Sie sind nicht angemeldet.

junghamburger

Fortgeschrittener

  • »junghamburger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 16744

: 6.80

: 78

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Juni 2017, 08:52

AVIS HAM: Miete mit der EC Karte

Ich habe gestern am HAM meine Gruppe A Miete abholen wollen und die Dame am Schalter ist auch erst mal sehr Freundlich gewesen, bis sie die EC Karte gesehen hat und meinte das diese Zahlungsart sehr ungern angenommen wird.

Dann kam es erst wirklich zu Stress...

Sie wollte allen ernstes die Komplette SB als Kaution (950 €uro) plus die Kaution von 250 €uro selber und den Mietpreis abbuchen von der EC Karte mit dem Argument wenn man einen Unfall bauen sollte dann reichen 250 €uro Kaution ja nicht aus wenn ich aber die SB auf 0 €uro nehmen würde dann müsste ich nur noch die Miete und 250 €uro Kaution zahlen.

Habe mit der Dame lange Diskutiert und das mit Argumenten die für sie egal gewesen sind.

Ich habe bisher bei :204: keine Probleme gehabt außer das ich für Gruppe C ein Skoda Fabia Kombi bekommen habe was ein Kleinwagen ist und in Gruppe A gehört und mit der Kaution egal welche Station sind es immer maximal 250 €uro gewesen selbst am Hamburger HBF.

Ich habe die Miete dann dort Stornieren lassen, habe die :204: Service Hotline angerufen und der Herr meinte auch (Wortwörtlich) das dies übertrieben ist und nicht so sein sollte, er würde dies weiterleiten etc.

Ich habe dem SMT auch noch mal geschrieben und die fanden das auch nicht lustig anscheinend und mal sehen was da für eine Antwort die nächsten Tage zurück kommt.

Also :204: am HAM ist für mich mehr als TOD.
Da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus bei :205: wo ich die Miete dann schnell über den ADAC eingespielt haben für den HAM und bin auch zufrieden mit der Station bisher, wie ich raus gehört habe scheint es gegenüber bei :204: öfters mal schnelchte laune zu geben das die Kunden so behandelt werden oder dann zu den anderen Vermietern kommen.

FAZIT

Für die :204: Station am HAM eine glatte 6 von mir

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (10.06.2017), cram (10.06.2017), Pieeet (20.10.2017)

J.S.

Kein Statuskunde

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Wohnort: München

Beruf: CATIA Flächenschubser

: 4577

: 6.48

: 24

Danksagungen: 653

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Juni 2017, 09:05

Vorschlag fürs nächste Mal:

Bitte nicht innerhalb des Textes diese AV-Smileys verwenden.

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (10.06.2017), Carroll Shelby (10.06.2017), Dauermieter-Das Original (10.06.2017), Dresdner (10.06.2017), WhitePadre (10.06.2017), TheMechanist (10.06.2017), x-conditioner (10.06.2017), bwler (10.06.2017), schauschun (10.06.2017), robs (10.06.2017), Jan S. (10.06.2017), Geigerzähler (13.06.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33631

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Juni 2017, 11:49

Merkwürdig, ist ja nicht so dass der RSA sich die Regeln
bei jeder Miete neu aus den Fingern saugt.

Zumal das Risiko für avis viel größer ist bei 0€ SB,
Denn dann ist dem Mieter ja egal, was mit dem Auto passiert
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

junghamburger (25.07.2017)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 337

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4477

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Juni 2017, 15:10

@junghamburger:

bitte auch die funktion stationsbewertung nutzen.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

junghamburger

Fortgeschrittener

  • »junghamburger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 16744

: 6.80

: 78

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juli 2017, 02:25

Merkwürdig, ist ja nicht so dass der RSA sich die Regeln
bei jeder Miete neu aus den Fingern saugt.

Zumal das Risiko für avis viel größer ist bei 0€ SB,
Denn dann ist dem Mieter ja egal, was mit dem Auto passiert
Deswegen ist die Augmentation der Dame das 250 €uro für ein Schaden nicht reichen auch völlig DUMM um es klar und deutlich zu sagen, bei Sixt ist die Kaution bei mir teilweise schon bei etwas über 100 €uro gewesen bei günstigen Mieten.


Es war am ende nur so das sie die Versicherung auf 0 €uro SB verkaufen wollte.

Mittlerweile nach über 5 Wochen hat sich das SMT vonn avis auch per Mail bei mir entschuldigt und mir angeboten die Differenz zum Preis bei HERTZ zu übernehmen, da ich bei HERTZ aber sogar ein größeres Auto hatte zu einem Niedrigeren Preis war der Vorschlag auch für die Katz.

Am ende habe ich 2x 20€uro Gutscheine bekommen, wie ich die einlösen soll mal sehen den ich Buche die Autos immer über den ADAC und damit sind diese für mich auch kaum zu gebrauchen.

Teiler

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 31. August 2017

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. September 2017, 11:52

Merkwürdig, ist ja nicht so dass der RSA sich die Regeln
bei jeder Miete neu aus den Fingern saugt.

Zumal das Risiko für avis viel größer ist bei 0€ SB,
Denn dann ist dem Mieter ja egal, was mit dem Auto passiert
Deswegen ist die Augmentation der Dame das 250 €uro für ein Schaden nicht reichen auch völlig DUMM um es klar und deutlich zu sagen, bei Sixt ist die Kaution bei mir teilweise schon bei etwas über 100 €uro gewesen bei günstigen Mieten.


Es war am ende nur so das sie die Versicherung auf 0 €uro SB verkaufen wollte.

Mittlerweile nach über 5 Wochen hat sich das SMT vonn avis auch per Mail bei mir entschuldigt und mir angeboten die Differenz zum Preis bei HERTZ zu übernehmen, da ich bei HERTZ aber sogar ein größeres Auto hatte zu einem Niedrigeren Preis war der Vorschlag auch für die Katz.

Am ende habe ich 2x 20€uro Gutscheine bekommen, wie ich die einlösen soll mal sehen den ich Buche die Autos immer über den ADAC und damit sind diese für mich auch kaum zu gebrauchen.
Naja rein aus der Sicht von der Firma ist EC-Karte eigentlich gar nicht zu akzeptieren. Sie machen es aber aus Kulanz (so viele Mieten nicht mit EC dass man da von Gewinn sprechen könnte) Der Aufwand ist sehr hoch (Abbuchen, Rückbuchen, etc.) . Und sei mal ehrlich, du bekommst ein Fahrzeug im Wert von mehreren tausend Euro und musst mit der EC Karte nur 150 € Kaution hinterlassen? Selbst der geschilderte Fall wäre für mich nur logisch und nachvollziehbar.

Also fahr runter und besorg dir ne Kreditkarte.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 310

Danksagungen: 5860

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:13

Gerade über den ADAC eine Miete bei avis eingespielt und in der erhaltenen Bestätigung folgenden Passus gelesen:

Zitat

Bei Fahrzeugübernahme wird als Sicherheit auf dem Zahlungsmittel ein Kautionsbetrag reserviert,
der in etwa der voraussichtlichen Miethöhe zzgl. der Kosten einer Tankfüllung entspricht.
Bei Zahlung mit EC-/girocard bzw. Debit-Karte beträgt die Kaution die Höhe des Selbstbehaltes, jedoch min.
€ 200. Bei hochwertigen Fahrzeugen sind abweichende Beträge möglich. Der genaue Kautionsbetrag wird
bei Übernahme festgelegt, da die Höhe des Betrages fahrzeugabhängig ist.


So ist die von @junghamburger: geschilderte Situation wohl von den aktuellen Vermietbedingungen gedeckt. 8|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

junghamburger (20.10.2017)

junghamburger

Fortgeschrittener

  • »junghamburger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 16744

: 6.80

: 78

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Oktober 2017, 02:26

Gerade über den ADAC eine Miete bei avis eingespielt und in der erhaltenen Bestätigung folgenden Passus gelesen:

Zitat

Bei Fahrzeugübernahme wird als Sicherheit auf dem Zahlungsmittel ein Kautionsbetrag reserviert,
der in etwa der voraussichtlichen Miethöhe zzgl. der Kosten einer Tankfüllung entspricht.
Bei Zahlung mit EC-/girocard bzw. Debit-Karte beträgt die Kaution die Höhe des Selbstbehaltes, jedoch min.
€ 200. Bei hochwertigen Fahrzeugen sind abweichende Beträge möglich. Der genaue Kautionsbetrag wird
bei Übernahme festgelegt, da die Höhe des Betrages fahrzeugabhängig ist.


So ist die von @junghamburger: geschilderte Situation wohl von den aktuellen Vermietbedingungen gedeckt. 8|
Ohja echt Miese Nummer von avis, bei mir haben sie komplett verschissen seit dem Vorfall obwohl es 2 Stationen gibt mit den ich zufrieden gewesen bin.

Miete da lieber bei Sixt über Alpen da keine KM Begrenzung ( noch ) und sonst bei Hertz.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.