Sie sind nicht angemeldet.

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

  • »rulfiibahnaxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6348

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 11:20

VW Tiguan 2.0TDI 4Motion | Avis Mannheim



Vermieter : avis
Anmietstation : Mannheim Turbinenstraße
Abgabestation : Mannheim Turbinenstraße
Gebuchte Klasse : E
Erhaltene Klasse: E
Erhaltenes Fahrzeug : VW Tiguan 4Motion
Motor: Reihenvierzylinder 103 kW (140 PS)/4200
Getriebe : 6 Gangschaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit : 186Km/h lt. Fahrzeugschein
Ausstattung (soweit erkannt):Navi, Gra, PDC,Aux, USB, Sitzheitzung,MuFu, Kurvenlicht, Climatronic
Gefahrene KM : 1223km
Verbrauch : 7,1l-8,0 / 100km
Streckenprofil : 90% Autobahn, 5 % Überland , 5 % Stadt
Dauer : WE

Es ist nun schon etwas länger her das es hier von rufiibahnaxs einen Bericht zu lesen gab.
Nach einigen arbeitsreichen Wochen melde ich mich hiermit mal wieder zu Wort.

Dank des avis Facebookspecials verschlägt es mich mal wieder in die mannheimer Turbinenstraße.
Ich habe dort als Kunde wohl einen guten Eindruck hinterlassen denn man erinnerte sich noch gut an mich vom letzten Jahr und ich wurde sehr freundlich empfangen.
Die Buchung wurde schnell bearbeitet und ich war gespannt welches Fahrzeug mich erwarten würde.
Der Fahrzeughof gab einige Gruppe E Fahrzeuge her doch irgendwie wollte mir das Glück an diesem Wochenende nicht gesonnen sein und so erhielt ich den "Zonk" in Gruppe E - den VW Tiguan.
Die Rsa kam mit zum Auto und wir checkten gemeinsam das fast schadensfreie Fahrzeug- natürlich fällt dem erfahrenen Mieter fast immer etwas auf oder?
Ich wurde fündig alles wurde korrekt notiert- diese Art der persönlichen Übergabe gefällt mir sehr gut.

Warum dieses Fahrzeug bei avis in dieser Gruppierung eingegliedert ist entzieht sich meiner Kenntnis.
Fühlte ich mich doch irgendwie einer Mogelpackung aufgesessen.
Klar habe ich ein klassengerechtes Fahrzeug erhalten doch wirklich freuen wollte ich mich nicht.
Da sämtliche bereitstehenden Alternativen (angeblich) schon verplant waren nahm ich etwas enttäuscht die Schlüssel an mich
und versuchte mich langsam damit abzufinden.
Immerhin weißt mich das 4Motion Schildchen am Heck auf einen Allradler hin welchen man im Schnee vielleicht gut gebrauchen könnte.



Fahrzeug:
Da steht er nun diese Mischung aus VW Passat und Golf (Plus).
Was hier so abwerten klingt ist aber dennoch wahr, bassiert der Tiguan genau auf beiden zuvorgenannten Modellen des Volkswagenkonzerns.
Optisch ist der Tiguan an den VW Touareg angelehnt wobei sich der Innenraum doch eher am VW Golf orientiert.
Seit dem Facelift, welches mir übrigens gut gefällt, trägt der Tiguan vorn das aktuelle VW bekannte Markengesicht und auch die Rückleuchten wurden
dem aktuellen Design angepasst.




Auch wenn der Tiguan von Außen nicht sonderlich klein wirkt ist er für mich doch nicht mehr als ein aufgebasener Golf Plus.
Steigt man in das Cockpit ein sitzt man Bauartbedingt erhöht und hat einen guten Überblick über die Straße.
Der Innenraum und das Bedienungskonzept wirft wie bei VW üblich keine Fragen auf.
Klar wirkt es etwas langweilig , hat es sich doch über die Jahre bewehrt und wird immer wieder zum Vergleich mit anderen Autobauern herangezogen.
Irgendwie vermisse ich etwas die Eigenständigkeit, einzig der 4Motion Schriftzug in der Mittelkonsole lässt erahnen das man hier einen Allradler bewegt.
Die Verarbeitung ist wie gewohnt sehr gut und auch die Sitze sind mir nicht negativ aufgefallen.

Zum Thema Kofferraum:
Am Anfang hatte ich erhebliche Zweifel ob das Ladevolumen mit unserem Reisegepäck ( oder besser gesagt dem meiner Freundin) fertig wird.
Zu meiner Überraschung war es dann aber doch ausreichend wobei ich jedem abraten würde mit mehren Gepäckstücken zu reisen.
Ohne Tetris-Erfahrung kommt man schnell an die (Ladungs)Grenzen.



Motor und Getriebe:
Soweit ich von der Motor und Getriebekonstruktion von VW bisher überzeugt war so muss ich diesesmal doch Kritik loswerden.
Denn letzteres ist mir doch negativ aufgefallen.
Teilweise empfand ich die Schaltvorgänge ziemlich hölzern und auch die schlecht abgestimmten Schaltwege beschertem dem Tiguan bei mir einen weiteren Minuspunkt.
Die Charakteristik des 2.0TDI ist trotz des kürzer gehaltenem Getriebes weitgehend unverändert.

Der Allradantrieb bewirkt bei normalen Straßenverhältnissen keinen merklichen Gewinn sondern schlägt sich einzig im Verbrauch nieder.
Abseits befestigter Straßen oder bei Eis und Schnee kommen die Vorzüge des 4Motion Antriebs zum tragen.
So verhielt sich der Tiguan äußerst Spurstabil und über mangelnde Traktion konnte ich mich nicht beklagen.
Ob man diesen Vorteil im Alltag aber braucht das muss wohl jeder für sich entscheiden.
Verbrauchstechnisch lag ich bei Tempomat 140 bei rund 7,1l bei 150/160 bei 7,5 bis 8l und bei Geschwindigkeiten von um die 180 bei 8,9l.
Wobei letzterer Wert nur bedingt aussagekräftig ist da ich die meiste Zeit eher im vorher genannten Geschwindigkeitsbereich unterwegs war.
Dennoch bin ich damit recht zufrieden immerhin fährt man ja den CW Wert eines Wanderstiefels durch die Gegend und auch der Allradantrieb verlangt ein Stück des Verbrauchskuchens.
Und grade wenn man Vergleicht was Ford Kuga und Hyundai IX35 sich genehmigen so steht man mit dem SUV aus Wolfsburg doch noch ganz gut da.



Fazit:
Für einen Ausflug in die Berge bei Schnee und Eis ist der VW Tiguan eine gute Wahl vorrausgesetzt man legt Wert auf Bodenfreiheit und Allradtauglichkeit, denn grade da liegen meiner Meinung nach die Stärken dieses Fahrzeugs.
Auch wenn es für mich wirklich der Zonk in Gruppe E ist so steh ich dieser Miete am Ende doch recht positiv gegenüber denn der Kundenservice von avis war in Ordnung..
Für mich ist und bleibt dieser aus Tiger und Leguan abgeleitete Tiguan doch nur ein aufgeblasener nutzwertgesteigerter Golf Plus mit SUV Anteilen.
Vielleicht bin ich aber auch nur mit falschen Erwartungen an diese Miete herangegangen.
Denn für mich gehört er nicht in Gruppe E grade im Vergleich zu Audi A4, 3erBMW oder C Klasse.
Und natürlich wird es auch Personen geben die ihn mögen den Tiguan - ich jedenfalls steh im weiter mit Skepsis gegenüber.
Als Alternative zu Ford Kuga und Ix35 wäre er aber eine Option.

Danke avis Mannheim :204:

Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 45 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (12.02.2013), Uberto (12.02.2013), Pieeet (12.02.2013), El Martino (12.02.2013), Flowmaster (12.02.2013), Kurt. (12.02.2013), Hobbes (12.02.2013), shadow.blue (12.02.2013), nobrainer (12.02.2013), Fabian-HB (12.02.2013), deanFR (12.02.2013), EUROwoman. (12.02.2013), sw84 (12.02.2013), Bluediam0nd (12.02.2013), 12nine (12.02.2013), Timbro (12.02.2013), gudze (12.02.2013), Geigerzähler (12.02.2013), Crz (12.02.2013), th-1986 (12.02.2013), Biker2010 (12.02.2013), Johnny (12.02.2013), mf137 (12.02.2013), galaxy (12.02.2013), mega-O (12.02.2013), Grün07 (12.02.2013), Oberhasi (12.02.2013), Mietkunde (12.02.2013), BinMalWeg (12.02.2013), Gr3yh0und (12.02.2013), markus_ri (12.02.2013), jo.nyc (12.02.2013), peak///M (12.02.2013), sosa (12.02.2013), S v e n (12.02.2013), Bodybeton (12.02.2013), Il Bimbo de Oro (12.02.2013), Mechnipe (12.02.2013), NorthLight (12.02.2013), Brabus89 (13.02.2013), dontSTOP (13.02.2013), gwk9091 (14.02.2013), Jan S. (16.02.2013), Kami1 (11.03.2013), scooby (21.03.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 11:42

das ist aber kein spezielles avis Problem.

kann bei Sixt genauso gut passieren.
FDMR gebucht, FFMR erhalten. ist sogar ein upgrade. freuen Sie sich bitte: JETZT!!!
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (12.02.2013), Mietkunde (12.02.2013), Poffertje (12.02.2013), Lenn86 (09.11.2013)

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 12:26

Als ich bei Europcar mal einen Tiguan als Mittelklasse-Ersatz bekam, hatte der zumindest eine verschiebbare Rückbank, was dem Kofferraumvolumen guttat, ohne dass die Rücksitzpassagiere allzu sehr eingeengt wurden. Aber glücklich wurde ich mit diesem VW damals auch nicht.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 496

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2013, 14:26

Meine Freundin ist gorßer Tiguan Fan, deshalb hatte ich auch mal das Vergnügen … fürchterlich, dann doch lieber einen X1.

Säuft viel, kaum Platz, kaum Seitenhalt in den Sitzen, keine Mittelarmlehne, das Navi ist unter aller Kanone … nunja man muss sich nur den Öffnungswinkel der Türen ansehen und weiß schon wer die Zielgruppe ist.

Aber zum Glück ist ja jeder Jeck anders und die Zulassungszahlen sprechen für ihn.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (12.02.2013)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. März 2013, 14:32

danke fuer den Bericht, ich habe grade erfahren dass ich morgen einen kriegen werde....... Und jetzt ueberlege ich, ob ich mich freuen oder eher fluchen soll ;)

@svaeni: macht mir ja doppelt Mut - einmal mit der Fahrzeugbeschreibung, und einmal mit der Freundin (meine mag auch den Kuga, aber da bn ich ja energisch ;p)
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The_Staffsergeant (11.03.2013)

The_Staffsergeant

Fortgeschrittener

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Aktuelle Miete: Mercedes Benz C220T

Wohnort: Wien

: 86801

: 7.99

: 431

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. März 2013, 16:05

Leute keine Angst, Ich würde michj über den Tiguan freuen 8)

Bei uns gibt es bei Sixt für FFMR die Schrankwand Opel Antara.
I miss my Leo

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. März 2013, 16:33

das ist das Argument fuer den Tiguan :) - und wenn ich so aus'm Fenster gucke, freue ich mich auch auf Allrad (weiss aber net ob der ds hat)...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 14:31

Mein Europcar Tiguan überraschte damals bei massig Schnee mit Frontantrieb. Ging aber auch...

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.