Sie sind nicht angemeldet.

  • »chm80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 819

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 3065

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 10:46

Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet | AVIS Frankfurt West

Mit ein paar Wochen Vorlauf habe ich mir das Porsche Afterwork Special gegönnt. Da ich noch keinen Porsche bewegt habe, fand ich den Kurztarif über Nacht ideal zum Einstieg. Beim Wochenendtarif wäre ich vielleicht ähnlich enttäuscht gewesen wie beim Ford Mustang 5.0.

Ein bisschen holprig ging die Anmietung los. Ich hatte vorher per Mail nachgefragt und die Aussage bekommen, dass ich das Fahrzeug auch schon eine Stunde früher holen könnte. Ich wollte statt von 16:00 bis 09:00 Uhr einfach von 15:00 bis 08:00 Uhr mieten. An der Station angekommen das übliche Kartenspiel; es werden zwei Kreditkarten benötigt, eine sollte für die Kaution sein, eine für den Mietpreis. Bei 149 Euro Miete wurden jedoch 200 auf der einen und 243,28 Euro auf der anderen Karte geblockt. Wer da wohl gerechnet hat.
Nun wurde mir offenbart, dass die Uhrzeiten strikt sind und man bei früherer Anmietung in den regulären Tagestarif rutschen würde. Da ich weder die 24h noch die 200 km hätte ausreizen können, musste ich also eine Stunde später noch mal wieder kommen. Man hat sich entschuldigt, peinliche Situation für alle. Alle erleichtert als ich raus war. :rolleyes:

Also habe ich die Schadenkontrolle schon mal durchgeführt, um einen Teil der Zeit zu überbrücken. Exakt 0 Schäden. Um 16:01 hatte ich dann aber den Mietvertrag und bin zum Auto. 961 km auf der Uhr. Daher auch die Null Schäden.



Also Schlüssel links gesteckt und umgedreht, Ohren gespitzt, der leichte Ärger über den Anmietvorgang war weg. Mit offenem Verdeck ging es dann stadtauswärts. Auf der Schnellstraße mal die Klappen von der Abgasanlage auf gemacht, Gas gegeben, freuen.



Bei der Ausstattung kenne ich mich nicht so aus. Die Experten können gern hinzufügen. Folgendes ist mir aufgefallen:

- PDK
- Fahrmodi-Drehrad mit 4 Einstellungen
- elektrisches Windschott
- Scheinwerfer-Automatik
- Einparkhilfe vorn und hinten, Rückfahrkamera
- Navi mit 10 Jahre alter Grafik
- Bose Soundsystem (war aus)
- Auspuff Soundsystem (öfter an)
- Chronograph mit Sekundenzeiger
- Abstandstempomat







Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig wegen der vielen Knöpfe und teils anderer Logik als bei der VAG. ;) Zum Beispiel habe ich den Abstandstempomaten bis zuletzt nicht ganz verstanden. Zum Glück brauchte man den gestern Abend auf freier Autobahn nicht so viel. Die wichtigsten Tasten "Verdeck auf", "Verdeck zu", "Klappen auf/zu" habe ich schnell gefunden. Gas und Bremse sind auch am richtigen Platz. ;) Für alles andere reichte die Zeit nicht.

Später mit Sport+ ein wenig im Taunus den röhrenden Hirsch erschreckt, aber meist zivil im Standard-Programm, inkl. Start/Stop-Automatik. Die Anwohner in Oberursel und Königstein werden es mir gedankt haben. :)

Ich hatte bezüglich des Kofferraums erst Bedenken, aber wie man sieht passen ein Picknick-Korb und eine Damenhandtasche locker hinein.
Kleine Kinder können auf kurzen Strecken auch gut mitfahren. Unsere Große mit 1,30m hat sich allerdings über die fehlende Beinfreiheit beschwert. Und auch über den Krach hinten vorm Motor. :whistling: Hab dann gesagt, wir können ja Plätze tauschen, ich hör das gerne. :thumbup:







Die Abgabe heute früh war sehr freundlich, klar bei dem Wetter und dem Auto sind alle gleich ein bißchen netter, auch ich.







Fazit: Der Porsche hat mir sehr gut gefallen. Die Verarbeitung ist der vom F-Type um einiges überlegen. Alles edel und griffig. Das Lenkrad ist für meinen Geschmack aber etwas zu dünn und hat einen eher ovalen Durchschnitt, das fühlt sich eigenartig an. Vom Sound her ein Traum, allerdings klingt der F-Type noch ein bisschen "unerzogender". Beim Porsche hört man dafür sehr viele differenzierte Geräusche, Pfeifen, Ploppen, Dröhnen. Ich bin begeistert. :115:

Danke an :204: für den schönen Geburtstagsabend.

Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rm81goti (23.05.2017), PrognoseBumm (23.05.2017), Maskilo (23.05.2017), mattetl (23.05.2017), DiWeXeD (23.05.2017), Dauerpendler (23.05.2017), Curl (23.05.2017), Oberhasi (23.05.2017), peak///M (23.05.2017), koelsch (23.05.2017), JoshiDino (23.05.2017), MDRIVER-BRA (23.05.2017), pvl (23.05.2017), Scimidar (23.05.2017), leonardsavage (23.05.2017), Nocturn (23.05.2017), Karol (23.05.2017), Il Bimbo de Oro (23.05.2017), tschedde (23.05.2017), Twingo (23.05.2017), Kombifan74 (23.05.2017), EUROwoman. (23.05.2017), Tob (23.05.2017), tremlin (23.05.2017), proudnoob (23.05.2017), reventón (23.05.2017), ctd (23.05.2017), Avis Autovermietung (24.05.2017), speedy4444 (24.05.2017), paterpiet (09.06.2017), Pieeet (14.07.2017), XPERIA (19.09.2017)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 133

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18783

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Mai 2017, 11:20

Musikalische Erziehung der Kinder ist natürlich wichtig.

danke für den Bericht und die Bilder

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (23.05.2017), Karol (23.05.2017)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.