Sie sind nicht angemeldet.

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 088

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1835

  • Nachricht senden

511

Freitag, 12. Juni 2015, 23:22

Glaubst du im Ernst avis kauft Reifen und lässt die aufziehen?

Das geht über Dienstleister, wo keinerlei Mitspracherecht besteht.

Beiträge: 1 451

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

512

Freitag, 12. Juni 2015, 23:23

Ich weiss ja nicht,

für mich sind Reifen immer noch mit einer der größten Sicherheitsaspekte eines Autos.

Aber wenn ich auf S1 mit ESP an, Wheelspin an der Vorderachse habe, ohne voll reingelatscht zu sein...dann mach ich mir schon Sorgen...

Mir geht es ja gar nicht darum, irgendetwas rauszuholen...aber das Auto läuft ja noch in der Flotte den ganzen Sommer.

Lass da mal einen ran, der das erste mal nen Kompakten mit 200+PS fährt...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

invator (12.06.2015), SaCalobra (12.06.2015), TheMechanist (13.06.2015), Turbopfeifen (13.06.2015), In-Ex-Berliner (14.06.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

513

Freitag, 12. Juni 2015, 23:27

Nein, aber avis zahlt dem Dienstleister für eine Dienstleistung mit Umfang X. Und ja, da kann man auch sagen: Es sollen Reifen der Sorte so und so drauf kommen. "Kostet dann aber 7,47€ mehr pro Auftrag" - OK
Man mietet schließlich ein Auto und geht hier in Deutschland auch von einem gewissen Standard aus. Ein 5-Sterne Hotel in Nordkorea bekommt hier auch nur 3. Ein Mietwagen auf Madeira von einem lokalen Vermieter kann auch ein paar km mehr drauf haben, als eine Miete in Deutschland bei Sixt, Europcar und Co. Und egal ob jetzt GTI, Citigo oder Focus: Solche Reifen sind bei den derzeitigen Temperaturen einfach nicht sicher. Der Bremsweg verlängert sich enorm! Nur weil avis pro Reifen 5€ sparen möchte ... sorry, aber das ist am falschen Ende gespart.

Jetzt bei einer Kostenlosmiete sich zu beschweren ist schwierig. Würde ich nicht machen. Was ich jedoch machen würde ist: es ansprechen das die Reifen bei 28°C plus nunmal nicht sicher sind auf der Straße.

Solche Reifen gehören nicht in die Flotte, INSBESONDERE nicht im SOMMER!! Ich hätte an Ort und Stelle den Schlüssel wieder abgegeben.
Auf der Suche nach des Dudens :|

hpl

Schüler

Beiträge: 104

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

514

Freitag, 12. Juni 2015, 23:27

Werksseitig werden die jedenfalls nicht Montiert von VW.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 716

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11927

  • Nachricht senden

515

Freitag, 12. Juni 2015, 23:29

Zumal avis auch leicht wie die anderen Vermieter bspw. mit WR ab Werk ordern könnte, dann wären zumindes einigermaßen brauchbare Reifen drauf.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (12.06.2015), TheMechanist (13.06.2015)

hpl

Schüler

Beiträge: 104

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

516

Freitag, 12. Juni 2015, 23:31

Jup ab Werk gibt es die 17 Zoll dijon Winterreifen mit Dunlop winterschlappen, wobei mir einfällt hab ich letztens erst noch auf nen GTI von avis so gesehen.

Beiträge: 1 451

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

517

Freitag, 12. Juni 2015, 23:32

Sorry,

beschweren war vllt das falsche Wort. Darauf hinweisen sollte ich vielleicht...

Aber grad Touris mit dem Stichwort "German Autobahn und GTI"

Den Rest über lasse ich eurer "Infinity"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (12.06.2015)

etth

Profi

Beiträge: 1 425

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1700

  • Nachricht senden

518

Freitag, 12. Juni 2015, 23:32

Sehe ich ähnlich: etwas rausholen ist Quatsch, auf die Idee wird auch weder Gianni noch jemand von avis kommen. Beschweren würde ich mich trotzdem, durchaus massiv. Natürlich kann man es auch einfach "anmerken", nur wird das dann wohl kaum auch nur eine Instanz weitergereicht, weil "keinerlei Mitspracherecht". Und der Eindruck, dass die Kunden das nicht merken und es ihnen egal ist, ist nun einmal falsch - wenn das bei avis jemand merkt, ist das für alle besser
:!:

Beiträge: 1 451

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

519

Freitag, 12. Juni 2015, 23:43

Soviel zum Thema...

Ich weiss is nur der ADAC....

EDIT: Screenshot gelöscht und durch Link ersetzt.

https://www.adac.de/infotestrat/tests/re…7&recordId=3300

etth

Profi

Beiträge: 1 425

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1700

  • Nachricht senden

520

Freitag, 12. Juni 2015, 23:44

Sei doch froh, wenn es die nächsten Tage nochmal schneit oder hagelt bist Du der King auf der Straße :204:
:!:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

521

Freitag, 12. Juni 2015, 23:47

Ärgerlich ist das,Ja. Aber ich verstehe hier einiges nicht.
1. wenn der Wagen wirklich so umfahrbar ist, wie du beschreibst, warum stellst du denen den Wagen nicht postwendend auf den Hof und machst denen ne Ansage?!
2. du hast Angst,dass der GTI abfliegt, willst ihn aber über deine Hausstrecke scheuchen?? Willst du was provozieren?!
3. das WR bei über 15Grad immer weicher werden und schnell mal schmieren ist auch bei Michelin & Co normal.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (13.06.2015), In-Ex-Berliner (14.06.2015)

Beiträge: 1 451

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

522

Samstag, 13. Juni 2015, 00:01

@Uberto:

zu 1:

es ist gefährlich, ja! Ich bin heut kurz vom MUC zurück über die A92 nach Neufahrn gefahren, in der 120 Zone scherte ca. 200 m vor mir ein LKW aus und ich musste stärker bremsen, dabei geriet das Auto schon ins Wanken....

zu 2:

ich werde das Auto morgen definitiv nicht so über "unsere"(wenn ich das mal so sagen darf) Hausstrecke scheuchen, wie ich es sonst gewohnt bin, sondern ich werde es da ruhiger angehen lassen...

zu 3:

ich könnte mich auch über die WinterSport Contact beschweren, die ich letztens auf dem TT hatte...

aber diese WinterHero's Entschuldigung sind ein schlechter Scherz und für einen ungeübten Fahrer echt gefährlich...

Nicht umsonst frage ich im Forum nach einer Meinung...

Mir geht es nicht darum, noch einen Gutschein bei einer kostenlos-Miete rauszuholen...sondern einfach nach einer gemeinschaftlichen Meinung...wie ich denn damit umzugehen habe...

Soll ich drauf hinweisen oder nicht?

Für mich steht eins fest, ich stell das Auto am Sonntag morgen am MUC ab und mach mir nen schönen Tag aufm Airport Day...

BREITLING SUPER CONSTELLATION :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (13.06.2015), yellow_ms (13.06.2015)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

523

Sonntag, 14. Juni 2015, 16:15

So, der AirportDay ist vorbei und wie ging nun die GTI-WR-Rutsch-Gefahr-Story aus?
Was sagt avis? Lebt der GTI noch und hat die Hausstrecke überstanden?
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 012

: 42545

: 7.30

: 152

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

524

Sonntag, 14. Juni 2015, 16:38

es ist gefährlich, ja! Ich bin heut kurz vom MUC zurück über die A92 nach Neufahrn gefahren, in der 120 Zone scherte ca. 200 m vor mir ein LKW aus und ich musste stärker bremsen, dabei geriet das Auto schon ins Wanken....


Sorry, aber bei einer Differenz von 30-40km/h auf 200m (vorrausgesetzt du bist wirklich ~120km/h gefahren) muss man nicht wirklich bremsen, um auf die gleiche Geschwindigkeit zu kommen... :huh:

Ich würde ein Fahrzeug, bei dem ich Bedenken um meine SIcherheit habe, umgehend wieder auf den Hof stellen (oder holen lassen) und Ersatz fordern.
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Beiträge: 1 451

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

525

Sonntag, 14. Juni 2015, 18:46

Das Auto ging bereits Samstag Abend zurück, HAusstrecke bin ich gar nicht erst gefahren, sondern bin bei Wolfratshausen von der B11 runter und einmal um den Starnberger See.

Die Reifen haben zum Schluss bei jeder Kurvenfahrt nur noch "gewinselt" selbst innerorts...

Bin nur noch mit 80 zurück zum MUC und Basta

Mail an avis is raus und warte auf Feedback...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.