Sie sind nicht angemeldet.

Killereintopf

Fortgeschrittener

  • »Killereintopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Wohnort: Magdeburg

: 14179

: 7.92

: 52

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Mai 2014, 22:22

Ford Focus ST | Avis Magdeburg

Hallo,

nach nun mehr als einer Woche möchte ich nochmal kurz über den Ford Focus ST berichten.

Freitags in der Früh bekam ich einen Anruf von der Station, ob ich nicht Lust hätte einen Focus ST zufahren. Fand ich ja mal spitze :118: . Da ich noch einen Wochenendgutschein wegen dem Bounsprogramm hatte, hab ich das ganze natürlich angenommen.

Station: avis Magdeburg
Dauer: 1 Tag (Fr. - Sa.)
Gruppe: B
Leistung: 250PS, 2.0l ECO BOOST Motor
KM bei Abholung: 4933
Kennzeichen: WI-AQ
BLP: 32.925,00 €

Ausstattung:




Außen:

Finde ich sehr gelungen. Auch die Farbe sah richtig gut aus und passt meiner Meinung nach auch super zu so einem Auto. Mal kein Schwarz, Weiß oder Silber. Leider hatte der ST schon einen Schaden vorne links, hier ist sicher mal wer irgendwo gegen gefahren. Die Stoßstange war leicht eingerissen, die Kappe für die Scheinwerferreinigungsanlage war weg, und es wackelte auch alles rum hinter Schürze. Es funktionierte demnach auch die Scheinwerferreinigungsanlage nicht.

Das wurde dann aber erst Freitagnacht zum Problem, als mich 2 super nette Polizisten anhielten für eine allgemeine Kontrolle. Na ja hier stellte dann auch fest das die SRA nicht ging und da diese ja bei Xenon vorhanden sein muss laut STVO wollten mir die Herren schon eine Mängelkarte aufs Auge drücken. Konnte mich dann aber zum Glück noch rausreden, da es ja ein Mietwagen war und so weiter.

Na ja da ich aber Samstag noch nach Berlin wollte und keine Lust hatte nochmal deswegen Probleme zu bekommen, habe ich die Nacht noch genutzt den Wagen zu fahren :D und bin dann Samstag zu avis und habe den ST dann in einen BMW X1 20d mit AUT getauscht.





Innen:

Da ist der ST nicht so mein Fall. Ich mag das Cockpit von Ford allgemein nicht so sehr. Aber die Sitze waren ganz gut, vorallem vom Halt her. Hier wurde man gut festgehalten. Die Verarbeitung war nicht die beste, zum Beispiel die Laut-/Leisetaste auf dem Lenkrand hat sich mit der Verkleidung verklemmt, so wurde die Lautstärke immer bis auf 0 runter gemacht wenn man nicht rechtzeitig wieder auf Laut gedrückt hat :thumbdown: . Auch hatten die Tasten keinen Druckpunkt.




(Das Bild wird beim Hochladen autom. gedreht, wie kann man das ändern?)

Fahrgefühl:

Es sind 250 PS :thumbsup: , diese merkt und spürt man. Was dabei am meisten stört ist die überforderte Vorderachse, das Lenkrad wird regelrecht hin und her gezogen beim Gas geben. Also musste man das Lenkrad ganz schön festhalten, das kannte ich bisher von keinem Auto. Ansonsten lies er sich schön sportlich und zackig fahren.

Fazit:

Der Focus ist ein gutes Auto, ich würde jedoch lieber ein GTI nehmen. Lässt sich ruhiger und nicht so nervös fahren, Materialien und Verarbeitung sind dort um einiges besser. Die 30PS weniger habe ich persönlich nicht wahrnehmen können.
Letzte Miete bei :203: ein BMW 640d GC :117:

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (01.05.2014), JohnDoe (01.05.2014), NorthLight (01.05.2014), Mechnipe (01.05.2014), Mietkunde (01.05.2014), Tob (01.05.2014), TALENTfrei (01.05.2014), Uberto (01.05.2014), Il Bimbo de Oro (02.05.2014), proudnoob (02.05.2014), Brabus89 (02.05.2014), markus_ri (02.05.2014), Geigerzähler (04.05.2014), MrMaloke (04.05.2014), Zwangs-Pendler (05.05.2014), gwk9091 (14.08.2014), Dauerpendler (25.05.2016)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Mai 2014, 22:28

X1 fuer B ist aber auch :118:
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 196

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20536

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Mai 2014, 22:58

Danke für den Bericht. Ich hatte den ST im letzten Jahr als Kombi 8 Wochen am Stück. Nach anfänglichem Murren ist er mir aber richtig ans Herz gewachsen.
Ey Meister, du stehst im Weg!

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Mai 2014, 23:26

Danke für den Bericht. Ich hatte den ST im letzten Jahr als Kombi 8 Wochen am Stück. Nach anfänglichem Murren ist er mir aber richtig ans Herz gewachsen.


Ja, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Man gewöhnt sich an alles. :P
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5229

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Mai 2014, 23:35

Das mit der Polizeigeschichte ist aber ein schlechter Scherz, oder?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koks (01.05.2014)

Killereintopf

Fortgeschrittener

  • »Killereintopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Wohnort: Magdeburg

: 14179

: 7.92

: 52

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Mai 2014, 00:15

Das mit der Polizeigeschichte ist aber ein schlechter Scherz, oder?


Leider nicht... scheinbar war der eine auch frisch im Dienst. Waren allgemein sehr pissig und ziemlich unfreundlich. Vielleicht weil sie sonst nix anderes gefunden haben, war ja nichtmal zu schnell :D .Ich habe auch zuerst die versteckte Kamera gesucht. :)
Letzte Miete bei :203: ein BMW 640d GC :117:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Mai 2014, 06:51

Wie wollten die Herrschaften die SRA prüfen?
"Liquor up front, Poker in the rear"

Killereintopf

Fortgeschrittener

  • »Killereintopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Wohnort: Magdeburg

: 14179

: 7.92

: 52

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Mai 2014, 08:55

Wie wollten die Herrschaften die SRA prüfen?


Da vorne die Abdeckung fehlte, konnten die Herren mit der Taschenlampe schön reinleuchten. Sie haben dort aber nix gesehen, weil die SRA nach unten hing. Ich habe es selber gesehen, mit dem Finger konnte ich alles hin und her bewegen. Also schien duch den Schaden an der Front alles weggebrochen zu sein.
Letzte Miete bei :203: ein BMW 640d GC :117:

stefanr85

Schüler

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2012

Wohnort: Münster

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Mai 2014, 09:02

Demnach hätte das Auto gar nicht in die Vermietung gehen dürfen :S , oder seh ich das falsch?

Killereintopf

Fortgeschrittener

  • »Killereintopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Wohnort: Magdeburg

: 14179

: 7.92

: 52

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Mai 2014, 09:07

Ja da muss ich dir leider recht geben. Aber ich wäre auch nie darauf gekommen, das man wegen sowas stress mit der Polizei bekommt. Darum habe ich den Wagen ja auch mitgenommen obwohl der Schaden vermerkt war.
Letzte Miete bei :203: ein BMW 640d GC :117:

Perisher

Schüler

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Mai 2014, 09:39

Ich schließe mich hier einfach mal an, denn ich hatte die Gelegenheit, ebenfalls einen ST zu fahren. Da der sunsetgelbe ST erstmal in die Werkstatt musste, hatte mir die :204: Station Magdeburg einen schwarzen ST (WI AQ 97..) mit einem Kilometerstand von 850 km für eine Wochenendmiete übergeben, und ich schildere mal meine Eindrücke:

Du zwängst dich in das Auto rein und die Recaro-Sportsitze zwacken an allen Ecken und Enden, bis zum Ende der Miete habe ich keine optimale Sitzposition gefunden. Navi mit großen Touchscreen? Fehlanzeige. „Fahrerlebnisschalter“? Hat Ford auch vergessen. Elektronisch einstellbares Fahrwerk? Wozu! Anstelle gibt es ein ultrakleines Lenkrad :209: , welches bei forcierter Fahrweise energisch angepackt werden will. Die drei mittigen Zusatzanzeigen auf dem Armaturenbrett sollen den ambitionierten Fahrer ermahnen, das Motoröl erst einmal auf Temperatur zu bringen, bevor er den Motor einsatzgerecht beansprucht. Selbstverständlich ist die Vorderachse mit den 250 PS trotz elektronischem Differential in den unteren Gängen überfordert. Aber wer den Wagen an der Grenze der maximalen Traktionskontrolle bewegt, hat das Fahrzeug nicht verstanden. Denn Leistung ist auch unterhalb von 4.500 Umdrehungen/min ausreichend vorhanden.

Der ST fordert den Fahrer heraus: „Teste mich :117: , in welcher Situation biete ich dir das beste Traktions-/Leistungsverhältnis.“Der Wagen zieht willig hoch und einen Leistungsabfall ab einer bestimmten Drehzahl war nicht zu bemerken. Allerdings darf sich der Fahrer vom schlecht ablesbaren Tacho nicht blenden lassen, der gerne mal ab 100 km/h zu viel anzeigt (Tempomat auf 131 km/h eingestellt, Tachometer zeigt etwas über 140 km/h an). Hier hätte ich mir gewünscht, dass der Bordcomputer die gefahrene Geschwindigkeit auch digital anzeigt, diese Funktion hat gefehlt.

Den Sound-Symposer hätte es nicht unbedingt gebraucht, denn der Wagen ist ruppig und unkomfortabel, aber eben auch sehr ehrlich. Du steigst ein und willst eigentlich gleich wieder aussteigen. Der Wagen macht dir klar, ich will keine Sänfte sein und wenn du mich fahren willst, hast du dich auf mich einzustellen, denn ich ändere mich für dich nicht. Darum hätte es nach meiner Meinung nach auch weniger Dämmung gebraucht, um die Motorcharakteristik im Innenraum hörbar zu machen. Mein Durchschnittsverbrauch lag am Wochenende bei 13,77 Liter Super Plus bei gefahrenen 615 Kilometern. :116:

Fazit: Meine Kritikpunkte sind in Wirklichkeit keine und eher dem geschuldet, dass ich vorher eine Woche Audi A6 3,0 TDI Avant mit Komplettwohlfühlpaket bewegen durfte. Der Focus ST fordert den Fahrer und überlässt das Fahren nicht irgendwelchen elektronischen Hilfs- und Assistenzprogrammen. Der Focus ST will kein zweiter Golf GTI sein, das ist den Entwicklern von Ford gelungen.



*Der Übersichtlichkeit wegen mal die Schriftart und Größe angepasst. Beste, Pieeet.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Killereintopf (05.05.2014), scdhn (05.05.2014), Brabus89 (05.05.2014), Pieeet (05.05.2014), Zwangs-Pendler (05.05.2014), Dauerpendler (25.05.2016)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.