stark ab.

zally

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. März 2016, 11:35

Ich hatte vor zwei Wochen in H für eine Wochenendmiete PDAR gebucht. (Erstversuch)

Es wurde ein BMW X3 X20D (Klasse XFAR) 140 KW mit NAVI und Panoramadach. EZ 2015 mit 11.800 km auf dem Buckel.

Ich war durchaus zufrieden und es wurde in der Station H-Süd auch nicht versucht, mir irgendwelche Zusatzversicherungen aufzuquatschen...

:208:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wacker (21.03.2016), Ignatz Frobel (21.03.2016)

Mietologe

fragt sich, ob Chuck Norris LDMR buchen kann

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 1678

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. März 2016, 12:39

PDAR gebucht. (Erstversuch)
Es wurde ein BMW X3 X20D (Klasse XFAR)
Wie kommst du denn auf das XFAR?
Enterprise treibt so manches Schindluder mit ihrer Eingruppierung (zumindest ist es für Deutschland etwas unlogisch), aber die Klasse X hat es bei denen doch nie gegeben!?
Ein Volvo XC90 läuft laut Nadeldrucker-Mietvertrag intern als "PRSUV", also in Premium. Da der größer ist, wundere ich mich.

Icke!

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. März 2016, 12:44

Du nennst so zielgerichtet die deutsche Oberklasse. Wenn das Deine bedingungslose Erwartung ist wirst Du sehr sicher enttäuscht werden. Enterprise ist in den Bereichen häufig auch mit ausländischen Fabrikaten unterwegs.


Welche ausländische Fabrikate sprichst du an?
Ich bin sonst nicht so oft bei Enterprise unterwegs.
Meine einzige Miete dieses Jahr bei Enterprise war Passatklasse und wurde mit der Wahl zwischen Passat oder Infiniti (Glaube Q50) bedient.

Ich bin eigentlich sehr flexibel, ein Problem hätte ich nur mir Hyundai und Volvo :210:
:203:

shadow.blue

Nach fest kommt ab. Nach ab kommt Arbeit.

Beiträge: 2 481

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 4660

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. März 2016, 12:48

es gibt einige Jaguar XF Kombi @ Enterprise
Stammtisch Dirmstein 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Berlin 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Harz 2015 - Ultimate Driving
Kart Cup 2016 - Teaser

Wacker

individuell

Beiträge: 268

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. März 2016, 12:50

[...]
Meine einzige Miete dieses Jahr bei Enterprise war Passatklasse und wurde mit der Wahl zwischen Passat oder Infiniti (Glaube Q50) bedient.
Ich bin eigentlich sehr flexibel, ein Problem hätte ich nur mir Hyundai und Volvo :210:

Infiniti, Volvo, Hyundai ;)
Ruf in der Station an. Erste Antwort ist wie üblich "Sie mieten eine Klasse, kein bestimmtes Fzg." Wenn der Punkt überwunden ist gibt es i.d.R. eine kurze Aufzählung welche Fzg. status quo in der Klasse an der Station laufen.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.